Lieblingsburger von McDonalds und Burgerking

vom 16.12.2007, 12:33 Uhr

Für mich gibt es nur eins, den Cheeseburger und davon am besten drei bis vier Stück. Das ist im Moment wirklich der einzige Burger bei McDonalds der mir richtig gut schmeckt, nicht umsonst wurde er ja als bester Burger von der Stiftung Warentest ausgezeichnet. :)

Benutzeravatar

» Timberwood » Beiträge: 867 » Talkpoints: 12,81 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ja mir schmeckt der Cheesburger auch, aber nur Cheeseburger? Als Nachtisch vielleicht, aber nur als Hauptspeise währe mir da viel zu wenig Soße, Gurke, Tomate, Zwiebel Salatblatt usw. drauf.

» Taxi » Beiträge: 154 » Talkpoints: 0,54 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Im Gegensatz dazu freu ich mich das der Cheeseburger nur wenig Gemüse drauf hat. Zwiebeln sind im Gegensatz dazu doch recht reichlich drauf, zumindest in den McDonalds Filialen die ich so bisher besucht habe.

Benutzeravatar

» Timberwood » Beiträge: 867 » Talkpoints: 12,81 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich esse bei Mc Donalds (zu Burger King geh ich nie, weil mir die Pommes da nicht schmecken) am liebsten einen Klassiker: Den Royal TS. Ich hab schon einige andere Burger gegessen, aber keiner von denen schmeckte mir auch nur annähernd so gut, wie dieser.

» Murgi » Beiträge: 278 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich finde bei McDonalds den BigMac am besten, weil er diese verdammt leckere Soße hat. Beim Burger King esse ich am liebsten den Big King XXL. An dem kann man sich richtig satt essen, also mir langt der zumindest. :lol:

Benutzeravatar

» mrsimpson85 » Beiträge: 69 » Talkpoints: 0,08 »


Ich finde McDonalds eh besser als Burger King, da die Burger einfach besser sind -vom Geschmack her - und das zählt. Ich finde im Einzelnen den Mc Chicken ganz gut, aber der wird immer kleiner und kleiner - natürlich deswegen nicht billiger. Der Chickenburger von Burger King ist nicht so gut, Crispy Chicken gleich gar nicht. Ich kann nicht sagen, warum das so ist, aber es ist einfach so. fertig.

Der Whopper im Burger King ist ganz gut, aber ab TripleWhopper fällt er auseinander. Außerdem bekomme ich von Burger King Produkten Magenschmerzen. Bin da wohl empfindlich.

Ich liebe den Chickenburger von MCDonalds. Da ihn andere auch lieben, ist er teurer geworden. Danke. Aber man darf nie mehr als drei davon auf einmal essen. Danach wird es ein bisschen eklig, und dann Magenschmerzen a la Burger King. SUper ist auch der Big Mac und Cheeseburger. Die temporalen Angebote (Mexikanischer Burger zum Beispiel) mag ich meistens eher nicht. Lieber bleibe ich bei meinem absoluten Favoriten: ROYAL TS!

Der ist soo super, manchmal würde ich noch mehr vertragen, aber okay. Ich finde ihn super und esse fast nur den. Allgemein ist zuviel Mc Donalds eh nix. Da kann es nämlich schnell sein, dass gar nichts mehr davon schmeckt. Tja, Fast Food eben!

» Jules.da.Strieze » Beiträge: 241 » Talkpoints: -0,22 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Mein absoluter lieblingsburger bei MC Donalds ist der Chickenburger und Cheesburger. Ich fand es auch toll mit der 1 Euroaktion.Die gibt es jedoch jetzt nicht mehr oder es sind zumindest nicht mehr alle Produkte dort mir drin. Zum Beispiel der Chicken Burger ist jetzt wieder teurer.

Ich denke,dass MC Donalds damit einige Verluste machen wird,da mehr einfach einen Euro mal so einstecken haben als 1.30 EUR. Ich freu mich trotzdem jedes Mal,wenn ich in den Genuss eines Burgers von MC Donalds komme. Bei Burger King ist der Chicken Nugegt Burger mein absoluter Lieblingsburger. Ja, wie ihr seht stehe ich auf Chicken.

» julia08 » Beiträge: 1991 » Talkpoints: -5,91 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Bei Mac Donalds bestelle ich mir am liebsten den Big mac oder den Fisch Mac, eigentlich geh ich aber lieber zu Burger King, und da gibts eigentlich fast immer den Big King XXL für mich!

Benutzeravatar

» kaempfer » Beiträge: 425 » Talkpoints: 0,11 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Als ich noch Fleisch(fr)esser war hat mir bei Mc Donalds nur 3 Sachen geschmeckt. Die Pommes, obwohl die sehr salzig sind und der Mc Chicken (keine Ahnung, ob der jetzt immer noch so heißt und ob es ihn noch gibt) und natürlich Soft-Eis beziehungsweise Mc Flurry. Den Rest kann man vergessen. Sieht aus und schmeckt wie schon mal gegessen. Bei BurgerKing haben mir wesentlich mehr Sachen geschmeckt. Eigentlich fast alles.

Benutzeravatar

» SonX » Beiträge: 300 » Talkpoints: -0,39 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich mag beim MCDonald hauptsächlich den Big Mac. Die anderen Burger finde ich nicht atemberauschend und brauche ich nicht. Nur den Big Tasty, den es in Österreich leider meist nur als Special Aktion gibt, ist sehr lecker. Ich finde dieser Burger erinnert mehr an Burger King, da das Fleisch nach etwas schmeckt. Die anderen Burger haben ein seltsames Fleisch, schmeckt irgendwie wie Pappe mit Fett :-)

Bei Burger King liebe ich den Whopper. Das ganze drumherum, die Soße, lecker. :D Auch die anderen Burger sind dort ganz gut, aber esse die eher selten, da ich nicht so oft in diese Fast Food Restaurant gehe. Bin eher ein Pizza Liebhaber.

» Sambazamba » Beiträge: 524 » Talkpoints: 0,05 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^