Deutschland sucht den Superstars - Die Mottoshows

vom 08.03.2009, 23:05 Uhr

Ich fand das Thema der Mottoshow ganz interessant. Nur die Umsetzung ließ, in meinen Augen, zum Teil sehr zu wünschen übrig.

Benny, der ja am Anfang nur Frauensongs gesungen hat, bekam deshalb ja von der Jury schon eins auf den Deckel. Seine "Interpretation" von Madonna war auch nicht ganz mein Fall. Ich fand, er hat zum Teil ziemlich schief gesungen.

Sarah Kreuz. Naja ich gebe es ehrlich zu. Ich mag sie einfach nicht. Da kann sie singen, was sie will. ich fand, sie hat sich eher durch den Song durchgebrüllt, statt gesungen. Und ihre Aufregung über den Minischlitz in ihrem Kleid, fand ich doch sehr übertrieben. So groß war der gar nicht.

Cornelia fand ich ganz gut. Schade das sie ihre Harfe nicht mehr mit reingebracht hat. Und ich finde es schade, das sie schon ausgeschieden ist. In meinen Augen hätte Annemarie ausscheiden müssen.

Tja die liebe Annemarie, die sich ja nun auch für die Bild auszieht. Ich glaube, das ist vor der Mottoshow auf RTL gezeigt worden. Zu der Aktion wurden auch ihre Mitstreiter befragt. Irgendwie merkte man an den Antworten schon, das gerade die Frauen sie nicht gerade gut leiden können. So kam es bei mir an. Da fielen so Kommentare wie: Naja sie sieht besser aus, als sie singen kann. Ich für meinen Teil war froh, das sie sich dieses Mal nicht auf der Bühne ausgezogen hat. Gesanglich ansonsten auch nicht so mein Ding. Wobei mir ihr ganzer "Auftritt" nicht wirklich gefallen hat. Vor den Auftritten wird ja immer kurz war über die Kandidaten eingespielt. Und die Art wie sie da über Holger gesprochen hat, fand ich schon unter aller Sau. Sie hat zwar später gesagt, das wäre von RTL irgendwie zusammen geschnitten worden oder so, aber mir kommt sie sehr berechnend rüber. Holgers "tätlicher" Angriff musste allerdings auch nicht sein.

Tja Holger. Holger denke ich, war wohl auch durch Annemaries öffentliche Äußerung mitgenommen. Der Titel passte in meinen Augen auch nicht ganz zu ihm und er konnte ihn auch nicht wirklich gut präsentieren.

Über Marc Jentzen wurde die Woche ja auch eher schlecht in der Presse geredet. Seinen Auftritt fand ich auch nicht so gut. Vor allem da er ja auch schon Bühnenerfahrung hat. Da erwartet man doch ein wenig mehr.

Ganz gut fand ich Dominic Büchele. Wobei doch alles sehr nach James Blunt klingt. Aber ich denke, das kann er noch ausmerzen. Und im Gegensatz zur letzten Mottoshow, fand ich sein Bühnenoutfit dieses Mal besser.

Auf den Auftritt von Vanessa war ich gespannt. Über den Wolken von Reinhard Mey ist ja nun kein wirklicher Schlager. Ich finde aber, das sie den Song gut vorgetragen hat. Hier fand ich den Einspielfilm über sie ganz witzig. Mal sehen ob sie es wirklich schafft abzunehmen.

Daniel Schuhmacher fand ich auch Klasse.

Was mir dieses Jahr bei den Mottoshows fehlt, sind die Berichte über das Leben in der Villa. Zumindest bei der letzten Deutschland sucht den Superstar Staffel wurde da doch regelmäßig drüber berichtet. Das fand ich immer ganz witzig. Momentan frage ich mich da eher, ob man den Zickenterror nicht im Fernsehen zeigen möchte. Bei den letzten Staffeln war da in meinen Augen mehr Einigkeit zwischen den Kandidaten.

» LittleSister » Beiträge: 10487 » Talkpoints: 1,52 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Die Sendung am Samstag war ja richtig spannend zu verfolgen. Ihr wisst ja sicher alle was ich meine. Ich fand das von Annemarie überhaupt nicht ok. Sie ist auch nicht die perfekte Sängerin und meint dann noch sie muss sich ständig ausziehen. Ich finde, dass was sie zu bzw. über Holger gesagt absolut nicht ok. Sie sollte sich mal bei der eigenen Nase nehmen. Ich mein, viele sind sich ja einig, dass Holger nicht zu DSDS gehört, aber man muss ihn nicht so fertig machen vor seinem Auftritt, weil auch jeder weiß, dass er ziemlich sensibel ist.

Und allein schon die Ausrede die Annemarie hatte: "Ich wurde vom RTL-Kamerateam reingelegt." Ich mein, dann hätten die das wohl bei allen gemacht, nicht nur bei ihr. Sie sucht immer einen schuldigen und stellt sich als Engel hin! Das ist nicht ok. Und nur weil Holger kein Traumtyp ist, muss das eben nicht sein. Mir ist klar, dass es Zickereien gibt (da sollte man normalerweise auch drüber stehen), aber das ist einfach nur falsch.

Der Auftritt von Sarah war meiner Meinung nach nicht schlecht, aber sie hat es gesungen wie Il Divo. Ich hätte mir da mehr von ihr erwartet.

Die Auftritte von Cornelia, Annemarie, Benny waren ok, haben mich aber auch nicht vom Hocker gerissen. Sie haben sich alle ein bisschen was einfallen lassen für die Show und es hat auch gepasst. Beim Einspieler von Benny wollte (glaub ich zumindest) keiner wissen, mit welchem Mann er seine ersten sexuellen Erfahrungen hatte, aber bitte.

Vanessas Auftritt was wieder sehr unterhaltsam und auch ihr Einspieler war zum Brüllen. Also ich finde sie weiß auch, was sie machen muss, um die Leute zu unterhalten.

Von Marc war ich sehr enttäuscht. Er war schon mal viel besser. Für die Erfahrungen die er schon gesammelt hat, fand ich den Auftritt wirklich schlecht.

Holger hat sich nicht das beste Lied ausgesucht. Der Song hat überhaupt nicht zu ihm gepasst und ich denke auch, dass ihn die Aussage und der Streit mit Annemarie sehr aus dem Konzept gerissen hat. Mal schauen was er diese Woche macht. Ich denk ja auch er ist nicht der Superstar, aber die Leute mögen ihn, weil er einfach unterhaltsam ist und auch nicht der Traumtyp ist, und trotzdem den Mut hat da sein Bestes zu geben.

Der Auftritt von Dominik hat mir sehr gut gefallen. Er klingt zwar sehr nach James Blunt, hat aber so viel Gefühl in der Stimme. Einfach nur Hammer. Er wäre für mich der Superstar.

Von Daniel hätte ich mir mehr erwartet. Der Auftritt war zwar nicht schlecht, aber er war schon besser! Ich hab mir mehr von ihm erwartet.

Benutzeravatar

» Lillylein1987 » Beiträge: 564 » Talkpoints: 3,55 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Was hat Annemarie denn groß gesagt? sie hat gesagt, dass, wenn sie die Möglichkeit hätte, jemanden rauszuwählen würde sie den Holger gehen lassen, weil er es ihrer Meinung nach alles nervlich nicht schafft und dem ganzen nicht gewachsen ist. Und das war ihre Meinung, die viele andere Denken. Bei jeder Show wurde immer jemand gefragt, wen die Kandidaten eigentlich raushaben wollen. Und wenn dann eine Antwort kam, die rumgedruckst war, war Dieter Bohlen und die Jury immer sauer, weil man zu dem stehen soll, was man denkt und eben kämpfen soll.

Nur, weil es um den "ach so sensiblen" Holger geht, der sich absolut nicht im Griff hat, darf Annemarie nichts sagen? Sarah hat heute im Interview zum Beispiel gesagt, dass sie , wenn sie die Möglichkeit hätte jemanden zu kicken, sie Annemarie rauswählen würde. Was solls. Das ist eben ihre Meinung und man kann sich nciht über andre aufregen, wenn man dann selber jemanden "wegwünscht".

Annemarie hat meines Erachtens gut gesungen und sie kann auch was. Man darf auch bei ihr nciht vergessen, dass sie die erste Mottoshow ganz ohne Unterstützung von ihren eltern gemeistert hat. Sie war ganz alleine und keiner hat sie unterstützt. Wer weiß, was da schief gelaufen ist, dass sie so geworden ist.

Holger gehört für mich auch rausgewählt. Er macht nicht den Eindruck, dass er dem ganzen in den Mottoshows überhaupt gewachsen ist. Und wenn er rausgewählt wird, wird er bestimmt auch noch eine "Show liefern".

Jeder ist sich selber der Nächste und jeder soll mit den Mitteln kämpfen, die ihm zur Verfügung stehen. Und wenn Annemarie meint, dass Holger raus soll, ist das ihre Meinung, die ich persönlich voll und ganz unterstütze.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41860 » Talkpoints: 10,10 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Eigentlich interessiere ich mich kaum für DSDS und vor allem nicht für die Mottoshows, doch diese Staffel habe ich mir den ein oder anderen Auftritt auch mal wieder angesehen, da ich mal sehen wollte, wie gut diese angeblichen Stars wirklich singen können.

Dabei ist mir vor allem aufgefallen: Irgendwie ist es in fast jeder Staffel das selbe Profil. Es ist immer ein "Paradiesvogel" dabei, es ist meistens eine Zicke dabei und einer, der etwas ruhiger, schüchterner ist, der auch nicht direkt in die Rolle des Superstars passt. Meiner Meinung nach wird es so langsam echt langweilig, was DSDS angeht, da wie gesagt sich mir die Kandidaten irgendwie alle ein bisschen zu sehr ähneln, von Staffel zu Staffel.

Sonst muss ich allerdings sagen, dass ein paar Anwärter als Superstar wirklich nicht schlecht singen können und auch eine sehr gute Bühnenpräsenz zeigen. Trotzdem wird diese Staffel auch wieder nur jemand gewinnen, der etwas besonderes ist oder macht. Ich finde die Dame, die letzten Samstag rausgewählt wurde, irgendwie zu normal für diese Show. DSDS lebt von den verrückten Leuten und von der lustigen Jury.

Von daher hat DSDS irgendwie seinen Reiz verloren, da es irgendwie, wie gesagt, jedes jahr das selbe ist, vor allem eben in den Mottoshows.

» M.a.n.u.e.l » Beiträge: 4 » Talkpoints: 2,88 »



Ja die Motto Show Geschlechtertausch. Ich fand die Sendung echt interessant. Und Annemarie darf noch nicht gehen sonst ist ja bei Dsds gar nichts mehr los. Ich möchte schon noch wissen gegen wen und was die noch stänkert. Der Auftritt von ihr war eigentlich nicht so schlecht aber Superstar wird sie niemals dafür hat sie einfach schon zu viel Mist von sich gegeben.

Und wie Holger darauf reagiert hat was Annemarie über ihn erzählte war ja auch nicht gerade fein. Und ich finde das Annemarie auch recht hatte mit ihrer Aussage. Ich würde den Holger auch gerne draußen sehen. Der hat meiner Meinung am Samstag einfach nur grottig gesungen.

Dominic , Daniel und Sarah fand ich super und die haben auch sehr gut gesungen. Und zu Marc und Benny fällt mir gar nichts mehr ein. Die singen echt schlecht.

Und bei Vanessa hab ich mich köstlich über den Einspieler amüsiert. Als sie da in die Bäckerei gegangen ist und sie sich ja nur noch mal von den Leckereien verabschieden wollte. Ich hab so gelacht. Die Vanessa ist sowieso sehr sympathisch aber Superstar wird sie bestimmt nicht. Und ihr Auftritt wahr auch gar nicht schlecht, sie macht wenigsten gute Laune.

Ach ja und das Cornelia gehen musste wahr schon schade. Die war um einiges besser als Marc und Benny.

Und bei der Nächsten Motto Show ist das Thema Party Hits.

Benutzeravatar

» lissy02 » Beiträge: 622 » Talkpoints: 0,19 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich habe gerade eine Liste gefunden, wer in der 3. Mottoshow welches Lied singen wird.

Dominik Büchele (Richard Sanderson) - Reality
Benny Kieckhäben (Haddaway) - What Is Love
Sarah Kreuz (Gloria Gaynor) - I Will Survive
Marc Jentzen (Kool & The Gang) - Celebration
Daniel Schuhmacher (Eurythmics)- Sweet Dreams
Vanessa Neigert (Gitte) - Ich will´nen Cowboy als Mann
Holger Göpfert (Queen) - We are the champians
Annemarie Eilfeld (Nena) - 99 Luftballons

Ich bin schon sehr gespannt, wie diese Mottoshow wird. Ich finde, dass das Lied nicht zu Benny passt. Bei Holger bin ich schon gespannt, ob er wieder den Joe Cocker auf Speed macht.

Sarah hat sich ein sehr tolles Lied ausgesucht. Und bei Vanessa war es ja auch klar, dass es wieder ein etwas "älteres" Lied wird. Ich glaub bei den beiden wird nicht viel schief gehen! Bei den anderen weiß ich noch nicht so recht, was ich von den Liedern halten soll, und wie sie diese meistern werden. Aber spätestens am Samstag weiß man mehr.

Benutzeravatar

» Lillylein1987 » Beiträge: 564 » Talkpoints: 3,55 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Heute durfte Marc gehen, was ich auch begrüßt habe. Die Jury hätte lieber Annemarie gehen sehen. Aber ich muss sagen, dass nicht nur Annemarie sich unfair benommen hat, sondern auch Marc. Er hat eine richtige Hetzkampagne gegen Annemarie gestartet.

Benny fand ich heute so mittelmäßig. Aber sein Gehabe geht mir tierisch auf den Nerv. Dominik war heute irgendwie nichtssagend und Sarah hebt mittlerweile förmlich ab. Wo sie am Anfang keinen richtig anschauen konnte, bekommt sie heute ihre Nase nicht mehr runter. Sie ist ziemlich überheblich geworden und das mag ich an ihr überhaupt nicht. Gesanglich ist es für mich heute auch eher ein Schreien gewesen als gutes Singen.

Daniel war heute wieder ok. Auch wenn das Lied einfach nicht zu ihm gepasst hat. Vanessa hat immer wieder einen guten Unterhaltungswert und ich freue mich jedes Mal, wenn sie drankommt und hoffe, dass sie noch eine Weile drin bleibt. Holger fand ich persönlich auch schlecht.

Aber von der Jury jedes mal hochgelobt, wird er es schwer haben, wenn er wirklich mal fliegt. Annemarie war zwar nicht gut heute, aber ich habe ihr das Weiterkommen durchaus gegönnt.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41860 » Talkpoints: 10,10 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Ich finde es Schade das Marc gehen musste! Er war Anfangs überragend und bei den Mottoshows hat er leider abgebaut. Sonst hätte er locker zu den Top 5 gehört!

Dieses Jahr finde ich die Konkurrenz recht schwach, klar entscheiden es die Anrufer aber wenn die nicht total bekloppt sind, dann wird das Finale zwischen Sarah Kreuz und Daniel Schumacher ausgetragen! Der Rest ist einfach gesanglich zu schlecht! Dominik Büchele könnte ich es in ein paar Jahren vielleicht zutrauen aber jetzt noch nicht.

» LucaToni » Beiträge: 593 » Talkpoints: -1,13 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Die Frage die sich mir stellt ist, ist Sarah Kreuz besser als Annemarie Eilfeld? Wenn man ihr Gesicht nach der Entscheidung angeschaut hat, dann ist die Antwort ein klares NEIN. Das hochziehen der Augenbrauen ist in meinen Augen mehr falsch als die öffentlichen Kommentare von Annemarie, die daraus immerhin kein geheimnis macht, denn Sarah ist sicherlich davon ausgegangen das man das ganze nicht sieht.

Ansonsten vom Gesang her sind wohl Dominik, Sarah und Daniel die drei, welche am Besten abschneiden. Holger gehört wohl eher zum Mittelmaß, zumindest wenn man die Augen schließt und das Tanzen mal außer acht lässt, denn das ist mehr als schrecklich. Vanessa ist in meinen Augen oder in meinen Ohren nicht wirklich gut, sie trifft die Töne oft nicht. Ihr Gesang ist zwar was anderes, aber man muss ja auch ehrlich sein und sie vermasselt eben zu oft die Töne, was wohl nicht auffällt, da die meisten ihre Lieder wohl in einem rauschzustand mitsingen.

Annemarie ist mal gut mal weniger gut. Letzte Woche fand ich sie richtig gut, heute war der Anfang und das Ende gut, der Mittelteil eher auch mittelmäßig. Im Gegensatz zu den anderen bewegt sie sich jedoch auf der Bühne und stehe nicht da wie ein toder Fisch oder läuft von links nach rechts und wieder zurück. Und Benny, ja Benny der ist doch eher der schlechtere, wird wohl aber aufgrund seines Paradiesvogelimages weiter gewählt.

So rein vom Gedanken her wird die nächste Woche entweder Holger, Vanessa oder Benny gehen, denn ohne Annemarie wäre es ja wieder langweilig. Auch glaube ich das Dieter Bohlen so Kommentar wie "Everybodys Arschloch" wohl nur deshalb sagt, damit mehr Leute anrufen, denn gerade somit stimmt man ja gegen Dieter Bohlen. Ich gehe davon aus das er ganz genau weis was er sagen muss, damit besonders viele Menschen anrufen.

Benutzeravatar

» Laufmasche » Beiträge: 7656 » Talkpoints: -21,78 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Marc ist zurecht ausgeschieden. Er kann nunmal nicht super gut singen und hat die meisten Lieder eigentlich fast alle verhauen. Ich hatte bei ihm auch immer das Gefühl als würde er sich für was besseres halten.

Sarah kann meiner Meinung nach super singen und das hat sie dieses mal auch wieder bewiesen. Das sie die Augenbraue so hochgezogen hat, als Annemarie weiter gekommen ist, fand ich jetzt nicht wirklich schlimm. Wir wissen doch alle das die Kandidaten mit Annemarie auf dem Kriegsfuß stehen.

Und wenn man mal genau hingeschaut hat war Vanessa auch genauso begeistert wie Sarah. Aber bei Vanessa sagt da keiner was da sie einfach sympathisch ist. Ich habe vorm TV auch genauso reagiert und ich glaube nächste Woche wird es sehr schwer für Annemarie. Und die kann man auch nicht mehr in Schutz nehmen. Annemarie ist an der Situation selber Schuld und für so hinterlistige Mädchen rufe ich bestimmt nicht an. Allein das sie ihr Dekolleté nie so hochgepuscht tragen würde aber sich dann nackig machen für die Bild. Ne das geht gar nicht. Den Kommentar mit Holger fand ich jetzt nicht schlimm aber sie hätte auch einfach mal den Mund halten können. Ich persönlich hätte nicht gerne ihr Image.

Ansonsten wird Dominic wirklich langweilig und Benny war eigentlich gar nicht schlecht. Vanessa hat schon sehr viele schiefe Töne dabei obwohl ich sie sehr sympathisch finde. Daniel hat super gesungen wie immer aber ich hoffe das er das nächste mal ein Lied aussucht was besser zu ihm passt. Und Holger finde ich nach wie vor grottig.

Benutzeravatar

» lissy02 » Beiträge: 622 » Talkpoints: 0,19 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^