Das neue Harry Potter Buch - Band 7

vom 22.12.2006, 10:15 Uhr

Hallo Harry Potter Fans

J.K. Rowling hat endlich den Namen ihres neuen und vermutlich letzten Harry Potter Bands bekannt gegeben: "Harry Potter and the Deathly Hallows" - wie sich dann die deutsche Fassung anhört, ist noch spekulaiv, da nicht immer wirklich eine 1:1 Übersetzung stattfindet.

Das Schlimme für alle Fans kommt jedoch erst noch: es sollen zwei Personen im siebten Band sterben!! Wer das ist, das hat J.K. Rowling natürlich nicht gesagt - weswegen die Spekulationen derzeit ins Unermessliche steigen. Wollen wir uns daran ruhig beteiligen....

Hier mal meine Spekulationen, ich freue mich, wenn ihr eure hier loswerdet:

Dumbledore ist nicht tot und Snape ist kein Verräter. Ich glaube, dass Snape das so tun sollte, deswegen auch der Streit in dem Waldstück vorher, das Hagrid belauscht hat. J.K.Rowling will bestimmt, dass die Leser glauben, Snape ist ein Todesser, aber ich glaub da nicht dran... "Abscheu und Hass auf Snapes Gesicht" kurz bevor er Dumbledore tötet - die Gefühle könnte er auch zeigen, weil er jetzt den Avada Kedavra ausführen muss, der aber nicht richtig wirkt, weil Dumbledore auch ohne Zauberstab zaubern kann, das hatte er ja schon bewiesen und Harry hatte das auch schon egsagt (im Zug als er unter dem Tarnumhang liegt, von Malfoy traktiert)
Wer stirbt ist eine gute Frage.... vielleicht echt Harry, damit J. K. Rowling nie wieder bedrängt werden kann, einen neuen Harry Potter Band zu schreiben... ich glaube aber, dass andere Leute sterben: Ron oder Hermine, einer von beiden, das glaub ich auf jeden Fall.... oder einer der Weasleys, vielleicht Arthur... also, ich leg mich fest: ich glaube es sterben Ron und äääh... Mist der Zweite... äääh wenn Harry nicht stirbt, dann stirbt Voldemort * an die Prophezeiung denk...

Und... wer ist R.A.B.? Ich glaub ja dass das Serius verstorbener Bruder war, Regulus A. Black. - denn sonst passen die Initialen auf niemanden. Vielleicht ist derjenige dem leser auch noch unbekannt, wer weiß?

Also, her mit euren Vermutungen, ich warte :)

Benutzeravatar

» Cala » Beiträge: 1670 » Talkpoints: 0,78 » Auszeichnung für 1000 Beiträge

Zuletzt geändert von Cala am 28.12.2006, 11:58, insgesamt 3-mal geändert.


Naja,

ich glaube auch das sich Snape und Dumbledore per Okklumentik verständigt haben, das erklärt auch, warum Dumbledore nur schlafend auf dem Bild ist, und nicht wach wie die anderen toten Schulleiter. Kann ja auch nur ein Bild (wie im Tagespropheten) sein.

Ich glaube auch, das Sirius wiederkommt, sonst hätte Rowling das mit dem "durchs Tor gefallen" nicht so kurz und ohne irgendwelche weiteren Erklärungen abgehandelt. Ob`s nun Regulus ist...vielleicht auch, das Haus der Blacks ist einfach zu lustig und kommt garantiert wieder. Und mit den Elfen muss ja auch noch was passieren.

Glaube an Harry & Voldemort, Voldemort & Tom Vorlost Riddle (haha), oder oder oder....da gibt es ein paar Paarungen.
Auf Jeden wird Neville Longbottom noch irgendwas Besonderes tun, es würde passen, also vielleicht Barty Crouch & Voldemort?

» Midgaardslang » Beiträge: 4266 » Talkpoints: 4,88 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ja allerdings ich fand das auch komisch, dass Sirius einfach nur durch dieses Tor gefallen ist... und in Teil sechs heißt es ziemlich am Ende ja auch "Sirius' Leiche wurde nie gefunden..." und Lupin hält Harry im Ministerium davon ab, hinter dem Bogen anchzusehen, außerdem sind Stimmen zu hören...

Ich habe aber das dumpfe Gefühl, dass Mundungus Fletcher etwas mit der Sache zu tun hat... also ich glaube auch, dass R.A.B. Sirius Bruder Regulus ist, der den Horcrux zerstört bzw. entwendet hat und dann im Haus der Blacks aufbewahrt hat. Beim Aufräumen haben den Harry und die anderen auch gefunden, konnten die Kiste aber nicht öffnen und haben sie beiseite gestellt... DA IST BESTIMMT DER HORCRUX DRIN GEWESEN! Den hat dan mundungus gestohlen zusammen mit dem Silber der Blacks, natürlich ohne zu wissen,w as es ist. Mundungus sitzt jetzt in Askaban....
wo das Medaillon von Slytherin ist... vielleicht beim Wirt vom Eberkopf? Der hat ja schließlich mit Mundungus Geschäfte gemacht, als Harry ihn auf der Straße von Hogsmeade stellt....

Vielleicht wurde der Horkrux dann an Dumbledores Bruder weitergegeben, der ja aber eigentlich tot ist, nur was steht da schon fest... sind ja alles Spekulationen.... aber macht Spaß :)

Benutzeravatar

» Bienchen29 » Beiträge: 173 » Talkpoints: -0,41 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Du kannst das Rätsel auch selber lösen, auf J K Rowlings Homepage.

jkrowling.com

Ich will mal nicht so sein:

Englische Seite aufrufen, auf den rosa Radiergummi clicken (Portschlüssel).
Dann steht Ihr vor einer Tür:
1. links neben auf Tür im Spiegel clicken, so bisschen drumherum - es erscheint ein Weihnachtsbaum
2. dann auf die Tür, oben auf die Mitte, es erscheint ein Weihnachtskranz
3. dann wieder im Spiegel auf die Zimmerdecke, jetzt hängt da so Deko
4. dann oberhalb des Lichtschalters neben der Tür gelickt - es sprühen so neben der Blume Funken auf
5. auf den zweiten Stab von rechts von dem Windspiel clicken - er wird goldfarben
6. Stab anclicken - Ihr habt den Schlüssel für die Tür
7. dann aufs Weihnachtspäckchen clicken und das Hangman-Rätsel lösen
8. Lösung ist: DEATHLY HALLOWS

» SambaBoy » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Weiß jemand wann der neue Harry Potter Film ins Kino kommt? Also Teil 5? Hab gehört das soll 2007 sein, weiß aber nicht ob das stimmt.

Benutzeravatar

» Sandra » Beiträge: 254 » Talkpoints: -0,18 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Angeblich 2007, ja, wobei ich da auch nichts genaueres weiß...

Benutzeravatar

» Cala » Beiträge: 1670 » Talkpoints: 0,78 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


2007 soll auch zu 98% das neue Harry Potter Buch erscheinen - was natürlich nicht zuletzt von Joane K Rowling abhängt.

Aber wahrscheinlich gibt es die deutsche Version pünkltich zum Weihnachtsgeschäft 2007, die englische wahrscheinlich leicht früher.

Eine Veröffentlichung im Sommer 2007 oder früher, ist weitgehend unwahrscheinlich.

» Midgaardslang » Beiträge: 4266 » Talkpoints: 4,88 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich glaube auch nicht, das sie mit dem Buch bis 2008 wartet, schließlich müssen noch alle Filme abgedreht werden, bevor die Darsteller das 30. Lebensjahr überschreiten und niemand mehr einem Daniel Radcliffe einen Schüler im 7. Schuljahr abkauft :-).

Man denke nur an "Dawsons Creek" und die sehr, ähhh ,lebensnahen Schüler (nachdem diese rund 10 Jahre lang sitzenblieben).

» SambaBoy » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »


Jetzt muss ich doch mal meine Vermutungen fortsetzen...


wenn der Horcrux den Harry und Dumbledore holen wollten nicht mehr der echte war, dann muss ja auch der Zaubertrank, den Dumbledore getrunken hat, nicht mehr echt sein.
Und da der Phoenix nicht mehr da ist als McGonagall in das Schulleiterbüro kommt ist er bestimmt mit Dumbledore fortgegangen... er sagt es ja selbst in Band 2 "Phönixe sind äußerst treue Haustiere" Schließlich hat Fawks auch Harry in Band 2 geholfen weil er Dumbledore treu ergeben ist - warum sollte der Phönix also nichts machen, wenn Dumbledore in gefahr ist? Das ergäbe ja keinen Sinn...
Dumbledore wusste dass er umgebracht werden soll... schließlich ist er der größte Feind von Voldemort. Ich würde sagen, deswegen hat er seinen od vorgetäuscht, die Todesser sind ja gut im Gefahr unterschätzen....
Ich glaube auch dass mit Neille noch wa spassiert... er wird das mit Snape ausmachen glaube ich, schließlich wurde er von Snape imemr grundlos gehänselt, bei Harry hingegen hatte er einen Grund. Ich hab auch schon mal überlegt, ob Snape vielleicht damals in Lilly Evans verliebt gewesen ist und deswegen James Potter so sehr hasst - eben weil er sie bekommen hat. Ich bleibe dabei, Snape ist nicht böse, nur von Jugend auf gehänselt worden, vereinsamt, verstoßen und verzweifelt, nur weil er anders ist und sich für gewisse Dinge interessiert! Auch in Band sechs wurde schließlich nicht geklärt, warum Dumbledore Snape vertraut - der Grund, den Harry anführt, von wegen Snape habe geschworen, dass es ihm Leid tut, ist garantiert nicht richtig! Da muss es noch einen anderen Grund geben, den Rowling bislang nicht nennen konnte, denn sonst wär es ja nicht mehr für den Leser spannend gewesen.

Benutzeravatar

» Cala » Beiträge: 1670 » Talkpoints: 0,78 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Der Termin für die Veröffentlichung des Harry Potter Buches in den Buchläden steht jetzt endlich fest:

Laut Joane K. Rowlings Verlag Bloomsbury erscheint die englische Ausgabe von Harry Potter definitiv am 21.07.2007 !!!

Die deutsche Ausgabe wird vom Carlsen-Verlag verlegt, die jedoch noch keinen Termin für die deutsche Übersetzung nennen konnten. Vielleicht ist die deutsche Übersetzung dank der übersetzenden Fans mal wieder schneller im Internet als beim Verleger. Und alle die es nicht abwarten können, können ja mal zugreifen, da Harry Potter selbst auf Englisch noch leicht verständlich ist.

Also ab zu amazon.de, bol.de, örtlichen Buchhändler und Konsorten und das Buch vorbestellen, bevor man noch länger warten muss.

» Midgaardslang » Beiträge: 4266 » Talkpoints: 4,88 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Zurück zu Literatur

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^