Uhr mit Zeiger oder Digitalanzeige?

vom 10.04.2008, 19:56 Uhr

Zeiger oder Digitalanzeige?

Umfrage endete am 25.04.2008, 19:56
Digital
1
25%
Zeiger
3
75%
Ist mir egal
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 4

Ich finde Uhren mit Zeiger zwar schöner, aber ich finde sie auch etwas umständlich. Man kann sie nicht so schnell ablesen und meist auch nur so ungefähr. Und wenn es dann darum geht, ob ich die S - Bahn noch ohne Rennen erwische, ist "So ungefähr" nicht sehr vorteilhaft.

Ich trage ja sowieso keine Uhr, sondern nur mein Handy, und das hat eine einfache Digitalanzeige, die ich insofern auch bevorzuge. Man könnte auch auf Zeiger stellen, aber das möchte ich nicht, denn, wie gesagt, Digitalanzeigen sind einfach viel schneller, einfacher und genauer abzulesen.

» Kampffisch » Beiträge: 926 » Talkpoints: -0,49 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Mir ist es eigentlich egal, auf was für eine Uhr ich blicke. Aber eine Uhr mit Zeigern bevorzuge ich doch etwas ;)
Habe eine von Newton-Sons und die ist eben ein schöner Augenfang.

Weil mein Vorredner gemeint hat, dass Uhren mit Zeigern nicht so genau abzulesen sein: Da widerspreche ich dir! Schließlich hat heutzutage jede normale Uhr Minutenstriche und diese kann man eigentlich auch sehr gut ablesen. Der Vorteil an Digitaluhren ist eben, dass sie eine "Leuchtfunktion" haben, dass man die Uhrzeit auch ablesen kann, wenn es dunkel ist und man kein Licht hat.

Aber ich bleibe bei meiner Newton-Sons. Bin mit dieser super zufrieden und hatte noch nie Probleme

Benutzeravatar

» redrob » Beiträge: 507 » Talkpoints: 0,15 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich besitze im Moment auch nur klassische Uhren mit Zeiger, sehen wirklich schöner aus. Ich hatte mal eine da konnte man sogar Telefonnummern abspeichern, hatte einen Temperatursensor und Höhenmesser. Aber wann hab ich die Funktion mal gebraucht. Nicht ein einziges mal, ok zum ausprobieren aber das war es auch schon.

Ne gute Zeiger Uhr hat auch ne Stopuhr und das wars mehr brauch ich nicht an meinem Handgelenkt, stört nur so riesige Klötze.

Benutzeravatar

» dunking » Beiträge: 18 » Talkpoints: 0,32 »



Ich besitze und trage eine Uhr mit Zeigern. Ich finde einfach, dass Uhren mit Zeigern besser und eleganter aussehen. Außerdem zeigt eine Zeigeruhr ja eigentlich auch, wie eine Uhr wirklich arbeitet. Also das im inneren mit Zahnrädern die Zeiger bewegt werden, während eine digitale Uhr ja eigentlich nur in einem langweiligen Textformat die Uhrzeit anzeigt. Das hat eigentlich nicht mehr viel mit dem Grundprinzip einer Uhr zutun und sieht, finde ich, nicht so gut aus, wie eine mit Zeigern.

Ein Vorteil der digitalen Uhr wäre allerdings der, dass man sofort beim Hingucken nur die Uhrzeitablesen muss, währen man bei der Uhr mit Zeigern noch den Zeigerstand verarbeiten muss und sich daraus eigentlich erst "erschliessen" muss, wieviel Uhr es jetzt im Text- bzw. Wortbild aussieht.

Benutzeravatar

» Diablo » Beiträge: 358 » Talkpoints: 0,34 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich finde analoge Uhren auch zeitloser und eleganter als digitale Uhren. Meiner Meinung nach kann man analoge Uhren auch besser gestalten. Das Ziffernblatt beispielsweise können die Uhrenmacher kreativ gestalten. Analoge Uhren mit blauen Ziffernblätter gefallen mir sehr. Die ganze Anzeige der digitalen Uhren ist ja Display, dass man nicht wirklich gestalten kann. Zum Sport benutze ich digitale Uhren. Die Uhrzeit und die Stoppuhr ist einfach abzulesen und beim Sport steht die Nützlichkeit an erster Stelle.

Benutzeravatar

» Pantz » Beiträge: 331 » Talkpoints: 14,02 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich trage eher selten eine Uhr aber wenn dann mit Zeiger. Ich finde die mit digitaler Anzeige oft sehr groß und nicht so schick wie welche mit Zeiger. Die sehen doch filigraner aus und so schwer ist es nun auch nicht die Zeit abzulesen. Allerdings achte ich darauf ,dass ich ein vernünftiges Ziffernblatt habe um wirklich genau und schnell lesen zu können.

» julia08 » Beiträge: 1991 » Talkpoints: -5,91 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Als Armbanduhr gefällt mir auch klar eine Uhr mit Zeigern besser. Man kann dort auch mal ganz kurz draufschauen und weiß sofort, wie spät es ist und wird nicht von nervigen blinkenden Punkten gestört.

Die einzige digitale Uhr, die ich habe, ist mein Wecker neben meinem Bett- doch dort stört mich die digitale Anzeige auch nicht und der Vorteil ist hier, dass ich auch im Dunkeln sehen kann, wie spät es ist- Zeiger wären wohl weniger leicht zu beleuchten :wink:

Benutzeravatar

» Katara » Beiträge: 1295 » Talkpoints: 80,40 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Als Wanduhr ist ganz klar die Uhr mit Zeigern am schönsten. Da gibt es so viele schöne Designs, da können die Digitaluhren einfach nicht mithalten. Genau so ist es bei Armbanduhren, wobei hier digitale Uhren nicht so schlimm sind. Ich besitze jedoch ausschließlich Armbanduhren mit Zeigern. Als Wecker könnte ich mir aber eine Uhr mit Zeigern nicht vorstellen. Da bekommt man bei digitalen Weckern einfach mehr Information. In diesem Bereich haben diese Uhren ja auch klar die Überhand.

Was mich bei manchen Zimmeruhren mit Zeigern jedoch extrem stört, ist die Lautstärke. Wenn der Sekundenzeiger wieder um einen Strich weiterwandert macht das bei manchen einen echten Krach. Ich habe so eine Uhr mal geschenkt bekommen, konnte sie jedoch nicht aufhängen, weil mich das sehr gestört hat. Wie man mit einer solchen Uhr an der Wand schlafen kann, ist mir sowieso ein Rätsel. Aber deswegen muss man ja nicht auf Uhren mit Zeigern verzichten. Es gibt ja schließlich auch schleichende Zeiger. Die finde ich echt toll.

» Sally* » Beiträge: 43 » Talkpoints: -0,09 »


Ich habe auch fast nur Uhren mit Zeiger, ob es meine Armbanduhr ist oder die Küchenuhr ich finde wie ihr auch schon gesagt habt, dass es einfach Zeitloser ist. Wir haben nur eine Digitale Uhr mit Weckerfunktion und Temperaturanzeige das finde ich wiederum gut du kannst mal sehen wir warm es bei dir ist und er weckt auch gleichzeitig wenn man den Wecker braucht. Ich finde letztendlich beides gut ich würde aber auch keine Digitale Uhr tragen sondern nur mit Zeiger. Letztendlich ist es ja nur die Zeit die man ablesen möchten.

Benutzeravatar

» dauschi » Beiträge: 1249 » Talkpoints: 5,56 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich bin auch ein "Zeigeruhrträger", weil ich ganz einfach finde, dass es mehr Style hat. Besonders schön finde ich Uhren mit Metall- und Titanarmbändern. Es gibt ja auch Uhren die beides haben, Zeiger- und Digitaluhr. Da sieht man sehr gut, das es einen großen Unterschied zwischen den beiden gibt. Ich bevorzuge da den Klassiker, der simpel zu bedienen ist und auch nicht so schnell kaputt geht. :P

Benutzeravatar

» .daviD » Beiträge: 1235 » Talkpoints: 6,45 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^
cron