Schon mal einen "Promi" getroffen ?

vom 13.01.2008, 02:17 Uhr

Diesmal schreibe ich über das Thema Promis treffen bzw. sehen. Habt ihr schon mal einen Menschen getroffen den ihr aus dem Tv kennt?

Ich zum beispiel war letztes Jahr auf der Travemünder Woche. Beim schlendern an der Promenade entlang, hörte ich auf einmal eine Stimme die mir irgendwie bekannt vor kam. Also fing ich an mich um zusehen und suchte sozusagen nach der Stimme. Als ich mich umdrehte schob Jörg Pilawa einen Kinderwagen an mir vorbei und ich war erstmal total erschrocken, weil ich nie damit gerechnet hätte das man ihn dort mit seiner Familie und Freunden ganz privat sieht. Klar er hat ein privatleben und nur ein Mensch. Aber irgendwie ist es schon ein uriges Gefühl diese Menschen dann mal Direkt vor sich zu sehen.

Lustig war es auch in Hamburg auf dem CSD. Da stöckelte Olivia Jones an mir vorbei und gab wenige Meter weitere einige Interviews. Es war eine riesen Traube um Ihn/Ihr rum und wie es der Zufall wollte, war auch Lilo Wanders (ehemalige "Wahre Liebe" ´Moderatorin auf VOX) vor Ort und gab Interviews, Autogramme und stand für ein Paar gemeinsame Fotos zur verfügung.

Auch Prinz Charles lief mir schon über den Weg. Auf dem Lübecker FLughafen landete er und kam ganz ungewöhnlich durch den Terminal auf den Parkplatz und fuhr dann davon. Er war einfach wieder zuerkennen. An seiner Frisur natürlich.

Am gleichen FLughafen landete auch schon mal die Deutsche National Elf sowie Georg Michael der mit einem privat Jet dort landete während seiner Deutschland Tournee. Arsenal London landete dort auch schon.

Am schönsten war es für mich jedoch Johannes Heesters kennen zu lernen. Er saß am selben Tisch und trank mit uns gemütlich ein Bier. Das war in einem Theater eines sehr guten Freundes.

Waren schon ne Menge Bekannter Gesichter die mir so über den Weg gelaufen sind, war mal was anderes!

» ZappHamZ » Beiträge: 1911 » Talkpoints: -13,90 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Und es sind alles ganz normale Leute, wenn man nur nichts mit ihnen über ihr Promidasein spricht.

Christina Surer, Jörg und Dragan, einige Fahrer aus der DTM: Christian Abt, Manuel Reuter, und noch ein paar Audianer, Elton, Sven Hannawald, Cora Schumacher, Tina Kaiser (9live). Mit Abstand am lustigsten sind aber Jörg und Dragan, die beiden sind einfach der Knaller, auch privat. Die beiden verstellen sich nicht wirklich, die sind einfach so.

Wenn man mal ein bißchen länger mit den einzelnen zu tun hat, dann fällt aber auch auf, wie völlig unterschiedlich sie im Umgang mit der Öffentlichkeit sind. Es gibt welche, denen ist es völlig egal,die haben sich eben damit abgefunden immer undüberall angesprochen zu werden, andere versuchen sich auf Veranstaltungen zurückzuziehen und nur zu den Terminen mit Öffentlichkeit ein Dauergrinsen aufzusetzen und wieder andere versuchen, wenn sie rein privat unterwegs sind komplett unerkannt irgendwo durchzukommen.

Johannes Heesters hab ich auch schon mal getroffen, ist aber schon ne Weile her, das war glaub ich als er zu seinem 100. Geburtstag bei Wetten dass...? in Freiburg aufgetreten ist in seinem Hotel. Er ist auch einfach unglaublich, die Energie, die er trotz seinen hohen Alters hat, die Motivation noch so aktiv zu sein ist für mich fast unvorstellbar.

Benutzeravatar

» betty » Beiträge: 1460 » Talkpoints: 0,13 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich hab letzte Woche den G. Schröder in Berlin die Friedrichstr. entlang schlendern sehen. Im Abstand von 3-5m von Bodyguards verfolgt. Der ging da ganz relaxed lang ohne sich an quatschen zu lassen. Am Abend hat er ja dann wohl eine gute Rede in Hamburg gehalten.

» Ditschi » Beiträge: 321 » Talkpoints: 0,39 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich habe 2006 im Sommerurlaub auf Malle Kati Karrenbauer gesehen (die Walther beim Frauenknast spielt). Sie war im Nachbarhotel und lief uns öfter mal im Supermarkt über den Weg oder saß in der Kneipe am Nebentisch. Aber wie oben schon gesagt, sind das ja auch ganz normale Leute, die eben auch mal Urlaub machen wollen und was würde sie da mehr nerven, als den ganzen Tag angestarrt zu werden und nach Autogrammen gefragt zu werden. Sie machen ja auch nur ihren Job im TV, doof nur, dass sie dadurch alle kennen.

Benutzeravatar

» Grooovegirl » Beiträge: 3423 » Talkpoints: 13,08 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Hab auch schon mehrere Promis gesehen, unter anderem Sarah Conner mit Familie am Müncher Flughafen als sie direkt hinter mir standen und durch die Sicherheitskontrolle für die America Flüge gegangen ist. Dort waren auch keine Bodyguards dabei, und sie waren ganz normal.

Dort hab ich auch Haddaway gesehen. Allerdings hat ihn fast keiner Erkannt, und beim Ansprechen fragte er "welche Titel kennt ihr von mir". Mir ist bislang nur einer bekannt gewesen, und da meinte er auch, dass es typisch für Deutschland ist nur einen seiner Hits zu kennen. Er hatte weit aus mehr Erfolge, und hat am Gate angefangen "What is Love" zu singen - da haben aber viele Leute geschaut.

Ebenfalls am Müncher Flughafen, war Mario Barth im Airbräu gesessen bei einem Bier und und bei einem Vesper. Dort sitzen übrigens öfters mal Promis und essen. Alles ganz normal zwischen den Familien und "normal sterlichen".

Wolfgang Schäuble ist auch mehrmals in einem normalen Flieger geflogen, und musste von uns dort hineingetragen werden. Ist jetzt zwar kein Promi im typischen Sinne, aber immerhin ein Politiker.

Michael Mittermaier, mehrere Fussballmannschaften, die reichste Frau Arabiens u.Ä. hab ich am Müncher Flughafen als "normale" Leute kennengelernt. Unterschiedlich ist dann nur die kulturelle Begebenheiten, die Europäische Promis von anderen unterschieden haben.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19473 » Talkpoints: 10,53 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Ich habe in Halle auf dem Bahnhof man die Band "Wir sind Helden" getroffen, sogar mit Baby.

» Sophrosynae » Beiträge: 168 » Talkpoints: 0,14 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Mir ging es fast so wie dir, ich war im Urlaub in Berlin (an meinem Geburtstag) und kam aus dem C&A heraus, da stöckelte Olivia Jones und Katha Loth an mir vorbei, also gingen wir ihnen mal hinter her. Einige Meter weiter weg, Filmte dann auch Prosieben das ganze geschehen. Weil ich sonst noch nie so nah an einem Promi war, nahm ich diese Chance und frage die Beiden, ob ich ein Bild machen dürfe. Katha war nicht so sehr begeistert, aber Olivia umso mehr. Dabei wurde ich dann auch gefilmt und so kam ich dann auch am Abend der Heimreise in Taff.

Das war ein richtig toller Tag. Das geilste war, als ich wieder weg lief, sagte Oliva noch, dass das Bild aber über mein Bett müsse. Ich Finde die "Frau" einfach klasse!

» coolbastel » Beiträge: 205 » Talkpoints: -0,22 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Da ich öfter mal in Mainz beim ZDF zu besuch war, ist mir da schon mal der ein oder andere "Promi" (ist ja Auslegungssache) über'n Weg gelaufen. Aber wenn man in nem Fernsehstudio ist, ist das ja nahezu unvermeidlich.

Ansonsten hab ich kai Pflaume öfter mal gesehen, da er für eine ganze Weile gegenüber meiner alten Schule gewohnt hat. Und dann hatte ich mal das (recht zweifelhafte) Vergnügen auf einem Rückflug aus dem Mallorca-Uralub Jürgen Drews im Flieger hinter mir sitzen zu haben. Und ich sage euch, der gehört zu den "Sitznachbarn" im Flugzeug, auf die man gut und gerne verzichten möchte! Sabrina Setlur ist mir mal beim Einkaufen über den Weg gelaufen, leider eine reichlich arrogante Ziege.

» Rotzlöffel » Beiträge: 81 » Talkpoints: 0,33 »


Nur mal so getroffen hatte ich vor 2 Jahren in Österreich (Wien) mal DJ Ötzi. Naja, er saß in seinem Auto (Ja, er ist selber gefahren). Bin mir auch ziemlich sicher, dass er das war.

Ansonsten hab ich Prominente noch nicht gesehen (oder ich hab sie übersehen, was auch sein kann, da ich gerne mal blind durch die Welt laufe), außer natürlich auf Konzerten (ein Konzert der Ärzte oder ohne Ärzte wäre auch merkwürdig).

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14909 » Talkpoints: -0,33 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Des Öfteren habe ich schon denn ein oder anderen Prominenten getroffen. Ich lebe hier in Berlin die Zentrale vieler Prominenten. Da ich mich nicht so mit der Promiwelt auskenne (Welch Schande) weiß ich nicht mehr die Namen aber was ich weiß ist das ich einen Promi (Sänger und Moderator bei einer Sendung von MTV) des öfteren mit Frau und Kinderwagen zu Edeka laufen sehe (das letzte mal glaube ich war am 16.12.07).

Auserdem war ich mal im Berliner Zoo und nachdem ich eigentlich raus gehen wollte traf ich und meine Freundin einen bekannten Schauspieler von GSZS einer der aber nicht mehr mitspielt. Meine Freundin ist erstmal stehen geblieben und hat ein Autogramm "verlangt" (Wie Frauen eben so sind) und auch eins bekommen. Das war irgendwan im Jahre 2006. Was mich gewundert hat war das der bei GZSZ blonde Hare hatte und ihn echt braune.

Und Elton wenn Evente wo es klar ist das diese und diese Promis kommen gelten.

Benutzeravatar

» Knorre » Beiträge: 852 » Talkpoints: -25,25 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^