MSN oder ICQ was ist besser

vom 09.10.2007, 12:16 Uhr

Manche sagen ja das ICQ besser ist und andere sagen das MSN besser ist. Ich persönlich finde das beides gut ist. Doch manche sagen ja auch das MSN oder ICQ Viren enthalten die den Computer dann kaputt machen. Also ich finde das, wenn man ein guten Computer hat dann kann man ruhig beides haben, aber man sollte trotzdem drauf achten und ein gutes Antivirus Programm haben. Wenn von einem der Computer nicht so schnell läuft dann sollte man höchstens nur eins von beiden haben.

Oder wie seht ihr das? Habt ihr beides oder nur eins oder sogar gar keins?

» Ilias » Beiträge: 28 » Talkpoints: -0,10 »



Ich nutze nur ICQ, weil den die meisten meiner Kumpels haben. Ich denke mal, dass sich beide nicht sonderlich viel nehmen und es im Endeffekt daran liegt, welchen Messenger auch die Kumpels nutzen.

» Tommek » Beiträge: 136 » Talkpoints: 2,62 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich hab beides, finde aber beides nicht wirklich so der Bringer. Deswegen nutze ich am meisten IRC, dort kann ich auch in einem Raum mit mehren zusammen Chatten und brauch nicht in tausende Fenster reinschreiben.

Allgemein halte ich nichts von den einzelnen Messengern und auch auch die Aufmachung gefällt mir nicht, deswegen hab ich alles über Trillian Pro laufen. Alles klein und Kompakt zusammen von allen Messengern und nicht mehr in einzelnen riesen Fenstern, mit Massig Werbung und Popups.

Am meisten verwende ich aber wie gesagt IRC und Skpye (TS auch ab und zu mal aber eher selten) finde das Tippen so anstrengend und dann kann man nebenbei auch besser arbeiten wenn man mit anderen Leuten spricht statt schreibt. :wink:

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19450 » Talkpoints: 70,09 » Auszeichnung für 19000 Beiträge



Ich habe nur ICQ, aber ich glaube, dass die beiden Programme sich sehr ähneln. Meiner Meinung nach ist es mehr eine Glaubensfrage. Es ist so wie die einen Pepsi Cola und die anderen Coca Cola trinken.

» tupper » Beiträge: 15 » Talkpoints: 0,00 »



Also wenn man rein von den Plattformen spricht, dann sehe ich da keinen große Vorteil, weder in MSN, noch in ICQ. Die haben zwar alle etwas andere Features, was zum Beispiel Spiele etc. angeht, aber wenn es einem wirklich um das Chatten und vielleicht auch den Videochat an sich geht, gibt es für mich keinen wirklichen Favoriten.

Dennoch bevorzuge ich persönlich eher ICQ, weil eben ein Großteil in meinem Bekanntenkreis eher ICQ als MSN Accounts besitzt. Von den Messenger-Programmen kann ich mit keinem von beiden Programmen wirklich anfreunden. Die Werbung nervt und die Bedienung ist auch irgendwie schlecht. Da nutze ich lieber Alternativ-Messenger wie Trillian Astra, das mehrere Chat-Plattformen miteinander verbindet. So kann ich mit einem Programm gleichzeitig in zum Beispiel MSN, ICQ, IRC und AIM online sein.

Benutzeravatar

» Eddy » Beiträge: 138 » Talkpoints: 0,72 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich benutze eigentlich nur ICQ, was mehrere Gründe hat. Man kann leicht die Werbung rausmodden und das ganze ICQ mittels Skins anpassen, sowie, wenn man weiß wo, die Lücken schließen - MSN ist mir zu Microsoft lastig.

ICQ und MSN enthalten übrigens garantiert keine Viren wenn man sie von der offiziellen Seite herunterlädt, aber da nur die wenigstens Ahnung von ihrem System haben, können durch einige Schlupflöcher in den Messengern Malware und anderes Zeug transferiert werden. Solange man aber nicht jedem Deppen antwortet, den man nicht kennt und der einen anschreibt (und anpingt), kann das kaum passieren.

Benutzeravatar

» Subbotnik » Beiträge: 9375 » Talkpoints: 7,48 » Auszeichnung für 9000 Beiträge


Nutzt denn niemand Skype als Alternative? Vor allem die Telefonqualität finde ich bei Skype prima. ICQ hab ich auch noch, aber den msn hab ich gelöscht.

Benutzeravatar

» betty » Beiträge: 1461 » Talkpoints: 0,15 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich nutze ICQ und Windows Live Messenger, wobei letzteres nur dazu dient, mit einem Freund zu chatten, der kein ICQ hat und es sich auch nicht zulegen will. Mit ICQ bin ich eigentlich ganz zufrieden, ich verwende die Version 5.1 und konnte bisher daran keine Fehler entdecken. Es ist benutzerfreundlich, schnell und übersichtlich. Der Windows Live Manager, der wenn ich mich nicht irre der Nachfolger von MSN ist, ist eigentlich auch ganz akzeptabel, nur stört mich daran, dass man sich für Spiele und weitere Smilies registrieren muss und dann wahrscheinlich eine Woche später eine Rechnung im Briefkasten hat. Skype habe ich bisher noch nie benutzt.

» Tauraxx » Beiträge: 1163 » Talkpoints: -12,13 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Also ich nutze eigentlich nur MSN. ICQ mag ich überhaupt nicht, deswegen nutze ich dieses auch nur vielleicht 3 mal im Jahr oder so. Also ich bin mit MSN vollkommen zufrieden, da hab ich auch meine Freunde und so darin und die Leute die kein MSN haben und es sich auch nicht zulegen wollen, können mir eine e-Mail schreiben, das reicht dann vollkommen.

» Melllsine » Beiträge: 30 » Talkpoints: -0,02 »


Was nun besser ist zwischen MSN und ICQ ist wohl ganz sicher ansichtssache!! Ich persönlich mag ICQ lieber, habe aber auch MSN! MSN ist für die User die nicht so viel mit dem Internet zu tun haben. ICQ ist denke ich etwas für die Leute die sich mehr auskennen!

ICQ hat von damals auf heute sich stark verändert, mit der Version 6 haben sie meiner Meinung einen großen Fehler gemacht!! Ich fand das Damalige ICQ einfach am besten, es war recht schlicht gehalten und hat dadurch auch nicht so häufige Programmabstürze gehabt!

Das Programm was am wenigsten Stress macht ist meiner Meinung nach Mirc. Aber das ist halt wieder für die Leute die sich wieder mehr auskennen!! ich kenne keinen Neuling der das Programm hernimmt leider.

» oaz1 » Beiträge: 132 » Talkpoints: 36,25 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Software

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^