Beziehung - Wie am besten schnell Schluss machen?

vom 15.08.2008, 02:58 Uhr

Bist du dir erstmal wirklich sicher, dass du keine Zukunft in der Beziehung mehr siehst? Ich an deiner Stelle würde einfach mit der Freundin über das reden, was dich an eurer Beziehung momentan stört. Falls das nichts bringt und du wirklich Schluss machen willst: tu das sachlich, aber bewußt. Falle nicht gleich mit der Tür ins Haus sondern sage ihr langsam, dass es für dich keinen Sinn mehr macht, mit ihr zusammen zu sein.

Triff dich am Besten direkt mit ihr, denn alles Andere ist ihr gegenüber nicht fair. Von deiner Idee mit der SMS halte ich daher nichts, weil sie dann eventuell auch unter Tränen direkt vor deiner Tür stehen könnte und dich bittet, sie zurückzunehmen.

» yamreader01 » Beiträge: 99 » Talkpoints: 0,00 »



Zum Thema:

1. Keine SMS!
2. Ein Gespräch, bei dem man sich Zeit nimmt und knallhart erklärt, dass man längst nicht mehr liebt, bzw. noch nie geliebt hat.
3. Nicht ihr alleine die Schuld geben ("Du klammerst!"), sondern sagen, dass man aufgrund der viel geringeren oder gänzlich fehlenden Gefühle eben niemals die gleiche Lust hat, sich zu treffen, wie sie und du endlich diese Ausreden und das schlechte Gewissen ihr gegenüber beenden willst!

Sei ausgesprochen ehrlich, auch wenns sehr hart klingt oder wehtut, aber gib ihr nicht das Gefühl allein Schuld zu sein!

Sei dir bewusst, du brichst ihr das Herz, weil sie sich (wohl durch körperliche Nähe) verliebt hat.

Sei dir bewusst, das ist ein körperlich biochemischer Prozess, der nichts mit deiner "Herrlichkeit" zu tun hat, sondern einfach passiert, wenn die entsprechenden Pheromone, Hormone, etc. aufeinandertreffen. Es wird in ihr eine Art "Depression" mit echten psychischen und körperlichen Beschwerden auslösen, ihr "Verliebtheitsobjekt" zu verlieren, da sie durch die Verliebtheit und die chemischen Prozesse im Gehirn quasi von deiner Nähe abhängig ist. Deshalb auch die Anrufe, etc. Sie ist nicht doof, idiotisch oder sonstwas, sondern nur verliebt. Wird dir auch mal so gehen, versprochen!

Also:

- Ehrlich sein (sehr ehrlich!)
- Zeitnehmen zum Erklären (Ein, einziges Mal richtig erklären! Danach muss sie selbst klarkommen.)
- Dann am besten Telefonnummer wechseln, damit sie wirklich merkt, wie eiskalt das von deiner Seite her ist und sie sich da nichts mehr zu erhoffen braucht.
- Halte sie dir ja nicht warm, zwecks Egoaufpolsterun! Sondern investiere etwas da hinein, dass ihr deutlich und in aller Offenheit und Klarheit von dir vermittelt wird, dass du nichts für sie empfindest!

So gehts am schnellsten und fair ist es dann für diese Verhältnisse auch noch.

Benutzeravatar

» Tsunami » Beiträge: 239 » Talkpoints: 34,38 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ach du liebe Güte. Das muss man schon persönlich machen und sollte es nicht per Sms machen. Ihr wart ja auch nicht ewig zusammen und da sollte man das nach 2 Monaten schon miteinander besprechen können. Der leichte Weg ist das natürlich nicht, aber du kannst es erwachsen klären und die Person kann damit auch besser umgehen. Du solltest da auch einfach ehrlich sein, sagen, dass es keine Zukunft für euch geben wird, weil ihr so unterschiedlich seid und so weiter. Da musst du nun durch und so lernt man das eben auch. Die Frau sollte dir das auch Wert sein, immerhin hast du sie ja mal geliebt.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 36339 » Talkpoints: 42,59 » Auszeichnung für 36000 Beiträge



Per Sms Schluss zu machen, ist feige und nicht gerade taktvoll. Ich denke, dass man es dem Partner schon schuldig ist, persönlich einen Schlussstrich zu ziehen. Du solltest dir also ein Herz fassen und deiner Freundin beim nächsten Treffen sagen, dass du in eurer Beziehung keinen Sinn mehr siehst und dir keine gemeinsame Zukunft mehr vorstellen kannst. Ich denke, dass du ihr das doch schuldig bist, auch wenn ihr nur zwei Monate zusammen wart.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 28905 » Talkpoints: 0,30 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Eine Beziehung per SMS zu beenden wird sicherlich sehr schnell gehen, aber niveauloser geht es doch gar nicht mehr. Du solltest erwachsen genug sein und genug Verantwortung und Arsch in der Hose haben um das persönlich zu klären. Das bist du ihr schuldig meiner Ansicht nach. Das gehört zum Erwachsenwerden nun mal dazu, dass man auch mal Sachen machen muss, die man nicht so toll findet. Aber das Leben ist kein Wunschkonzert und Schluss machen per SMS ist einfach nur feige und rückgratlos.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 26010 » Talkpoints: 1,67 » Auszeichnung für 26000 Beiträge


Zurück zu Liebe, Flirt & Partnerschaft

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

^