Gibt es hier Shishafans?

vom 12.06.2007, 21:55 Uhr

Wenn du shisha mit Fruchttabak rauchst, beeinflusst das eigentlich nicht deine Fahrttüchtigkeit. ;)
Markus den Tipp hab ich auch schon bekommen, war vorhin in der Apotheke, mal schauen ob es wirklich so gut ist. :)

» Kueken » Beiträge: 82 » Talkpoints: -0,54 »



Nun, über die negativen Folgen des Shisharauchens für den Körper gibt es sehr viele unterschiedliche Studien. Es ist kaum zu glauben, wie weit in diesem Thema die Meinungen auseinander gehen. Aber das es gesundheitsschädlich ist, steht außer Frage. allerdings muss man auch einmal sehen, dass das Sucht-Potenzial einer Shisha deutlich zum Beispiel auch geringer ist als bei normalen Zigaretten.

Okay, ich gebe zu: Die Kohle stinkt in der Tat :wink: Aber den Rauch ansich finde ich persönlich gar nicht so übel, wobei auch hier die Meinung schwankt. Ich denke, dass der gute alte Fruchttabak eh besser schmeckt und riecht, als die neuen Entwicklungen wie zum Beispiel Cappuccino oder auch Rosentabak.

Ich glaube auch, dass du danach normalerweise wieder Auto fahren kannst. Normalerweise merkt man die Wirkung von einer Shisha nur ein paar Sekunden, obwohl anscheinend doch viele Menschen nach einiger Zeit richtig müde vom Rauchen werden. Dann wäre ich vielleicht doch etwas vorsichtig. :roll:

Benutzeravatar

» markus » Beiträge: 177 » Talkpoints: -0,03 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Negative Folgen? Naja, man fühlt sich schummerig, aber das vergeht schnell. Wenn man viele Zigaretten hintereinander raucht, gehts einem ähnlich, das liegt glaube ich am Nikotin. Ob die Glycerinidee was bringt außer einem Gesundheitsrisiko? Kauf doch lieber frischen Tabak, der "raucht" genauso.

Rauchen ist immer gesundheitsschädlich, egal was und wie - in die Lungen soll eben nur saubere Luft :wink:.

» Midgaardslang » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 4,82 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich habe das erste Mal Shisha bei der Expo geraucht! Das hat uns so gut gefallen, dass wir uns dann auch eine beim nächsten Türkei Urlaub mitgebracht haben. Seitdem haben wir dann immer mal in gemütlicher Runde geraucht, am liebsten Apfeltabak und auch mal Kirsch. Die anderen mag ich nicht so!

Aber seit wir vor ca. 1 1/2 Jahren in unser neues Haus eingezogen sind haben wir aber gar nicht mehr geraucht, schon alleine wegen der Schwangerschaft und dann der Stillzeit! Vielleicht holen wir die Shisha wieder aus dem Keller wenn demnächst unsere Terrasse fertig ist!

Benutzeravatar

» angel777 » Beiträge: 421 » Talkpoints: -1,63 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich liebe es Shisha zu rauchen. Am liebsten rauch ich Melone.

» Kemeo » Beiträge: 34 » Talkpoints: 0,13 »


Habt ihr denn schon mal versucht andere Flüssigkeiten, anstelle von Wasser in den Behälter zu geben? Angeblich, soll man auch noch ordentlich was merken, wenn man unten ein bisschen Wein reingibt. Hat da jemand von euch Erfahrung mit gemacht? Bei anderen Dingen, wie zum Beispiel Eiswürfeln soll es wegen der Kühlung auch eine größere Rauchentwicklung geben, obwohl mir das alles nicht immer logisch erscheint.

Benutzeravatar

» markus » Beiträge: 177 » Talkpoints: -0,03 » Auszeichnung für 100 Beiträge


markus hat geschrieben:Habt ihr denn schon mal versucht andere Flüssigkeiten, anstelle von Wasser in den Behälter zu geben? Angeblich, soll man auch noch ordentlich was maerken, wenn man unten ein bisschen Wein reingibt. Hat da jemand von euch Erfahrung mit gemacht? Bei anderen Dingen, wie zum Beispiel Eiswürfeln soll es wegen der Kühlung auch eine größere Rauchentwicklung geben, obwohl mir das alles nicht immer logisch erscheint.


Ja, das hab ich ganz vergessen zuerwähnen - das haben wir damals immer gemacht - Eiswürfel oder Crushed Ice in großer Menge unten in die Narghila geben, der Rauch wird dadurch sehr angenehm, da er eben gekühlt wird. Bei manchen Sorten wird dadurch der Geschmack abgeschwächt/verstärkt. Wir haben auch mal mit "Fruchtsaft" geraucht, also Kirsch usw., oder Sirup - das hat nur wenig am Geschmack verändert und man macht es wirklich nach dem Ausprobieren nie wieder , da alles verdammt klebt und es eine Drecksarbeit ist, das zu putzen.

» Midgaardslang » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 4,82 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Obwohl ich Nichtraucher bin, habe ich seit ca. 2 Jahren eine Shisha. Ich benutze bisher nur Tutti-Frutti Tabak, sehr lecker. Was ich auch nicht gedacht habe ist, dass der Rauch überhaupt nicht in der Lunge kratzt, ganz im Gegensatz zur Zigarette. Und abhängig macht die Shisha meiner Meinung nach auch nicht, zumindest nicht körperlich. ;)

Einen sehr großen Unterhaltungswert haben diese Teile meiner Meinung nach auch. Wer kann die größten Ringe machen? Wer kann am längsten Ziehen? usw.. Was die Kohle betrifft, ich benutze selbstentzündende Kohle. Mit normaler Kohle habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Bin mit der selbstentzündenden aber auch sehr zufrieden. Anfangs riecht sie zwar etwas doll, aber das legt sich eigentlich sofort.

Fazit: Auf guten Parties darf eine Shisha nicht mehr fehlen. :D

» Benni » Beiträge: 19 » Talkpoints: 0,03 »


Ich hab auch schon shisha geraucht und muss sagen, einfach chillig und super. :wink: Ich weiß gar nicht mehr was ich für einen Tabak hatte, aber der war auf jeden Fall in Ordnung, es ließ sich aushalten. Wusste gar nicht ,dass es so was wie Cappuccino gibt.

Bei uns in der Stadt gibt es auch so was wie eine shisha bar, war aber noch nicht drin. :D

Benutzeravatar

» s0fTwArE » Beiträge: 503 » Talkpoints: -1,85 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich rauche sehr gern Shisha und das nicht zu knapp. Habt ihr schon irgendwelche gesundheitlichen Probleme dadurch bekommen?

Meine Shisha ist eine stinknormale, lässt sich aber trotzdem extrem gut rauchen. Benutze Kohle hergestellt aus Kokosnussschalten. Ich finde diese Kohle hat keinen eigenen Geschmack und somit wird das Rauchergebnis auch nicht verfälscht und die Rauchzeit ist durch Kokoskohle viel länger als durch diese selbstanzündende Kohle.

An Tabak benutze ich eigentlich zum Rauchen alles mögliche an Fruchttabak. - von Doppelapfel (der Standard) bis Cappuccino, kam alles schon mal in die Wasserpfeife. Da ich ein recht putzfauler Typ bin, hab ich meinen Shisha Schlauch auch durch einen Aquariumsschlauch ersetzt. Einmal Wasser durchlaufen lassen und sauber. ;)

mfg dest

» dest » Beiträge: 15 » Talkpoints: 0,36 »


Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^