Wie zufrieden seit ihr mit euren Vornamen?

vom 20.02.2008, 15:11 Uhr

Hi,

also ich bin mit meinem Namen eigentlich sehr zufrieden. Schoen kurz und bündig Tim ! 8) Gefällt mir total !

Aber auch wenn ich eine anderen Namen hätte wär ich damit zufrieden. Denn daran kann man ja eh nur in den seltensten Fällen etwas ändern. Also wer eine blöden abbekommen hat einfach drueber wegsehen :lol:

Benutzeravatar

» h0nk » Beiträge: 117 » Talkpoints: 0,06 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich bin eigentlich mit meinem Namen zufrieden ( Nicole), das einzige, was mich damals in der Schule immer genervt hat, das wir 4 Nicole´s in einer Klasse waren, aber mittlerweile geht es.
Mein Vater wollte ja, das ich Frieda heiße. Gott sei Dank hat er sich nicht durch gesetzt. :lol:

» tussy » Beiträge: 227 » Talkpoints: -0,52 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Hallo zusammen,

ich bin mit meinem Vornahmen schon zufrieden, finde es aber schade, dass meine Eltern mir nur einen Vornamen gegeben haben, ich hätte gerne noch einen zweiten. Deswegen hat mein Sohn auch zwei Vornamen bekommen. :D

Viele Grüße von
wölfchen

Benutzeravatar

» wölfchen » Beiträge: 2281 » Talkpoints: 13,50 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Mein Name kommt aus dm hebräischen und heißt übersetzt "Taube" mein Namenstag war am 29. März :roll:

Ich bin verdammt froh mit diesem Namen, da ich einer der ersten bin, der ihn in der heutigen Zeit hat. Wenn ich Muttis meinen Namen rufen höre und sie dabei ihre kleinen Kinder meinen renn ich imemr zu denen hin und frage was los ist. Meist gucken die mich dabei nur an als wenn ich bescheuert wäre.

Außerdem fidne ich auch dass mein Name nen schönen Klang hat und bin stolz darauf,dass er in meiner Generation sehr selten vertreten ist. Meine Mutte rhatte diesne Namen ausgewählt. So wie auch bei meinen andern beiden Brüdern, weswegen wir alle den gleichen Anfangsbuchstaben haben.

Und jetzt damit alle meinen Namen genießen können:
Jonas

Benutzeravatar

» John-Ass » Beiträge: 444 » Talkpoints: 62,32 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Mit meinem Namen, Katharina, bin ich auch sehr zufrieden. Er kommt soweit ich weiß aus dem Griechischen und bedeutet "die Reine" oder "die Aufrichtige". Ich wurde nach meiner Uroma benannt,deshalb weiß ich ihn sehr zu schätzen. Außerdem finde ich,dass er eine gute Kombination mit meinem Sternzeichen gibt. Da ich von Sternzeichen Jungfrau bin und diese ja sehr ordentlich ist, passt dies ganz gut.

Einen Zweitnamen hätte ich auch gerne gehabt, aber andererseits ist Katharina schon ziemlich lang,so dass ich zufrieden bin. Außerdem haben Freunde von mir auch einen tollen Spitznamen für mich: Party Katy. :lol:

» Flokaty » Beiträge: 68 » Talkpoints: 0,31 »


Also meinen Vornamen finde ich eigentlich recht gut, aber wenn man bedenkt, dass ich Portugiesin bin und ich "Stefanie" genannt wurde, finde ich es schon irgendwie blöd.. Hätte lieber einen ausländischen Namen! Meine Brüder haben auch einen 2. Namen, ich aber heiße nur Stefanie. Naja, was solls, hätte mich auch schlimmer treffen können ;) obwohl es manchmal nervt, wenn ich wem meine Handynummer gebe und dauernd kommt "Ich habe schon so viele Steffi's im Handy, kann ich dich auch anders nennen?!" :twisted:

» Eiskalter_Engel » Beiträge: 292 » Talkpoints: -1,59 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich frage mich noch heute wie man auf den Namen Grit gekommen ist, denn mir gefällt er leider überhaupt nicht. Allerdings habe ich gerad mal nachgesehen, was der Name eigentlich bedeutet und da muss ich sagen das ich damit schon eher leben kann als mir bisher bewusst war. :lol:

Grit ist ein Kurzwort (Abkürzung) für Margarete - die Perle. Auch wenn der Name mir nicht gefällt, gefällt mir wenigstens dessen Bedeutung und ich weiß das ich ab heute eine Perle bin. :wink:

» Connector » Beiträge: 14 » Talkpoints: 0,04 »



Hey, Ich bin mit meinem Namen gar nicht zufrieden! Er wäre prinzipiell nicht so schlimm. (Ich heiße Stefanie.) Aber ein Nachname ist auch sehr häufig. Ich kenne 3 Menschen die genau so heißen wie ich. Wenn ich wenigstens noch einen Zweitnamen hätte um mich von ihnen abheben zu können aber nein, ich bin eine von Vielen! Menschen mit meinem Vornamen kenne ich so viele, dass ich sie gar nicht erst zählen möchte. Mein Name scheint mir so ziemlich der unbesonderste der Welt zu sein.

Ich hatte mal in meiner Klasse 2 weitere Stefanies, da wurden wir promt durchnummeriert. Super jetzt bin ich also eine Nummer, gut zu wissen! Also wie gesagt mein Name ist doof. Ich hoffe ich heirate mal jemanden mit dem ausgefallensten Namen der Welt um wenigstens nicht mehr ein Allerwelts-Nachname zu haben.

P.S. Was hab ich da nicht gerade Schönes bemerkt, 2 Antworten über mir ist eine Stefanie warum wundert mich das nicht?

» Tinke Langenbahn » Beiträge: 314 » Talkpoints: 1,04 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Hallo ich bin mit meinem Vornamen ganz zufrieden, es hätte schlimmer kommen können. Mein Name stammt aus dem Russischen und das sorgt auch öfters für Unklarheiten über meine Herkunft. So genannt würde ich angeblich weil es eine Sabinerkönig gab, von der mein Name abgeleitet wurde. Aber ich wüsste nicht das meine Mutter eine Ahnung über die Sabiner hat. Die übertragene Bedeutung von meinem Namen ist "die Kämpferische". Passt nicht wirklich zu mir

Benutzeravatar

» Weinlachgummi » Beiträge: 886 » Talkpoints: -0,02 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Hallo,
also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich von meinem Namen nicht so überzeugt bin. Ich weiß nicht, was sich meine Mutter dabei gedacht hat mich Christin zu nennen. Ich hatte da mal ein blödes Erlebnis, da war ich glaube 17 oder so. Ich hab mit jemandem via Internet geschrieben, bis er mich fragt, wie ich heiße. Naja und ich meinte halt "Ich bin Christin und du?". Seine Antwort daraufhin war, ob ich da wert drauf lege. Ich war ganz erschrocken,wusste erst nicht, was er von mir wollte. Naja bis er dann meinte ob ich den Glauben so wichtig finde. Ehrlichgesagt hab ich nicht verstanden, wie er auf den Dreh gekommen ist, aber komisch war es wirklich.

Ich hätte mir lieber einen Namen gewünsch, den man in irgend einer Art abkürzen könnte. Naja was solls, ändern kann man es eh nicht :lol:

Benutzeravatar

» Stern2812 » Beiträge: 421 » Talkpoints: -0,67 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Familie & Kinder

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^