Wie zufrieden seit ihr mit euren Vornamen?

vom 20.02.2008, 15:11 Uhr

Ich heiße Katrin und bin mit meinem Namen ganz zufrieden. Der Name ist eine Nebenform von Katharina und die griechische Bedeutung lautet "die Weise". Damit kann man ja gar nicht unzufrieden sein. ^^
Anstrengend wird es dann nur, wenn man seinen Namen nennt und der dann immer schön mit h geschrieben wird, weil die gängige Namensvariante ja Kathrin ist. Meine Grundschullehrerin hat das bis zum Ende meiner Grundschulzeit gerne mal falsch geschrieben...

» babyamy » Beiträge: 84 » Talkpoints: 0,18 »



Ich heiße Daniel und bin mit meinem Namen auch zufrieden. Was soll man auch anderes tun als zufrieden zu sein. Schließlich kann man seinen Namen nicht einfach ändern nur, weil er einem nicht gefällt. Ob wohl andere Namen auch reizend wären liebe ich meinen Namen. Nichtsdestotrotz habe ich aber auch nichts gegen Spitznamen,w eil die meistens lustiger und schöner klingen^^ :lol:

Benutzeravatar

» You » Beiträge: 548 » Talkpoints: -0,53 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Früher hab ich mir oft gewünscht anders zu heißen. Wollte immer Katja oder Nicole heißen. Fand den Namen Magdalena immer total langweilig, hab meinen Bekanntenkreis immer darum angebettelt mir doch bitte einen Spitznamen zu geben. Was dabei rauß kam war Lena :shock: , naja das fand ich dann auch nicht so toll. Am Ende nannten mich alle nur noch Magda, damit hab ich mich eigentlich sehr gut angefreundet, und der Name gefällt mir auch sehr.

Frag mich manchmal aber wieso meine Eltern mir ausgerechnet diesen Namen gegeben haben, leider hab ich bis heute keine richtige Antwort darauf bekommen. :(

Liebe Grüsse

» Blumenfräulein » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Hallo,

Ich bin mit meinem Namen Alexander auch sehr zufrieden. In der Geschichte als griechischer Held dargestellt liebe ich den Namen und ich finde er passt zu mir. Ausserdem ist es nicht so ein vereinzelter Name wie beispielsweise Tassilo, den sonst niemand hat, geschweige denn davon gehört hat.

LG euer spaxl

» spaxl » Beiträge: 1049 » Talkpoints: 9,75 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Als ich jünger war hatte ich mal eine Phase - wie wahrscheinlich fast jeder andere Jugendliche/Kind auch - in der ich meinen Namen nicht mochte. Viel lieber hätte ich einen anderen, ausgefallenen, geheimnisvollen Namen gehabt. Ich heiße aber Nadine, und das konnte ich nicht ändern. Nadine leitet sich vom russischen Nadeschda ab und bedeutet im übrigen "Hoffnung". Nebenformen sind zum Beispiel Nadja oder Natascha. Mit meinem übersetzten Mädchennamen (tschechischen Ursprungs) zusammen hatte ich eine interessante Mischung: Hoffnung Grenzgänger! :D

Unsere Tochter heißt Anika Aline, und ich hoffe sehr dass sie mit diesem Namen später zufrieden sein wird. Übersetzt heißt das "die Strahlende" & "die Begabte"

LG
Angelheart1501

Benutzeravatar

» angelheart1501 » Beiträge: 336 » Talkpoints: 39,65 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Hallo,

ich bin mit meinen Vornamen sehr zufrieden, auch wenn ich als Kind öfters mal gehänselt wurde und ich in der 8. Klasse und in der 11. und 12. Klasse einen Mathelehrer hatte, welcher meinen Namen nicht richtig aussprechen konnte. Ich bin froh, dass sich meine Mama gegen meinen Papa und meine Oma durchgesetzt hat. Nichts gegen die Namen Andrea und Anke, aber die Namen waren damals Modenamen und jedes zweite Kind hieß so. Ich finde das schrecklich, wenn man gerufen wird und noch fünf andere Kinder schauen mit.

Sibs

» sibs » Beiträge: 712 » Talkpoints: 3,92 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich bin vollkommen zufrieden mit meinem Vornamen (Vorname = Nickname -aa :wink: ). Ich bin nach einer verstorbenen Cousine benannt worde, mein Opa hatte es sich so gewünscht. Davor hatten meine Eltern über Maria (nach meiner Uroma) oder Xenia nachgedacht.

Benutzeravatar

» Alinaaa » Beiträge: 94 » Talkpoints: 0,11 »



Guten Abend,

ich bin mit meinem Vornamen auch zufrieden. Ich heiße eigentlich Anja, ich finde den Namen kann man leicht aussprechen und sich gut merken, kurz ist er auch noch . Meine Mutter hat mir den Namen ausgesucht, sie meinte immer wäre ich ein Junge geworden , hätte ich Benjamin geheißen.

Das wäre schon ein ziemlich langer Name, vor allem wird der Name dann leider sowieso als Ben oder Benny abgekürzt. Das wäre schade, da der Name dann eine ganz andere Bedeutung bekommt. Aber ich bin ja ein Mädchen, somit habe ich den kürzeren Namen bekommen :lol:
Liebe Grüße Princess84

Benutzeravatar

» Princess84 » Beiträge: 1040 » Talkpoints: 17,68 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Hallo!

Zunächst zu meinem Namen: Er lautet Thorben. ich fühle mich sehr wohl mit ihm und bin vollkommen zufrieden , dass meine Eltern diese Weisewahl getätigt haben. Zum einen kann ich stolz auf den Ursprung / die Quelle dieses Namesn sein, desweiteren ist auch der Ursprungsort für mich mehr als angenehm.

Mein Name kommt von dem bekannten nordischen Gott Thor, der Gott des Donners. Er war eine DER Wikinger Götter und hat seinen Ursprung dementsprechend auch in Skandinavien. Selbst die Schreibweise mit h ist meiner Meinung nach , da dem Original entsprechend, nachvollziehbarer. Torben sieht doch einfach nicht so fließend aus - Persönliche Meinung.

Im Englishen wird er dann vielfach falsch ausgesprochen, klingt aber vielfach einfach nur komisch. Naja, habe mich schon dran gewöhnt. Über meinen Nachname möchte ich jetzt nichts ausführen, werde nur sagen, dass er im Englishen oft mit einem vulgären Wort verwechselt wird, welches mich dann doch in mancher Situation einen roten Kopf gekostet hat. ...

» Xaron » Beiträge: 49 » Talkpoints: 0,86 »


Als Kind hab ich meinen Namen nicht sonderlich gemocht, weil ich ihn ständig wiederholen und buchstabieren musste. Aber inzwischen mag ich ihn wirklich sehr. Auch wenn er oft fälschlicherweise für einen Jungennamen gehalten wird. Dabei ist Jördis ein Mädchenname und bedeutet Schwert und Göttin
Das ist doch nicht schlecht :P

Mich hat letztens sogar eine Freundin gefragt, ob sie Ihr Kind nach mir benennen darf.

» sugar-pumpkin » Beiträge: 501 » Talkpoints: 92,02 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Zurück zu Familie & Kinder

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron