Wie oft geht ihr ins Kino?

vom 22.01.2011, 14:05 Uhr

Hallo,

ich kann mich mittlerweile gar nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte mal im Kino war, geschweigedenn in welchem Film! Früher war ich sehr oft im Kino. Damals war ich aber auch erst 13 oder 14. In dem Alter sind die Möglichkeiten, wo man abends mit Erlaubnis der Eltern hingehen darf aber auch noch sehr stark begrenzt.

Wenn mich heute ein Film interessiert, warte ich meistens bis ihn ausleihen kann oder sogar von Freunden via USB-Stick oder Download bekomme. Ja, ich weiß, das schadet natürlich der Filmindustrie, aber es strapaziert meinen Geldbbeutel weniger :) .

Außerdem finde ich das "Erlebnis Kino" jetzt auch nicht besonders spannend. Wenn ein Film neu ist, ist der ganze Saal voll, im schlechtesten Fall hat man dann sogar noch irgendjemand vor sich sitzen, der zwei Köpfe größer ist oder ein paar Schnatter-Tanten, die sich bei jedem Schocker erschrecken und dann laut lachen. Oder man muss lange für die Karte und die Snacks anstehen.

Wie oft geht ihr ins Kino und aus welchem Grund? Oder wie besorgt ihr euch die Filme, die ihr unbedingt sehen wollt?

» trixietripp » Beiträge: 384 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich war früher auch sehr oft im Kino, alles Woche sicher einmal. da war ich aber noch 17/18 Jahre alt. Das letzte Mal war ich im Kino als Sherlock Holmes gezeigt wurde, danach nicht mehr. Wir kommen einfach nicht dazu zu gehen, denn meist wenn wir beide Zeit haben, können meine Eltern nicht den kleinen nehmen. Aber sehr tragisch finde ich das Ganze auch nicht, da wir Sky haben und eigentlich alles sehen können was wir wollen.

Dort ist jeden Tag ein super Programm, so dass wir Abends oft einen Film sehen können, der uns beiden gefällt. Dennoch ist es schon ab und an mal ganz nett ins Kino zu gehen, aber es ist auch recht teuer. 2 Personen sind 30 Euro, da habe ich fast schon so viel , wie Sky kostet.

» Kathie1401 » Beiträge: 593 » Talkpoints: 0,41 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Hallo,
also als ich noch kleiner war, bin ich fast jede Woche einmal ins Kino gegangen. Damals war es aber auch noch deutlich billiger, als heute. Wo ich damals 3 Euro für den Kinobesuch bezahlt habe, bezahlt ich heute etwas um die 10 Euro pro Kinobesuch. Ich finde das einfach nur unverschämt und will diese überteuerten Preis mit meinem Besuch nicht mehr als nötig unterstützen.

Alle paar Wochen gehe ich natürlich mal ins Kino. Schon alleine wegen dieser Atmosphäre. Man sitzt im Kino mit Freunden, isst Popcorn und sieht den Film auf einer riesigen Leinwand. Ich finde das einfach schön, weswegen ich auch mal ab und zu ins Kino gehe.

Wenn ich einen Film mal sehen will, warte ich einfach bis er auf DVD rauskommt und leihe ihn mir in der Videothek aus. Es dauert ja eigentlich auch nicht mehr so lange, bis die Kinofilme auf DVD erscheinen, weswegen ich mich da gedulden kann.

Benutzeravatar

» conansc » Beiträge: 1135 » Talkpoints: 1,83 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich gehe sehr gerne ins Kino, kann es mir aber aus zeitlichen Gründen in letzter Zeit nicht so oft leisten. Mir fehlt einfach die Zeit dafür, auch laufen im Kino derzeit so gut wie keine Filme, die mich vom Inhalt her ansprechen. Der Kostenfaktor schreckt mich beim Kino nicht. Bei uns kostet es am Kinotag (unpassenderweise ein Montag) gerademal 4€ für alle (es ist sogar schon der erhöhte Preis). Diese 4€ kann ich mir doch einmal im Monat leisten.

Es kann sehr gesellig sein mit Freunden oder Partner ins Kino zu gehen. Besonders gefällt mir der Kinogang bei Komödien oder Horrorfilmen. Dann kann man so richtig schön im Chor lachen oder sich erschrecken. Nach dem Kino gehen wir oft noch etwas Essen, manchmal auch Trinken. Manchmal treffe ich mich mit Freundinnen 2 Stunden vor dem Kino und wir shoppen gemeinsam.

Der letzte Film den ich gesehen habe war "Devil". Leider fand ich ihn nicht halb so spannend wie ich dachte.

» JeanSmith » Beiträge: 422 » Talkpoints: 4,88 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Wir gehen im Monat etwa 1 bis 2 mal ins Kino, vorzugsweise am Montag. Montags ist bei uns Kinotag, da kostet der Eintritt gerade mal 4 Euro zzgl möglicher Aufschläge für Überlänge für jeden Film und zu jeder Tageszeit. Von Dienstag bis einschließlich Donnerstag ist der Eintritt auch noch vergünstigt und von demher geht es geldmäßig.

Wir schauen uns schon lang nicht mehr jeden Film an, sondern nur die Filme, die uns interessieren. Meistens schauen wir in die Vorschau, ob und wann der gewünschte Film läuft. Wenn es zeitlich bei uns passt, gehen wir dann eben am Montag ins Kino.

Montags sind die Kinos dann auch gut besucht, aber wir hatten mit unseren ausgewählten Filmen immer das Glück, dass nicht allzu viele andere Kinobesucher mit im Saal waren. Es lohnt sich also durchaus, mal 1 bis 2 Wochen zu warten, um einen aktuellen Film zu sehen. Lediglich bei Harry Potter wollten wir nicht so lang warten und haben uns auch die Karten reservieren lassen.

Am Wochenende ist ein Kinobesuch sehr selten geworden. Bei besonderen Anlässen, wie einen Geburtstag oder Jahrestag, gehen wir zwar auch ins Kino, aber das ist dann eher selten der Fall. Meistens liegen die Arbeitszeiten des Anderen so bescheiden, dass es dann gar nicht klappt. Aber ich sehe das auch nicht als besonders tragisch an.

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18520 » Talkpoints: 47,30 » Auszeichnung für 18000 Beiträge


Ich gehe ehrlich gesagt noch sehr oft ins Kino, wobei ich auch versuche da Zeiten zu erwischen, wo es weniger Gäste gibt und es daher auch ruhiger ist. Morgens oder spät abends gibt es in der Regel weniger Publikum, da kann ich es besser genießen. Bei Filmen, von denen ich wirklich weiß, dass sie gut werden und auf die ich mich auch freue, gehe ich auf jeden Fall ins Kino, weil es einfach etwas anderes ist, einen Film so zu sehen, als zu Hause vor dem Fernseher. In den letzten Jahren hat sich das bei mir aber auch deutlich reduziert und Schuld daran sind auch die anderen Zuschauer. Ich weiß nicht, ob dass wirklich schon immer so war, aber ich für meinen Teil habe den Eindruck, dass es heute viel mehr Radaumacher in den Kinosälen gibt, als das früher mal der Fall war.

Es fängt ja schon damit an, dass man da gar nicht rein kann, wenn man nichts zu essen hat. Kommen ruhige Szenen im Film, knackt und kaut und knuspert der ganze Kinosaal was das Zeug hält und ich werde nervös und hibbelig und schließlich wütend von dem ganzen Fressgelage um mich herum, so dass ich mich auf den Film gar nicht mehr konzentriern kann. Deswegen ist man eigentlich gezwungen, sich soviel Knabbereien auf Vorrat zu kaufen, dass man den ganzen Film über durchknabbern kann, um die anderen nicht zu hören. Das geht wegen der hohen Preise dann natürlich auch etwas ins Geld. Und dann gibt es noch Leute, die fangen trotz Verbots an zu rauchen oder zu telefonieren und unterhalten sich, giggeln was das Zeug hält und kichern sich tot wenn geknutscht wird, schreien wie am Spieß wenn im Film mal eine spannende Szene kommt. Das ist irgendwann dann auch nicht mehr tolerierbar und nach solchen Erlebnissen meide ich dann auch mal das Kino.

» Crispin » Beiträge: 14936 » Talkpoints: 6,93 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Wir gehen sehr oft ins Kino. Eigentlich versuchen wir immer Dienstags zu gehen, denn da sind die Karten günstiger. Aber wenn das mal nicht klappt, gehen wir auch mal am Wochenende. Es läuft ja fast jede Woche ein guter Film und da kann man sich ruhig mal die paar Euro leisten und ins Kino gehen.

Früher bin ich so gut wie nie ins Kino gegangen, weil mein Expartner nicht so ein Kinogänger war. Heute weiß ich gar nicht mehr, wie ich das überhaupt gut finden konnte. Ich liebe das Kino und freue mich jedesmal wieder darauf. Mit dem Kino verbinde ich auch viele schöne Erinnerungen, weil man je nach Film doch immer schöne Sachen erlebt. So waren wir beispielsweise in den bisherigen Twilight Filmen drin und mein Mann fühlte sich da immer sehr eigenartig. Denn immer dann, wenn einer der männlichen Darsteller auf der Leinwand erschien, gab das weibliche Publikum ein lautes Seufzen von sich und er musste darüber schallend lachen. Daran erinnere ich mich immer wieder gern, wenn ich an unsere Kinoabende zurück denke.

Benutzeravatar

» Vampirin » Beiträge: 5984 » Talkpoints: 31,56 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Wir gehen alle 2 Wochen ins Kino. Allerdings nicht in die "normalen" Filme, sondern in den Filmclub. Da laufen dann Filme, die oft einen höheren Anspruch haben und auch zum Nachdenken anregen. Aber es gibt auch Komödien. In die "normalen" Kinofilme gehen wir eher selten. Bei uns laufen auch nicht alle Filme, da wir ein kleines Kino haben. Wenn wir dann einen Film unbedingt sehen wollen, müssten wir knapp 30 Kilometer fahren. Da siegt dann oft die Bequemlichkeit und wir warten bis der Film auf DVD erscheint.

Benutzeravatar

» aranka05 » Beiträge: 372 » Talkpoints: 4,05 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Leider bin ich nur sehr selten im Kino, obwohl ich gerne öfter mal gehen würde. Aber in meiner Stadt gibt es kein Kino, immer Lust hat man natürlich auch nicht, irgendwo anders hinzufahren und überhaupt werden nur sehr selten Streifen gezeigt, die mich wirklich interessieren. Das letzte Mal war ich vor zwei Jahren im Kino!

Benutzeravatar

» porcelain » Beiträge: 1076 » Talkpoints: 6,32 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Nun ja, ich war bisher in meinem Leben ungefähr 10 mal im Kino. Davon die Hälfte war die jährliche Kinoparty der Raiffeisenbank. Ansonsten war ich ein paar mal beim Ministrantenausflug dabei, wo wir ein paar mal ins Kino gingen.

Und ein mal habe ich einen Kinogutschein bekommen, mit dem ich mir Avatar angesehen habe. Ich habe also bisher nur für einen Film selbst bezahlt, und das war auf der Wienwoche, also eine Schulveranstalung.

Warum ich nicht öfters ins Kino gehe? Ich finde die Preise einfach viel zu hoch. Abgesehen von der Karte kommen dann noch die Popcorn dazu und da es bei uns sowieso nicht üblich ist, so oft ins Kino zu gehen, lasse ich es auch bleiben.

Benutzeravatar

» _Stefan_ » Beiträge: 376 » Talkpoints: 0,09 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^