Dschungelcamp: Wer muss zur Prüfung?

vom 14.01.2011, 16:42 Uhr

Ich hab es auch gesehen und Jay hat da wirklich eine Superleistung gezeigt. Immerhin hat er ja in so kurzer Zeit sehr viel in den Magen bekommen. Das allein wird schon einen Würgereiz ausgelöst haben. Aber Sarah ist in ihrer Art einfach nur peinlich. Andere reissen sich den Hintern auf, aber ihre Aufgaben sind ja wesentlich schwerer gewesen.

Das dann einem Jay der Kragen platzt kann man durchaus verstehen. Und selbst Rainer hat ja nun in einem ruhigen Gespräch versucht auf Sarah positiv einzuwirken. Aber die Frau ist echt Beratungsresistent.

» Punktedieb » Beiträge: 17005 » Talkpoints: 24,44 » Auszeichnung für 17000 Beiträge



Von Jay war ich echt beeindruckt. Er hat ja wirklich alles mitgemacht und hat auch das gegessen, was Sarah abgelehnt hat . Und nur, weil sie 2 Dinge nciht mehr weitergeben durfte und sie diese wieder mal abgelehnt hat, haben sie "nur" 9 Sterne geholt. Mir tat Jay richtig leid. Vor allem, weil Sarah immer wieder auf ihn eingeredet hat und meinte es immer besser wissen zu müssen.

Am Schluss, als Jay gekotzt hat und Sarah noch meinte, dass gestern die Dschungelprüfung viel schlimmer war, hätte ich an Jays Stelle ihr eine reingehauen. Es kann doch nicht sein, dass sie dermaßen bescheuert ist. Und dass sie Vegetarierin ist, ist nicht wahr. Zumindest hat eine Bekannte von ihr gesagt, dass sie kurz bevor sie ins Dschungelcamp gegangen ist noch einen Cheeseburger gegessen hat. Sie wollte eben nur keine ekeligen Sachen essen und deswegen hat sie es behauptet.

Ich bin ja mal gespannt, wer morgen die Schlangen über den Teich befördern muss.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41749 » Talkpoints: -4,74 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Hihihi, ja, vor allem ist sie wohl reichlich weltfremd - ich glaube, sie nimmt sich zu sehr Peter Bond als Vorbild - der hat ja auch gedacht er wäre so super, nur die Prüfungen viel zu schwer, und meinte auch noch, die Zuschauer würden ihn so oft wählen weil sie ihn so mochten. Und als er dann als erster "flog", hatte er es immer noch nicht kapiert.

Narzißmus ist schon was feines, im Dschungelcamp aber doch eher unpraktisch. Und dann nimmt sie nicht mal an, was ihr Rainer vermitteln will - dabei ist der doch wirklich mit Abstand der geduldigste im ganzen Camp, und scheint es bisher zu schaffen so objektiv zu bleiben wie es nur geht.

Die Prüfung war natürlich einfach nur widerlich, aber ich finde, dann sollten sie doch einfach genug vegetarische Ekligkeiten für diese Kandidaten parat haben. Dann zieht wenigstens die Ausrede "ich esse keine Tiere" nicht mehr.

Benutzeravatar

» fushicho » Beiträge: 371 » Talkpoints: 17,15 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich bin ja eigentlich nicht schadensfroh, aber diesmal dann doch. Sarah muss morgen die Prüfung machen! Sicher wird das wieder eine der schwersten Prüfungen von sowieso und überhaupt. Sie muss ja auch alleine hingehen und so kann sie dann natürlich ausführlich übertrieben berichten, welche Horrorprüfung sie dann wohl machen muss.

Ich denke, dass sich Sarah das durch ihr Verhalten selber zu Verdanken hat. Mich wundert es nicht einmal großartig, dass sie wieder gewählt wurde. Ich kann mir aber sogar vorstellen, dass sie das morgen irgendwie macht. Aber mal sehen. Sie kann dann ja wieder megastolz auf sich selber sein. Jay gönne ich nach dieser Prüfung wirklich eine längere Pause!

Benutzeravatar

» tournesol » Beiträge: 7710 » Talkpoints: 28,75 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ja, ich habe eben auch gelacht, als ihr Name fiel und ich bin fest davon überzeugt, dass sie garantiert keine der Schlangen anfassen kann und die Prüfung ja wieder so schlimm war und wieder die schlimmste Prüfung war, die man überhaupt dort hat und diese Prüfungen lässt man auch immer grade für sie.

Ich muss sagen, dass ich auch nicht schadenfroh bin. aber das habe ich ihr wirklich gegönnt und ich denke, dass sie auch noch weiterhin von den Zuschauern gewählt werden wird. Aber vielleicht macht sie ja ihre "Drohung" wahr und geht freiwillig.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41749 » Talkpoints: -4,74 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Ich schau das Dschungel Camp auch.Gestern hab ich mich gefreut das Jay eine Prüfung machen musste, aber dann wo ich gesehen hab wie Sarah sich dabei anstellt tat er mir nur noch leid.Vorallem hat man ihm auch angesehen das der Hass auf Sarah immer mehr anstieg und der Burner kam ja dann auch noch nach der Prüfung.So wie ich Jay bisher kennen gelernt habe,weiss ich das er wirklich ein ruhiger Mensch ist,der auch gerne hilfsbereit ist was man ja auch im Camp sieht aber wenn die Sarah da noch länger dabei ist und sich noch so einige Späßchen erlaubt wird auch Jay sich nicht mehr zurückhalten können,was er ihr auch schon ein bisschen deutlich gemacht hat. Ich glaube alle wären froh wenn Sarah freiwillig gehen würde.

» Linda407 » Beiträge: 6 » Talkpoints: 1,90 »


Sarah hat ihre dritte Dschungelprüfung hinter sich. Diesmal hatte sie keine Verstärkung wie gestern Jay. Sie musste Schlangen verschiedenster Größe in einem See von einer Box holen. Sie hat insgesamt 9 Sterne ergattert, hätte sie mehr Zeit gehabt, hätte sie wohl auch alle Sterne geholt. Sie wird natürlich mit viel Stolz ins Camp zurückkehren.

Ich persönlich habe diese Prüfung eigentlich noch am humansten von allen bisherigen gefunden. Das heißt nicht, dass ich sie unbedingt machen hätte wollen und für jemanden der eine Schlangenphobie hat, wäre so eine Prüfung sicher auch der Horror gewesen. Sarah dürfte allerdings nichts gegen Schlangen haben und so war die Prüfung eben auch nicht wirklich so eine Überwindung für sie. Ob sie nun wieder gewählt werden wird, bleibt noch ein wenig abzuwarten.

Benutzeravatar

» tournesol » Beiträge: 7710 » Talkpoints: 28,75 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Die Prüfung war wirklich human und die hätte sie locker auch auf 11 Sterne kriegen können. aber immerhin hat sie 9 Sterne bekommen. Sie war ja auch heute so ziemlich zahm, Vielleicht wird sie ja langsam normal.

Die morgige Dschungelprüfung heißt "unter Strom" und es müssen wieder mal Sarah und Katy Karrenbauer hin. Das scheint wieder eine härtere Prüfung zu sein. Ob Sarah wieder alles auf ihren Mitkandidaten schiebt?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41749 » Talkpoints: -4,74 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Ja ich glaube auch, dass das morgen wieder eine etwas härtere Prüfung wird. Aber auch da hat sie nur wenig Möglichkeiten für Ausreden, weil sie wieder nichts essen muss. Ihr Scheinvegetarismus spielt morgen also keine Rolle. Nehme an, dass sie morgen ein paar Mal so richtig mit ein paar ekelhaften Sachen übergossen werden wird.

Benutzeravatar

» tournesol » Beiträge: 7710 » Talkpoints: 28,75 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Naja selbst wenn es nur Würgeschlangen waren, muss man doch sagen, das sie sich gut geschlagen hat. Keine mentale Unterstützung durch einen zweiten Kandidaten und Schlangen sind auch ohne Phobie nicht jedermanns Sache. Noch dazu, das eine fremde Schlage da auf einmal auftauchte.

Ich fand aber den abfälligen Kommentar vom Rainer Langhans hinterher sehr unnötig. Seine Dschnungelprüfung war auch nicht gerade anstrengend und auch sonst hält er sich ja aus allen Aktivitäten raus.

» Punktedieb » Beiträge: 17005 » Talkpoints: 24,44 » Auszeichnung für 17000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^