Welche Probleme lieber durch Schweigen lösen?

vom 23.04.2019, 19:02 Uhr

Normalerweise sollte man ja immer ansprechen, wenn einen etwas stört - gerade in der Partnerschaft ist das ja wichtig. Denn nur wenn man über das spricht, was einen belastet oder worüber man unzufrieden ist, kann man oft etwas daran ändern und oft weiß der Partner ja auch gar nichts davon, wenn man ihm nichts sagt. Wenn man so etwas nicht ausspricht, dann riskiert man auch, dass man quasi irgendwann platzt und einem der Kragen reißt, weil man alles immer nur in sich hineinfrisst.

Ich muss sagen, dass es aber auch schon kleinere Probleme oder Dinge gab, die mich gestört haben und die ich nicht angesprochen habe - nicht unbedingt in einer Beziehung, aber in Bezug auf andere Personen. Tatsächlich hat sich dann auch vieles von selbst geklärt, so dass ein Gespräch im Nachhinein nicht unbedingt nötig war. Welche Probleme löst ihr lieber durch Schweigen?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31844 » Talkpoints: 40,53 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Wenn sich diese Probleme vermeintlich von selbst klärten, dann eher nur, weil es gar kein Problem gab. Es gibt eben Menschen, die Kleinigkeiten zu Problemen erklären, die keine sind. Das Problem liegt dann in ihnen selbst. Da sie sich aber nicht reflektieren, erklären sie ihr eigenes Problem zu einem anderen.

Ich selbst bin absolut nicht dafür alles anzusprechen, was einen für den Augenblick stört. Was soll denn dadurch erreicht werden, was bezweckt man denn damit? Das kann in Kleinlichkeit ausarten. Kleinliche Menschen sind mir zuwider. Also immer erst vorher nachdenken. Was bezwecke ich mit meiner Kritik?

Wie kommt die jetzt bei meinem Gegenüber an? Wenn man sich diese Fragen stellt und für sich beantwortet, haben sich kleine Probleme schon in Luft aufgelöst. Aber nicht weil sie sich von selbst klärten, sondern weil es sie nie gab. Es schien halt nur so, da mein Blickwinkel der falsche war.

Benutzeravatar

» Quasselfee » Beiträge: 1504 » Talkpoints: 83,55 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich glaube, dass es immer darauf ankommt, um welches Problem es genau geht. Bei manchen Sachen finde ich es auch besser, wenn man es erstmal mit sich selbst ausmacht und sich überlegt, wie es sinnvoll ist sich weiter zu verhalten und das Ganze anzugehen. In meiner Beziehung gab es auch schon öfters Sachen, bei denen ich erst überlegt hatte sie anzusprechen, aber ich habe mich dagegen entschieden und die Probleme haben sich dann von alleine gelöst.

Grade dann, wenn man sich gestritten hat, ist es besser, wenn man erstmal eine Weile die Dinge auf sich beruhen lässt und nicht gleich im Eifer des Gefechts irgendwelche Sachen anspricht. Meist ergibt dann ein Wort das nächste und man ärgert sich, dass sich eine belanglose Angelegenheit am Ende so stark hoch geschaukelt hat, nur, weil man sich vor dem Gespräch nicht erst einmal gesammelt hat und sich überlegt, ob eine Konfrontation jetzt wirklich sinnvoll ist.

» Hufeisen » Beiträge: 5198 » Talkpoints: 74,80 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Ich hatte vor kurzem in einem Internet-Forum einen sehr interessanten Menschen kennengelernt und wir hatten mehrfach hin und her geschrieben und telefoniert. Dabei hatten wir viele gemeinsame Interessen festgestellt und beschlossen, uns demnächst persönlich zu treffen. Gestern habe ich dann die schriftliche Mitteilung bekommen, dass es nun doch aus seiner Sicht ein Treffen bis auf weiteres nicht geben könnte und der anberaumte Termin somit hinfällig wäre.

Diese unerwartete Absage fand ich enttäuschend, weil ich mich auf das Treffen gefreut hatte. Ich habe aber bis jetzt gar nicht geantwortet und weiß auch nicht, ob ich antworten soll, oder doch lieber einfach nur schweigen.... Was sollte ich auch schreiben? Ich will weder verärgert noch gekränkt wirken, aber sonst fällt mir auch keine wirklich sinnvolle Antwort ein. Also lasse ich es wohl auf sich beruhen. Besser, als noch nachträglich irgendwelche mögliche Streitigkeiten vom Zaun zu brechen.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 1608 » Talkpoints: 371,13 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^