Wie ist euer Computer konfiguriert?

vom 09.09.2007, 21:22 Uhr

Mein Rechner ist schon etwas älter und war ursprünglich als Server hier gedacht, aber dann hab ich ihn doch als Heimrechner eingesetzt:

Mainboard: MSI K8M Neo-V
Prozessor: AMD Sempron 3000+
Arbeitsspeicher: Infineon 2x512MB DDR 400MHz
Grafikkarte: ATI Radeon 9600pro
Sound: AC97 onBoard
Festplatte: 80GB Maxtor
DVD-Laufwerk: Pioneer Schlitz-Laufwerk
Brenner: LG DVD-RAM Brenner
Tastatur: Keysonic ACK 715-EL
Maus: Logitech MX518
Betriebssystem: Windowx XP Home Edition

Benutzeravatar

» NeoUser » Beiträge: 312 » Talkpoints: 8,57 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Meinen jetzigen Computer habe ich vor etwa 2 Monaten gekauft da mein alter leider kaputt gegangen ist. Der alte war noch ziemlich gut obwohl er schon paar Jahre auf dem Buckel hatte und mit dem konnte ich sogar noch so ziemlich alles zocken außer vielleicht Crysis.

In meinem neuen habe ich folgendes drinnen:

4x 2.66 Prozessor
2mal 500Gb Festplatte
4Gb Arbeitsspeicher
9800 Gx2 Geforce Grafikkarte.
Wasserkühlung
Microsoft Habu Maus.
Windows Vista.

So das waren die wichtigsten Sachen. ist ein Komplett PC. Habe extra länger ausgesucht damit dieser auch länger hält da ich gerne Computer Spiele spiele. Kann jedem diesen PC nur Ratten da er sehr gut ist. Jedoch hat man mit diesem Computer automatisch Windows Vista was ich keinem empfehlen kann da Vista auch noch nach der langen Zeit nicht empfehlen wert ist und noch zu stark verbuggt ist.

Zu den Laptops kann man nur sagen das sie nie den selben High End Satus erreichen können und wenn sie in der Werbung als High End versprochen werden kann es gut der Fall sein aber man soll nicht zu viel erwarten.

» Spartan » Beiträge: 226 » Talkpoints: -0,41 » Auszeichnung für 100 Beiträge


So, dann schreibe ich auch mal meine Daten hier nieder. Habe meinen PC vor 2 Jahren etwa im Mediamarkt gekauft. Hat damals 799 € gekostet und war Preis/Leistungmäßig wirklich erste Klasse. Jedoch habe ich vor 2 Wochen etwa für 100 € aufgerüstet. Neu dazu kamen noch 2Gb RAM und eine Geforce 8600GT (Vorher war eine 7600GS mir 256 MB virtuellem Speicher eingebaut) Neu aufgerüstet habe ich nun folgende Teile verbaut :

Prozessor : Dualcore mit je 2,8GhZ
Grafikkarte : Geforce 8600 GT mit 1GB virtuellem Speicher von Sparkle
Arbeitsspeicher : 3 GB ( 2 Rams a 512 MB und 2 a 1GB )
Gehäuse : So ein normaler Standard Midi-Tower
Festplatte : 250 GB + noch einmal 500 GB auf meiner externen Festplatte

» papierkorb » Beiträge: 54 » Talkpoints: 0,15 »



Ich habe meinen Computer auch im Mediamarkt gekauft (2006). Es war ein Scaleo J von Fujitsu Siemens. Windows XP vorinstalliert. Es war auch einiges an Zusatzsoftware enthalten wie WinOnCD 8 u.ä.. Im Januar habe ich 1 GB RAM nachgerüstet.

Prozessor: Intel Pentium 4 3,06 GHz
Arbeitsspeicher: 1,5 GB (vorher 512 MB)
Motherboard: Foxconn 6xxxx Serie
Grafikkarte: nvidia GeForce 7200 GS / 7300 SE 265 MB (vom Arbeitsspeicher)
Festplatte: 250 GB
Windows XP Home

In einem Punkt bin ich mir sicher: Den nächsten Computer werde ich selber bauen, da man sich die Komponenten kaufen kann, die man möchte. Außerdem kann man eine Menge Geld sparen.

Benutzeravatar

» Spanky » Beiträge: 125 » Talkpoints: 2,22 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Habe einen iMac G7 (der aktuelle Alu-iMac), was natürlich den Nachteil hat, dass ich mir die einzelnen Bauteile nicht wirklich aussuchen kann.

- Prozessor: Intel Core 2 Duo 2GHz (ich kriege nicht ganz raus, welcher genau)
- Arbeitsspeicher: 1GB DDR2-SDRAM
- Festplatte: 250 GB Matshita Festplatte
- Audio: Intel High Definiton Audio System (mit im iMac integrierten Lautsprechern und Mikro)
- Bluetooth: integriert von Cambrige Silicon Radio
- Grafikkarte: ATI Randeon HD 2400 mit 128 MB VRAM
- Monitor: integriert
- Auflösung von 1680 x 1050
- Laufwerk: Super-Drive Laufwerk mit DVD-Brenner

Bin eigentlich sehr zufrieden, die Grafikkarte ist vielleicht ein bisschen zu schwach, aber man hält es aus.

Benutzeravatar

» delfon » Beiträge: 141 » Talkpoints: -0,16 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich werde hier wohl in der untersten Abteilung mitspielen.

- Prozessor: AMD Duron 1,6 GHz (ist zwar richtig low, reicht aber)
- Arbeitsspeicher: 256 MB Ram
- Festplatte: 19 GB
- Audio: onboard
- Grafikkarte: onboard
- Monitor: Irgendein 17 Zöller (Röhrenbildschirm)
- Laufwerk: momentan keins, da Windows was gegen das Laufwerk hat
- Externe Peripheriegeräte: Maus & Tastatur vom Trödel. Allesamt günstig gewesen und erfüllen ihren Zweck
- Drucker: Ist so ein neuer All-in-one Drucker, der wirklich spitze ist. Im Prinzip mehr wert, als der komplette Rechner
- Lautsprecher: Medion aus dem Aldi. Bisher ganz zufrieden, wenn man keine Ansprüche in Sachen Sound hat.

Das System ist zwar optisch und technisch echt uralt, dennoch erfüllt es seinen Zweck.

Benutzeravatar

» Anders » Beiträge: 610 » Talkpoints: 9,62 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^