Ballack gegen Bierhoff! Was ist da eigentlich los?

vom 12.09.2008, 21:10 Uhr

Wer ist wichtiger?

Oliver Bierhoff!
0
Keine Stimmen
Michael Ballack!
1
50%
Gar keiner!
0
Keine Stimmen
Beide!
0
Keine Stimmen
Ist mir ziemlich egal!
1
50%
 
Abstimmungen insgesamt : 2

Ich habe mich mal mit dem Streit zwischen Bierhoff und Ballack schlau gemacht und will hier nur eine kurze Zusammenfassung machen.

Also der Konflikt ist nach der Niederlage in dem Europameisterschaftsfinale gegen Spanien entfacht, da Bierhoff, Ballack mehrfach aufgefordert hat, dass Ballack ein Plakat an die Kurve der Deutschen Fans tragen sollte, wo der Dank an die Fans aufgeschrieben ist. Ballack fand das nach so einem wichtigen verlorenem Spiel am schlechtesten Zeitpunkt der ganzen Europameisterschaft und lies dies auch Oliver Bierhoff wissen, wobei er wohl nicht ganz auf seine Wortwahl geachtet hat und den Manager der Nationalmannschaft enorm beschimpft hat. Zumindest für die recht scharfe Wortwahl hat sich Michael Ballack im Nachhinein entschuldigt.

Bierhoff und Ballack haben sich an einem Tag dann ausgesprochen und die Sachen aus dem Weg geräumt, wovon einen Tag später schon nichts mehr zu merken war, da Bierhoff schlecht über Ballack redete er meinte nämlich vor der Presse, dass die Deutsche Nationalmannschaft auch schon ohne Ballack gute Spiele gezeigt hat und nicht nur von ihm abhängig war. Als Trotzreaktion meinte Ballack dann zur Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, dass die Nationalmannschaft auch schon ohne Bierhoff als Manager gut gespielt hat und dass der zukünftige Erfolg auch nicht an Oliver Bierhoff als Manager hing. Zwei Tage vor dem wichtigen Spiel gegen Finnland in der Weltmeisterschafts-Qualifikation musste der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes selber einsteigen und den Streit öffentlich beenden und die beiden auffordern sich nicht mehr über die Medien zu verständigen sondern das selber intern zu klären.

Ich denke, dass Bierhoff mal nicht immer so tun sollte, als wüsste er alles besser und er soll die Mannschaft einfach spielen lassen, ich fände es nach dem verlorenen Finale auch einen ziemlich doofen Zeitpunkt um den Fans den Dank auszusprechen, dass kann man auch später noch machen. Aber Ballack hätte sich etwas besser beherrschen sollen und nicht wahllose Worte an den Manager werfen, für die er sich zwar entschuldigte, die Bierhoff jedoch nicht so schnell vergessen hat. Danach wollte halt jeder dem anderen zeigen, dass er wichtiger ist bei der Nationalmannschaft und das sollen sie doch lieber nicht öffentlich klären, wie ich finde. Ich jedoch denke klar, dass Ballack eindeutig wichtiger ist!

» fabi » Beiträge: 262 » Talkpoints: 0,06 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Darüber redet heute niemand mehr. Ballack hat lange genug für die besten Vereine und in der Nationalmannschaft gespielt. Damit hat er sich jegliche Anerkennung verdient. Es ist toll, was er geleistet hat. Bierhoff hat inzwischen auch sein Schäfchen im Trockenen und war unlängst wieder wegen Özil im Gerede.

» Juri1877 » Beiträge: 5273 » Talkpoints: 10,81 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Zurück zu Sport

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^