Dshini.net - Zeit zwischen Wunscherfüllung und Versand

vom 04.07.2013, 17:51 Uhr

Wer bei Dhini.net schon Wünsche erfüllt bekommen hat, weiß sicherlich, dass es länger dauert als angekündigt, bis man den Wunsch endlich in den Händen halten kann. Auch wenn angezeigt wird, dass man eben bis zum Ende des Folgemonats seine Lieferung bekommt, kann man sich nicht darauf verlassen. Doch wie lange dauert es im Moment wirklich? Bei meiner letzten Wunscherfüllung waren es rund zwei bis drei Wochen nach dem zugesagten Termin.

» Punktedieb » Beiträge: 16293 » Talkpoints: 17,82 » Auszeichnung für 16000 Beiträge



Ich warte bereits seit gut 3 Monaten auf den ersten Wunsch, den ich mir bei Dshini erfüllen konnte. Ich habe diesbezüglich aber gestern auf dieser Facebookseite etwas gelesen, was sich nicht wirklich gut anhört. Es ist der zweite Post von oben auf der linken Seite. Es ist wohl unklar, ob die aktuell noch offenen Wünsche überhaupt noch versandt werden, weil Dshini möglicherweise die Zusammenarbeit mit den Partnershops beenden möchte. Zwar bekommt man die Dshins dann zurück, aber schön ist das trotzdem nicht.

Benutzeravatar

» Jessy_86 » Beiträge: 5460 » Talkpoints: 0,18 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Muss man jetzt scheinbar hoffen, dass sich dann auf dem Marktplatz auch gewerbliche Verkäufer tummeln. Ansonsten wüsste ich nicht, wie ich meine aktuellen 29.000 Dshins dann verwenden sollte. Da kann man nur hoffen, dass man doch auch von externen Shops weiterhin Artikel wünschen kann.

» Punktedieb » Beiträge: 16293 » Talkpoints: 17,82 » Auszeichnung für 16000 Beiträge



Als ich Anfang dieses Jahres meinen Wunsch erfüllt hatte, musste ich genau drei Monate darauf warten, bis ich meinen Wunsch dann auch erhalten hatte. Obwohl es zu keinerlei Komplikationen kam, hat es doch so lange gedauert, was ich nicht sonderlich toll fand. Immerhin sind drei Monate eine wirklich sehr lange Zeit.

Mittlerweile habe ich auch wieder genügend Punkte zusammen, um mir einen oder zwei Wünsche erfüllen zu können. Jedoch werde ich in den nächsten Wochen erst einmal keinen Wunsch anfordern, da eben noch nicht klar ist, wie es mit den Partnern aussieht. Solange diese Situation auch nicht geklärt ist, bringt es wohl auch nicht viel, sich beispielsweise etwas von Amazon zu wünschen, da dieser Wunsch wohl in nächster Zeit erst einmal nicht erfüllt werden kann. Von daher werde ich wohl abwarten.

Ich fände es wirklich richtig blöd, wenn die ganzen Shops aus der Liste verschwinden würden und man nur noch etwas über den Marktplatz kaufen könnte. Immerhin würde ich dann wohl gar nichts haben wollen, da ich auch nicht den Ramsch von anderen Leuten erwerben möchte, auch wenn ich ihn kostenlos haben könnte. In so einem Fall würde ich mich wohl von der Seite abmelden. Vom Marktplatz hat mich nämlich noch nie etwas angesprochen und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich das so schnell ändern wird.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 29659 » Talkpoints: 59,69 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Aufgrund der aktuellen Lage auf der besagten Internetseite mache ich momentan bei Dshini gar nichts mehr. Bis dato hatte ich 2 Wünsche zusammen, die auch innerhalb von 2 Monaten hier waren. Jetzt habe ich aktuell seit April wieder 2 Wünsche auf meiner Wunschliste stehen, die vielleicht (laut den News) gar nicht bei mir ankommen werden.

Meiner Meinung nach ist Dshini Pleite. Denn einen wirklich Grund gibt es nicht dafür, dass Dshini die Wünsche nicht bestellen kann. Auf meine Frage hin, warum meine Wünsche nicht kommen, wurde mir mitgeteilt, dass es Streiks bei den Anbietern gibt. Dies ist natürlich vervollkommnender Quatsch, denn weder Amazon.de noch Bücher.de streiken aktuell und verschicken nichts. Ich finde es sehr schade wie man von der Internetseite betrogen und belogen wird.

» Kleinnightwish85 » Beiträge: 684 » Talkpoints: 33,25 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Momentan verschickt Dshini nichts. Es gibt mehrere, die seit ungefähr 3 Monaten auf einen Wunsch warten und Dshini kam nun vor einer Woche mit der Meldung, dass sie vielleicht mit den Partnershops brechen und ihren eigenen Markt aufmachen. So in etwa wie ebay, stelle ich mir das vor.

Ob die bisher erfüllten Wünsche überhaupt noch versandt werden stellt sich wohl diese oder kommende Woche heraus. Sollte dies nicht der Fall sein, dann kriegt man seine Dshins zurückerstattet. Aber zufrieden bin ich mit dieser Meldung auch nicht wirklich.

» cupcake03 » Beiträge: 1152 » Talkpoints: 29,50 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Punktedieb hat geschrieben:Bei meiner letzten Wunscherfüllung waren es rund zwei bis drei Wochen nach dem zugesagten Termin.

Wenn ich meinen Wunsch damals so schnell zugeschickt bekommen hätte, dann wäre ich sicher auch noch etwas aktiver dort, aber ich habe Monate auf meinen ersten Wunsch gewartet und eigentlich hatte ich es auch schon abgeschrieben, als es dann doch endlich bei mir eintraf. Ich finde Dshini.net nicht wirklich reizvoll, denn man muss lange für seinen Wunsch sammeln und dann auch noch lange warten, bis er endlich zuhause ist.

Benutzeravatar

» EmskoppEL » Beiträge: 3446 » Talkpoints: 23,39 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



cupcake03 hat geschrieben:Momentan verschickt Dshini nichts. Es gibt mehrere, die seit ungefähr 3 Monaten auf einen Wunsch warten und Dshini kam nun vor einer Woche mit der Meldung, dass sie vielleicht mit den Partnershops brechen und ihren eigenen Markt aufmachen. So in etwa wie ebay, stelle ich mir das vor.

Ob die bisher erfüllten Wünsche überhaupt noch versandt werden stellt sich wohl diese oder kommende Woche heraus. Sollte dies nicht der Fall sein, dann kriegt man seine Dshins zurückerstattet. Aber zufrieden bin ich mit dieser Meldung auch nicht wirklich.

Ich denke, dass man uns da verarschen möchte. Die sitzen jetzt auf ihren Stühlen, lachen sich über uns kaputt. In 2 Wochen kommt eine Meldung, dass die Wünsche nicht heraus geschickt werden, man die Dshins zurück bekommt. Diese Prozedur wird sicherlich auch nochmal 2 Monate dauern, und dann kann man sich etwas aus dem Marktplatz aussuchen, was man nicht haben möchte. Ich denke, das ist die Realität.

» Kleinnightwish85 » Beiträge: 684 » Talkpoints: 33,25 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Kleinnightwish85 hat geschrieben:Ich denke, dass man uns da verarschen möchte. Die sitzen jetzt auf ihren Stühlen, lachen sich über uns kaputt. In 2 Wochen kommt eine Meldung, dass die Wünsche nicht heraus geschickt werden, man die Dshins zurück bekommt. Diese Prozedur wird sicherlich auch nochmal 2 Monate dauern, und dann kann man sich etwas aus dem Marktplatz aussuchen, was man nicht haben möchte. Ich denke, das ist die Realität.

Denke auch, das es soweit kommen wird, aber ich glaube nicht daran, das man die Dschins, die man auf Wünsche eingesetzt hat, zurück bekommt. Ich denke eher, das diese verfallen und im schlimmsten Fall, wird sich die ganze Seite vom Acker machen. Es wäre ja nicht das erste Mal, das so eine Seite sich verabschiedet.

Benutzeravatar

» EmskoppEL » Beiträge: 3446 » Talkpoints: 23,39 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ich habe meinen letzten Wunsch Anfang des Jahres noch recht zeitnah (für Dshini) binnen sechs Wochen erhalten. Meine letzte Anforderung war im am 23. Mai, da habe ich bis heute nichts gehört. Ferner habe ich gerade fast genug zusammen, um meinen aktuellen Wunsch anzufordern, was ich noch versuchen werde, in der Hoffnung, dass diese Zwei-Wochen-Frist bedeutet, dass man vielleicht ausnahmsweise eine faire Lösung sucht und einen sauberen Cut macht. Dem widerspricht allerdings, dass die Facebookseite Dshinis unlängst wieder einmal vom Netz genommen wurde, weil dort natürlich die Kacke am Dampfen war und sich nebst Rückfragen Beschwerden breit machten.

Meine Vermutung ist, dass die Wünsche gecancelt und die Dshins gutgeschrieben werden. Das zeigt schon die fadenscheinige Ausrede, dass Amazon und die dortigen Streiks schuld an sämtlichen Verzögerungen seien. Ich habe selbst dort bestellt und diesbezüglich keine Probleme gehabt. Zukünftig soll man dann seine Wünsche über das Gebrauchtzeug auf dem Marktplatz erfüllen. Ferner will Dshini selbst Produkte anbieten, also freut auf auf Plüschtiere und Lidschatten. Außerdem las ich, dass Händler auf dem Marktplatz etabliert werden sollen, was darauf schließen lässt, dass die jetzigen Partnershops und ganz vorn dabei Amazon Dshini eher stören. Ob sich dann Händler auf dem Marktplatz einfinden, halte ich allerdings auch für fraglich, zumindest in den nächsten zwanzig Jahren.

Benutzeravatar

» Bellikowski » Beiträge: 7498 » Talkpoints: 40,56 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^