Augenbrauen mit den Haaren färben - wer macht es?

vom 04.02.2013, 14:41 Uhr

Ich selbe färbe mir die Haare nicht und kenne mich da nicht so besonders gut aus. Wie ist das eigentlich - färbt man sich die Augenbrauen auch, wenn man sich die Haare färbt? Eigentlich passen die Augenbrauen doch meistens zu Haarfarbe. Es muss doch merkwürdig aussehen, wenn man gefärbte Haare hat und die Augenbrauen anders aussehen.

Ich habe zum Beispiel Natur rote Haare und ein bisschen dunkler Augenbrauen, aber im gleichen Ton. Wenn ich mir die Haare schwarz färben würde, müsste das ja ganz merkwürdig aussehen mit den dunkelroten Augenbrauen.

Wie macht ihr das? Färbt ihr euch beim Haare färben die Augenbrauen mit? Ist das üblich? Oder sind bei euch die Augenbrauen eh in einer anderen Farbe als die Haare?

» anlupa » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »

Zuletzt geändert von ten points am 04.02.2013, 14:42, insgesamt 1-mal geändert. Zeige Beitragsversionen


Ich färbe mir zwar regelmäßig die Haare, aber nicht die Augenbrauen. Das würde ich wohl machen, wenn ich mehr bzw. dichtere Augenbrauen hätte, aber ich habe sehr, sehr wenig Haare an den Brauen. Außerdem sind sie recht hell, während ich meine Haare schwarz färbe. Ich habe mal die Augenbrauen mitgefärbt, das sah aber ziemlich blöd aus, weil einfach nicht dicht bewachsen sind und die helle Haut immer dazwischen durch schien. Deswegen lasse ich das mit dem Färben der Augenbrauen sein.

Benutzeravatar

» CCB86 » Beiträge: 1987 » Talkpoints: 48,75 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich habe das früher mal gemacht. Ich hatte als Kind braune Haare, dann wurden sie wieder heller und dann wieder dunkler. Als sie anfingen dunkler zu werden, habe ich immer noch blond gefärbt. Da ich aber sehr dunkle Augenbrauen habe, habe ich dann anfangs immer noch meine Augenbrauen mit gefärbt, denn sonst sieht es meiner Meinung nach echt doof aus. Wobei ich finde, dass dunklere Augenbrauen noch besser zu blond passen, als wenn man nun ganz helle Augenbrauen hat und dabei sehr dunkle Haare, das finde ich dann nicht mehr so schön. Deswegen sollte man bei krassen Abweichungen meiner Meinung nach schon mit färben.

» Wunschkonzert » Beiträge: 6469 » Talkpoints: -0,15 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Ich habe irgendwie Augenbrauen, die zu nahezu jeder Haarfarbe passen. Deswegen musste ich sie an sich auch nie mitfärben. Ich habe jedoch einige Male versucht meine Augenbrauen zu färben, aber sie nehmen auch irgendwie keine Farbe an. Sie sind immer in dem normalen Aschblond, welches an sich auch meine Naturhaarfarbe ist, gehalten.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10881 » Talkpoints: 53,39 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



ich habe das öfter mal überlegt, aber bisher noch nicht gemacht. Ich denke, dass meine Augenbrauen eigentlich immer mit meiner jeweiligen Haarfarbe recht gut harmoniert haben und es genügte, sich da mit Augenbrauenstiften und Augenbrauenpuder zu behelfen, um sie optimal anzupassen. Ich habe noch keine so extreme Färbung vorgenommen, dass die Augenbrauen da gar nicht mehr passen würde.

Ich finde auch nicht, dass Brauen und Kopfhaare zwangsläufig absolut identisch gefärbt sein müssen, das ist ja auch in der Natur nicht unbedingt so. Die meisten meiner naturblonden Freundinnen haben recht dunkle Augenbrauen, meine waren auch immer schon etwas dunkler als die Kopfhaare - als Kind wurde mir da sogar schon mal unterstellt, ich hätte heimlich zu Mamas Augenbrauenstift gegriffen und sie nachgestrichelt. Dazu kommt, dass es die Farben, die ich mir vorstellen konnte, so nicht in den Drogerien erhältlich waren, ich hätte da schon online oder im Friseurhandel suchen müssen, um die perfekte Nuance zu finden. Die Auswahl ist in Drogerien ja nicht gerade groß.

» Gingerhead » Beiträge: 501 » Talkpoints: 65,86 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich färbe meine Augenbrauen nie mit. Außerdem färbe ich meine Haare eh in einem ähnlichen Farbton, wie sie von Natur aus sind. Von Komplettveränderungen halte ich nichts, da zu mir sowieso kein blond oder rot passen würde. Ich habe nun mal von Natur aus dunkelbraunes Haar und genauso färbe ich auch. Gern färbe ich sowieso nicht, aber ich habe bereits etliche graue Härchen und die stören mich permanent. Deshalb färbe ich meine Originalhaarfarbe nach. Die steht mir wenigstens und ich sehe damit natürlich aus.

» Sternchen* » Beiträge: 2792 » Talkpoints: 0,08 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

^