Dschungelcamp 2013: Kandidat Joey Heindle

vom 07.01.2013, 12:08 Uhr

Deutschland sucht den Superstar-Kandidat Joey Heindle wird ins Camp gehen. Er machte während DsdS immer einen sehr sensiblen Eindruck und ich befürchte, dass man ihn für die ersten Prüfungen auserwählen wird. Aber vielleicht ist er doch härter als man denkt. Denn für Überraschungen war das Dschungelcamp ja immer gut.

Denkt ihr, dass er es schaffen wird bis zum Schluss drin zu bleiben? Was wird er wohl mit nehmen ins Camp?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40787 » Talkpoints: 71,88 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Der gehört für mich in die Kategorie der unbekannten Kandidaten, wird aber noch ein recht junger Hüpfer sein. Ich denke nicht, dass man heute noch ins Dschungelcamp geht, wenn man ein Sensibelchen ist. Die Kandidaten erweisen sich doch Jahr für Jahr als zunehmend abgebrühter und wirklich neue Ekelsachen gibt es auch nicht mehr zu essen.

Benutzeravatar

» Bellikowski » Beiträge: 7544 » Talkpoints: 52,52 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Der traut sich was. Aber was macht man nicht alles für Geld? Es gibt bestimmt viele Leute, die seine Art und Weise nicht mögen. Das wird sich bei den Dschungelprüfungen extrem bemerkbar machen. Ich weiß nicht, ob das System der Abstimmung geändert wird, aber ich glaube nicht daran. Wenn dies alles so bleibt wie beim alten kann ich mir gut vorstellen, dass der gute Joe recht oft zur Prüfung muss, weil es eben recht viele Leute gibt, die ihn mal leiden sehen wollen. Das ganze wird nicht so extrem wie bei Daniel Küblböck, aber es schlägt die gleiche Richtung ein.

Benutzeravatar

» Zohan » Beiträge: 4332 » Talkpoints: 2,45 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Insgesamt bin ich von der Kandidatenauswahl dieses Jahr eher enttäuscht. Joey ist da noch eine positive Überraschung für mich, da er ein recht witziges Kerlchen ist und ich mir von ihm doch einen gewissen Unterhaltungswert verspreche. Sicher wird ihn die eine oder andere Prüfung treffen, aber ich denke, dass er das meistern wird. Er ist zwar ein Chaot, aber meiner Ansicht nach kein Schwächling.

Benutzeravatar

» Jessy_86 » Beiträge: 5460 » Talkpoints: 0,18 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Ich kenne Joey noch aus der letzten DSDS-Staffel. Ich mochte ihn damals zwar menschlich ganz gerne, allerdings hatte er meiner Meinung nach nicht wirklich Talent. Allerdings kommt es darauf im Dschungelcamp auch nicht an. Ich denke, dass Joey vielleicht für eine Überraschung sorgen könnte, da die meisten Leuten ihn wohl als eher schwach einschätzen. Ich denke aber, dass er sich dort ganz gut schlagen wird. Er ist echt lustig und sorgt auf jeden Fall für eine gute Stimmung im Dschungelcamp. Ob er es bis zum Ende schaffen wird, kann ich jetzt allerdings noch gar nicht abschätzen!

Benutzeravatar

» MeL.G » Beiträge: 4918 » Talkpoints: 16,81 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Joey hat sich meiner Meinung nach ja tapfer geschlagen. doch der Titel der Prüfung "Dschungelhochzeuit" hat den Kleinen doch ein wenig verwirrt. Wo er doch eine Freundin hat, kann er doch nicht mit Fiona Erdmann zur Dschungelhochzeit gehen. Er hat mehr als einmal betont, dass es aber nicht echt ist und er eine Freundin hat. Das fand ich ziemlich lustig. Aber ich muss sagen, dass ich Joey das nicht zugetraut hätte. Er hat ja nun wirklich keine Angst vor irgendwas gezeigt.

Selbst als sie ins Camp kamen und die Bewohner über diese komische Brücke mussten war Joey der erste Kandidat, der sofort richtig drum gebettelt hat, dass er zuerst auf die Brücke kann. Hut ab, das hätte ich nicht gedacht.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40787 » Talkpoints: 71,88 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Einerseits hat mich Joey positiv überrascht, andererseits konnte ich aber auch an einigen Stellen einfach nur den Kopf schütteln.

Positiv war in jedem Fall, dass er sich gleich als erster auf die Brücke getraut hat und dort auch keinen Rückzieher mehr gemacht hat oder gejammert hat. Er hat das einfach durchgezogen und das war schon klasse von ihm. Auch bei der Dschungelprüfung hat er sich ja sofort freiwillig gemeldet. Ich frage mich, warum er das macht. Scheinbar will er sich unbedingt selbst beweisen und den Leuten vor dem Fernseher zeigen, dass er sich im Gegensatz zu seiner Zeit bei "Deutschland sucht den Superstar" verändert hat.

Um mir das zu beweisen, sollte er aber erst einmal seine endlose Naivität loswerden. Ich frage mich manchmal wirklich, ob der Junge ernst meint, was er sagt und einfach nur total dämlich ist. Dazu gehört einmal die Sache mit der Hochzeit, wie schon von Diamante erwähnt. Ständig musste er betonen, dass er eine Freund hat und dass die Hochzeit nicht echt ist. Hatte er denn wirklich die Befürchtung, dass die beiden nun standesamtlich mitten im Dschungel getraut werden oder hat er sich gefragt, dass seine Freundin sich zu Hause tierisch über das aufregt, was er da macht?

Ich weiß wirklich nicht, was ihm durch den Kopf geht. Als Sonja währen der Dschungelprüfung auch einmal gefragt hat, ob er nicht gut hören kann, antwortete er, er sei kurzsichtig. Er antwortete also gar nicht auf das, was Sonja eigentlich wissen wollte. Irgendwie ist der Kerl ein bisschen verwirrt. Aber mutig, das muss man ihm lassen!

» *sophie » Beiträge: 3503 » Talkpoints: -0,11 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Der gute Joe will quasi zeigen, dass er ein richtiger Mann ist und nicht die "Memme" für die er immer gehalten wurde. Meiner Meinung nach versucht er das ganze im Moment mit ein wenig zu viel Eifer. Wenn er jetzt bei jeder Aktion an die Front stürmt und sich die Hände schmutzig machen will ist das mit der Zeit auch langweilig und bewiesen hätte er dann damit auch nicht sonderlich viel. An sich hat er schon einiges mehr geleistet, als ich erwartet hatte. Wir werden mal sehen, wie das ganze weiter geht.

Benutzeravatar

» Zohan » Beiträge: 4332 » Talkpoints: 2,45 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Joey hat gestern in der Prüfung eine gute Figur gemacht. Er war an einigen Stellen aber auch sehr komisch drauf. Seine Bemerkungen waren dann doch irgendwie schräg. Das spielt aber keine Rolle, denn er hat wirkliche Chancen im Dschungel und wird garantiert von vielen unterschätzt. Leider macht er manchmal einen etwas verwirrten Eindruck. Wer weiß vielleicht ist es ja Taktik? Daniela Katzenberger hat es auch weit gebracht indem sie sich dumm gestellt hat.

Mal sehen wie es mit ihm weitergeht. Ich wünsche ihm viel Erfolg!

Benutzeravatar

» marc25341 » Beiträge: 297 » Talkpoints: 0,77 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich mag Joey nicht unbedingt. Irgendwie hat man bei ihm das Gefühl, dass er irgendwelche Komplexe hat und es nun allen beweisen muss, wie toll, großartig und männlich er doch ist. Ich mag seine Art einfach nicht. Natürlich ist es toll, dass er sich gleich als erster über die Brücke gewagt hat und so weiter, aber trotzdem, irgendwie komme ich mit seiner Ausstrahlung nicht zurecht.

Die Prüfung habe ich gestern leider nicht mehr gesehen, da Sohnemann kurz davor aufgewacht ist und betreut werden wollte. So habe ich die Prüfung leider nicht gesehen, aber vielleicht ergibt sich ja an einem anderne Tag die Möglichkeit ihn bei einer Prüfung zu sehen.

Benutzeravatar

» tournesol » Beiträge: 7534 » Talkpoints: 11,21 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Zurück zu Film & Fernsehen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^