Katzenklo mit Klumpstreu wie oft komplett reinigen?

vom 03.11.2012, 19:30 Uhr

Wir haben das Katzenklo unserer beiden Katzen bisher immer einmal im Monat komplett gereinigt. Wir verwenden Klumpstreu und entfernen die Klumpen aus den Klo jeweils einmal am Morgen und einmal am Abend, da beide dasselbe Katzenklo benutzen und so schnell viele Hinterlassenschaften zusammen kommen. Zum Reinigen leeren wir das Klumpstreu im Katzenklo dann komplett aus und waschen die Innenseite des Klos anschließend mit warmen Wasser mit einem Spritzer Reinigungsmittel aus. Anschließend lassen wir das Katzenklo an der Luft trocknen und füllen das zuvor ausgeschüttete Streu wieder in das Katzenklo ein, wenn es vollständig getrocknet ist.

Aber reicht es eigentlich aus, das Katzenklo nur einmal im Monat zu reinigen oder sollte man es sogar mehrmals machen? Wie gesagt wird das Katzenklo von zwei Katzen auf einmal benutzt. Beim normalen, grobkörnigen Katzenstreu muss man das Katzenstreu ja alle paar Tage komplett ausleeren und anschließend auswaschen, weil der Urin der Katzen bis nach unten hin durchsickern kann. Aber wie ist das bei einem Katzenklo, das mit Klumpstreu gefüllt wird? Sollte man das Klo aus Hygienegründen trotzdem mindestens einmal in der Woche auswaschen? Wie oft im Monat reinigt ihr das Klo eurer Katzen komplett?

Benutzeravatar

» Pointer » Beiträge: 1772 » Talkpoints: 20,77 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich finde es völlig ausreichend, wenn du das Katzenklo einmal im Monat auswäscht. Ich kann nicht mal so pauschal sagen, wann ich das Klo komplett auswasche. Ich mache es meistens, wenn das Katzenstreu in der Toilette sehr wenig ist und entferne es dann komplett und wasche auch die Wanne der Toilette aus.

Die Klumpen entferne ich einmal täglich, da ich auch Klumpstreu habe. Allerdings machen meine Katzen nicht sehr viel und es ist ausreichend, wenn ich es einmal am Tag säubere. Ich kenne aber auch viele Katzenhalter, die ihr Katzenklo eigentlich nie auswaschen und immer nur die Streu nachfüllen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32246 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Jetzt bin ich etwas verwundert. Ich habe nur eine Katze und wir benutzen unterschiedliches Katzenstreu. Mal Klumpstreu, mal normales Streu, mal Teuer, mal Billiger. Aber ich mache das Katzenklo alle zwei bis Drei Tage komplett.

Jeden Tag werden die Hinterlassenschaften der Katze aus dem Klo gefischt und jeden zweiten oder dritten Tag komplett gereinigt. Ich lasse auch kein Streu trocknen um es danach wieder zu verwenden. Ich kippe auch nichts ins Klo. Das Streu wird komplett entsorgt und komplett neues und frisches Streu kommt in die saubere Katzentoilette.

Ich denke mir, das ich mein Klo auch jeden Tag reinige und nicht einmal im Monat und ich spüle ja auch nicht einmal am Tag sondern nach jedem Klo Gang. Zu Mal der Geruch auch ins das nicht klumpende Streu zieht, wenn man dann in dem Fall Klumpstreu benutzt. Das muss doch tierisch nach Katzenurin riechen.

» Sowieso12 » Beiträge: 193 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Sowieso 12, du meinst als, dass du aufpasst, wann eine Katze auf dem Klo war und es anschließend direkt komplett reinigst? Das kann doch keine auf die Dauer wirklich machen und es ist muss doch auch ein enormer Streuverbrauch sein.

Wenn ich täglich die Streuklumpen und Häufchen der Katzen entferne, riecht auch ins der Katzentoilette nichts mehr. Daher benutze ich ja auch Klumpstreu und keine normale einfache Katzenstreu. Ich kippe auch fast den ganzen Beutel an Katzenstreu ist das Klo und wenn es weniger wird, schütte ich den Rest der Streu noch dazu. Da riecht absolut nichts. Daher würde ich eher sagen, dass du einfach nicht die richtige Streu verwendest.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32246 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Ich stehe nicht daneben und gucke wann meine Katze da ihre Hinterlassenschaft rein macht, sondern mache es entweder Abends oder Morgens sauber in dem ich die Klumpen und so weiter heraus fische. Und Nein, ich denke nicht das ich das falsche Streu benutze, da ich keine besondere Marke habe. Mal nehme ich das teure Streu und mal das, da wo ich gerade einkaufen bin. Vielleicht solltest du einmal Googeln, was passiert, wenn das Katzenklo nicht sauber ist. Nicht nur mit der Katze. Ich habe hier zwei kleine Kinder rum laufen, da ist Hygiene das A und O !!!!

Und wenn das nun mal ein enormer Streu Verbauch ist, so wie du es siehst, es ist ganz normal nicht nur ein Paket Streu im Monat zu kaufen.

» Sowieso12 » Beiträge: 193 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich würde auch sagen das einmal im Mont völlig in Ordnung ist. Ich würde aber trotzdem dazu raten immer wieder den Geruch und das Aussehen des Streus zu beobachten. Wenn der Geruch nicht mehr angenehm ist, oder das Streu total durchnässt ist würde ich das Streu komplett wechseln. Sonst könnte die Gefahr bestehen das die Katzen das Klo nicht mehr benutzen wollen.

Benutzeravatar

» Finja18 » Beiträge: 1296 » Talkpoints: 61,63 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Sowieso 12, so wie du es geschrieben hast, habe ich verstanden, dass du nicht nur täglich die Klumpen heraus fischt, sondern eben täglich die komplette Streu auswechselst. Auch wenn ich keine Kinder habe, weiß ich durchaus, was Hygiene bedeutet und komme auch nicht mit einem Beutel Katzenstreu durch den Monat.

Ich verstehe auch nicht recht, wieso du dich anscheinend gleich angegriffen fühlst. Es klang so, als würdest du keine Klumpstreu benutzen und dann ist es klar, dass die Streu sehr oft gewechselt werden muss. Da bekommt man ja gar nicht alles an Urin aus dem Klo und es ist nur verständlich, dass es dann noch riecht. Mit falscher Streu meinte ich eben die nicht klumpende Streu. Diese finde ich persönlich irgendwie unhygienischer, eben weil sich dann nicht alles entfernen lässt.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32246 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Nein, ich habe mich persönlich nicht angegriffen gefühlt und nein ich fische nur täglich die Hinterlassenschaften meiner Katze aus dem Klo. Komplett sauber mache ich es alle zwei bis drei Tage. Dann habe ich mich etwas undeutlich ausgedrückt. Und ich verwende nicht nur ausschließlich Klumpstreu. Zum Beispiel finde ich das Katzenstreu gut, das was mit so einer Matte gekauft wird. Ich weiß jetzt nicht wie das heißt. Das ist eine Matte, die Rollt man aus, legt sie ins Klo und darauf ist auch schon Katzenstreu. Wenn die Katze alles voll gemacht hat, zieht man diese Matte zusammen und das ganze Katzenstreu ist in der Matte gefangen und das Klo ist Komplett sauber. Da brauch man das Klo noch nicht mal Ausscheuern oder so etwas.

» Sowieso12 » Beiträge: 193 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich handhabe es genauso wie Nelchen, denn ich benutze auch vorwiegend Klumpstreu und entferne täglich mehrmals die "Geschäfte" meiner Katze und wasche das Katzenklo einmal im Monat gründlich aus und ich finde das auch ausreichend.

» fenasofia » Beiträge: 533 » Talkpoints: 22,88 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Die Komplettreinigung des Katzenklos mache ich bei uns so ca. alle zwei Wochen. Wir haben zwei Katzen und ein Katzenklo, auch wenn wir immer wieder mal hören, dass man ein Klo mehr aufstellen soll, als man Katzen hat. Bei uns funktioniert es bisher so, das zweite Katzenklo, welches eine Weile aufgestellt war, wurde nie benutzt.

Unsere beiden Katzen bekommen ein Holzklumpstreu, bei dem der Urin gute Klumpen gibt, das große Geschäft schaut nur immer leicht paniert aus. :lol: Diese Hinterlassenschaften entferne ich mindestens zwei Mal am Tag, und das komplette Streu eben so ca. alle 14 Tage. Allerdings habe ich zum Glück nicht solchen heiklen Tiere, die mal eben neben die Toilette machen, wenn es nicht direkt nach ihrem Geschäft gesäubert wurde.

Wir hatten eine Zeit, da habe ich das Katzenklo jeden Tag heiß ausgewaschen und auch jeden Tag komplett neues Streu eingefüllt. Das geht nicht nur ins Geld, sondern kostet auch eine Menge Zeit. Da die beiden zu der Zeit allerdings krank waren, musste das sein. Seither aber begnüge ich mich, im 14-tägigen Rhythmus alles komplett zu reinigen, immerhin haben wir ein Jumbo-Katzenklo, in das 20l Streu hinein passen. Das wechselt man mal nicht eben alle 2 oder 3 Tage aus. Das wäre in meinen Augen auch ein wenig übertrieben, selbst wenn man Kinder im Haus hat. Da wäre es auch mit ein Mal in der Woche sicherlich getan.

Benutzeravatar

» P-P » Beiträge: 3252 » Talkpoints: 2,92 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Haustiere

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^