Am frühen Morgen Fernsehen - Wer tut es?

vom 15.03.2011, 12:46 Uhr

Ich schaue am Morgen kein Fernsehen, da ich es einfach nicht für nötig halte, nebenbei den Fernseher laufen zu lassen. Ich habe jeden Morgen viel zu tun. Ich kenne es von meinen Mitbewohnern, dass sie sich zum Beispiel fertig machen und nebenbei die Flimmerkiste laufen lassen. Ich informiere mich am Anfang des Tages immer über mein Smartphone, so verpasse ich auch ohne Fernseher keine Neuigkeiten.

Wer von euch hat Morgens den Fernseher an? Ist es Gewohnheit oder gehört es zu einem guten Start in den Tag dazu? Schaut ihr regelmäßige Sendungen oder auch nur Nachrichten? Und wenn ihr es nicht tut, warum nicht?

» aris18 » Beiträge: 436 » Talkpoints: 2,14 » Auszeichnung für 100 Beiträge



aris18 hat geschrieben:Wer von euch hat Morgens den Fernseher an? Ist es Gewohnheit oder gehört es zu einem guten Start in den Tag dazu? Schaut ihr regelmäßige Sendungen oder auch nur Nachrichten? Und wenn ihr es nicht tut, warum nicht?

Also ich habe morgens was besseres zu tun, als die Flimmerkiste einzuschalten. Morgens bin ich froh, wenn ich meinen Kaffee habe und dann mache ich so langsam meine Kids wach und bereite alles für das Frühstück vor, denn sie müssen ja beide morgens um halb 8 los zur Schule bzw. zum Kindergarten. Also habe ich von halb sieben bis kurz nach 8 eh keine Zeit für den Fernseher. Bei uns läuft aber das Radio in der Küche und so erhalten wir neben netter Musik auch Infos in Form von Nachrichten.

Denke man muss morgens nicht schon mit dem Fernsehen anfangen, denn ein guter Start in den Tag beginnt bei mir mit einem guten Frühstück.

Benutzeravatar

» EmskoppEL » Beiträge: 3446 » Talkpoints: 23,39 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ich habe früher oft den Fernseher auch morgens laufen lassen. Allerdings nicht, weil mich das Programm interessierte. Ich bin den ganzen Tag über alleine und durch den Fernseher, hatte ich dann immer weniger das Gefühl, dass ich alleine bin. Hauptsache es redet jemand oder man hört noch etwas anderes, als die Stille im Haus.

Heute habe ich den Fernseher auch nur an, wenn ich wirklich etwas anschauen möchte. Ansonsten stelle ich mir eher mal das Radio an. Aber früh morgens habe ich eigentlich nur selten Fernsehen geschaut. Das kam dann höchstens mal vor, wenn mein Partner früh raus musste, weil er aufs Geschäftsreise musste. Wenn ich dann nervös war, weil er eine weite Fahrt hatte oder ich eben nicht mehr einschlafen konnte, dann habe ich eine Weile etwas im Fernsehen angeschaut.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 28361 » Talkpoints: 1,32 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Dafür stehe ich einfach zu früh auf. Denn meistens bin ich schon um 4:30 auf und mache lieber noch einige Sachen am Computer, bevor ich losgehe zum arbeiten. Außerdem würde ich mindestens ein Kind aufwecken, wenn der Fernseher bei mir schon in Allergottesfrüh laufen würde.

Aber ich weiß, dass meine Kinder schon in der früh die Kiste aufdrehen. Meistens schauen sie sich noch einige Zeichentrickfilme an, oder zocken noch eine Runde mit Schulkollegen, die sie abholen kommen. Mich stört es aber nicht wenn sie kurz noch den Fernseher aufdrehen.

» Redangel » Beiträge: 1292 » Talkpoints: 3,32 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Bei mir läuft der Fernseher fast jeden Morgen, aber dann auch nur Musikprogramme. Ich würde niemals auf die Idee kommen, morgens schon irgendwelche Fernsehsendungen zu gucken, dafür habe ich auch gar keine Zeit. Aber ein bisschen Hintergrundmusik beim Fertigmachen morgens finde ich ganz gut.

Hätte ich ein Radio, würde mir auch das Radio reichen, aber da ich keins habe, kommt die Musik bei mir halt aus dem Fernseher.

» SuperGrobi » Beiträge: 3881 » Talkpoints: 4,35 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


SuperGrobi hat geschrieben:Hätte ich ein Radio, würde mir auch das Radio reichen, aber da ich keins habe, kommt die Musik bei mir halt aus dem Fernseher.

So sehe ich das auch, morgens Musik und der Tag fängt schon gut an. Dabei ein schönes Frühstück oder nen leckeren Kaffee und der Tag kann beginnen. Bei uns läuft eigentlich überall und immer Musik, denn ohne Musik geht es einfach nicht. Meine bessere Hälfte versorgt uns da auch immer mit seinen eigenen erstellten Mixen.

Benutzeravatar

» EmskoppEL » Beiträge: 3446 » Talkpoints: 23,39 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ich brauche das auch absolut nicht. Ich bin froh wenn ich morgens meine Ruhe habe und mich keiner vollquatscht. Mein Mann der sich allerdings jeden Morgen Frühstück macht so richtig mit Kaffee und Toast setzt sich dann vor den Fernseher und schaut Nachrichten. Das macht er in der Woche jeden Morgen da er sonst den ganzen Tag über nicht dazu kommt Nachrichten zu hören und erst wieder zum Feierabend die News des Tages bekommt.

» nadpat » Beiträge: 1077 » Talkpoints: 2,01 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Bei mir ist es am Morgen immer so hektisch, das ich gar nicht die Zeit habe nebenbei noch Fernseh zu schauen. Früher hatte ich meistens immer die Nachrichten in den Morgensendungen geschaut. Das einzige was ich früh vielleicht noch mache, ist Radio hören.

Benutzeravatar

» alkalie1 » Beiträge: 5487 » Talkpoints: 15,26 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Mich würde der Fernseher am morgen auch eher nur ablenken, denn wenn man dann was spannendes hört, schaut man ja auch sicherlich gleich hin und schwupp schon sitzt man evtl auch länger davor, als eigentlich geplant.

Ich habe bis kurz nach 8 sowieso keine Zeit für sowas, da ich dann meine Kinder fertig mache und sobald die aus dem Haus sind, geniesse ich erst einmal in aller Ruhe einen Kaffee und fange dann an die Wohnung klar schiff zu machen, so daß ich diese dann bis zum Mittag, wo die Kids wieder zuhause sind, fertig hab. Habe ich mal nicht soviel zu tun, dann setz ich mich vor meinen Laptop und schreib meine Berichte, so kommt wenigstens noch etwas Geld rein oder bzw. hier die TP für tolle Prämien.

Benutzeravatar

» EmskoppEL » Beiträge: 3446 » Talkpoints: 23,39 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Auch bei mir läuft der Fernseher erst am späteren Tag. Ich stehe ja so gegen 3h 30 auf und muss dann auch recht schnell los. Da kann es aber mal vorkommen, dass ich den Rechner anschalte und kurz schaue, was so los ist und für unterwegs habe ich das Radio laufen und werde so schnell auf den neuesten Stand gebracht.

Bei manchen Kunden, die ich morgens beliefere, läuft eigentlich immer der Fernseher, egal, wann ich komme. Für mich wäre das auch nichts, weil ich mich dadurch schnell ablenken lasse und dann später loskomme. Am Computer habe ich kein Problem damit.

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18521 » Talkpoints: 47,30 » Auszeichnung für 18000 Beiträge


Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^