Torten machen und Kuchen ganz einfach und doch wie Profis

vom 11.02.2008, 15:17 Uhr

Backen macht so viel Spaß! Aber wieso immer nur nen langweiligen Apfelkuchen backen? Sicher habt ihr alle schon mal in einem Buchladen ein Tortenbuch gesehen, welches einen sehr bunten Aufdruck von einer herrlich aussehenden Torte hatte. Ihr habt es angesehen, durchgeblättert und kurz überflogen. Nachdem ihr dann Begriffe gelesen habt wie "Fondant" und "Eiweißspritzglasur" habt ihr es zugeschlagen und weggelegt...

So ging es mir auch sehr lange, bis ich aus gesundheitlichen gründen mehrere Monate zu Hause bleiben musste und sehr viel eit hatte. In der zeit beschäftigte ich mich mit Torten, Kuchen und Dekorationen für beides und ich habe eine Seite gefunden, die wirklich alle meine Träume erfüllt. Viel Spaß, beim backen, denn wenn ihr das seht, könnt ihr nicht mehr anders. Habt ihr auch selbst irgendwelche besonderen Ideen zum Backen? Dann postet!

» danirockz » Beiträge: 114 » Talkpoints: 0,08 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich liebe es auch zu backen und habe ein ganz tolles Buch von Dr. Oetker. Es heißt Modetorten, klingt zwar ein bisschen komisch, aber da sind wirklich sehr leckere und abwechslungsreiche Ideen drin. Für jeden Geschmack etwas und das Meiste ist wirklich auch gar nicht so schwer, wie es aussieht. Und Übung macht ja bekanntlich sowieso den Meister ;-)

Benutzeravatar

» Grooovegirl » Beiträge: 3424 » Talkpoints: 13,16 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ich backe auch sehr gerne, aber ich muss gestehen dass mir ein schlichter Kuchen optisch wesentlich besser gefällt als eine toll dekorierte Torte. Ich mag am liebsten die 'einfach aber gut' Rezepte. In Cafes habe ich auch meistens die Erfahrung gemacht dass 'gestylte' Torten besser aussehen als sie schmecken. Beim Selberbacken hat man das natürlich in der Hand, aber ich wüsste nicht wie man einen leckeren einfachen Obstkuchen noch verschönern könnte. Da gehen die Geschmäcker halt einfach auseinander.

Benutzeravatar

» misspider » Beiträge: 1976 » Talkpoints: 8,11 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich muss mich anschließen: Ich liebe backen und mache es viel viel lieber als kochen, weil ich finde, dass es noch so etwas dekoratives und liebevolles hat und dem Genuss dient. Essen kochen ist eher so etwas, was mir nicht unbedingt viel Spaß bereitet. Ich würde gerne viel häufiger mal Torten und Kuchen backen, aber das Problem war bisher immer, dass ich nicht wusste, wer das überhaupt essen soll.

Ich backe dann zwar mal und wir essen auch etwas davon, aber es ist normal, dass wir die Hälfte davon wegwerfen müssen, wenn ich nur für meinen Freund und mich backe. Wenn wir dann aber mal eine Party feiern, backe ich dafür umso mehr, damit ich das mal richtig ausnutzen kann, mal Neues ausprobieren kann und so. Aber auch da bleibt immer total viel übrig.

» Sippschaft » Beiträge: 7579 » Talkpoints: 1,58 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Wie meine Vorredner backe auch ich sehr gerne und viel. Ich mache die ausgefallensten Kuchen habe mich bisher jedoch noch nicht an Torten rangetraut. Vielleicht finde ich ja noch ein paar gute Ideen. Bisher ist mir das einfach nicht so gut gelungen und ich habe immer Angst, dass mir das nicht fest wird und ich dann alles wegschmeißen kann. Wie viel Gelatine nehmt ihr denn so?

» julia08 » Beiträge: 1991 » Talkpoints: -5,91 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich backe überhaupt nicht gerne und mir macht auch das Dekorieren nicht wirklich Spaß. Es gibt für mich einfach interessantere Freizeitbeschäftigungen, sodass ich mich - falls ich denn mal backe - eher auf das nötigste beschränke und es eher simpel und schnell halte. Simpel und einfach schmeckt doch auch, es muss nicht immer übelst dekoriert sein. Durch Dekoration schmeckt ein Gericht doch nicht automatisch besser.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 19601 » Talkpoints: 0,47 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^