Mediamarkt: Jeder 10. Einkauf umsonst!?

vom 01.01.2010, 23:18 Uhr

Ich habe heute eine Werbung im Radio gehört, leider habe ich sie nur so halb mit bekommen, da hieß es irgendwie, dass jeder 10 Einkauf umsonst ist. Wie meinen die das? Also jeder 10. an der Kasse hat Glück und muss nichts bezahlen?!

Und vor allem, ist es egal, was man sich kauft, also wenn man sich einen Flachbildfernseher kauft für 1000€, ist der dann umsonst oder wie? Leider weiß ich nicht wie das gemeint ist und kann mir auch nicht vorstellen, dass es so ist. Kann mir jemand diese Aktion von euch genauer erklären? Und ab wann und bis wann gilt das Angebot? Oder ist es vielleicht nur ein Tag lang?

Benutzeravatar

» aannii » Beiträge: 697 » Talkpoints: 11,36 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Gehe mal auf www.mediamarkt.de dort wird es genau erklärt und so wie ich verstanden habe, muss man natürlich erst mal bezahlen. Und da gilt auch kein Ratenkauf. Denn die Kassenbonnummer zählt. Wenn du die richtige Endnummer hast, dann bekommst du das Geld zurück, was du gezahlt hast.

So ist Mediamarkt erst mal sicher, dass nur Barverkäufe auch erstattet werden und dass der Kunde nicht ohne Geld einkaufen kommt , weil er damit rechnet, dass er es umsonst bekommst.

Theoretisch ist jeder 10. Einkauf umsonst. Das heisst, dass von 100 Kunden auch 10 Kunden das Geld zurückbekommen. Dabei kommt es nicht darauf an, dass du der 10. Kunde an der Kasse bist. Du kannst mit dem Kassenbon dann auf die Seite von Mediamarkt gehen und sehen, ob dein Kassenbon gewonnen hat.

Ob es wirklich der Fall ist, dass der Mediamarkt die Kassenbons auslost und ob diese Nummern wirklich auf dem Bon stehen, kann man also nicht nachvollziehen. Die Aktion geht bis zum 09.01.2010 .

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40807 » Talkpoints: 79,97 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Also scheint es egal zu sein, für wie viel man etwas kauft. Ich denke aber wohl kaum, dass Media Markt so blöd ist und einem 1000€ Einkäufer die 1000€ schenkt. Ich denke die Maschine gibt wahrscheinlich nur für kleine Sachen, die nicht sehr wertvoll sind, die richtige Bon Nummer, so dass man das Geld zurück bekommt. Oder ist das gar nicht möglich?

Also ändert sich die Zahl jeden Tag und gilt nur bis zum 9. Januar. Ab 2. Januar (22:30 unter der Hotline) gibt es dann die Gewinnerzahl für den 3.1 und am 3. Januar gibt es dann die Zahl für den 4.01. Ist das jetzt alles richtig? Geld soll man sich ja bei Media Markt abholen, wo soll man das machen? An der Kasse?

Vielleicht kann ja jemand mal in 2-3 Tagen schreiben, wenn er weiß ob da funktioniert. Die Gewinnerzahl gibt es übrigens auch auf der Website!

Benutzeravatar

» aannii » Beiträge: 697 » Talkpoints: 11,36 » Auszeichnung für 500 Beiträge



aannii hat geschrieben:Also ändert sich die Zahl jeden Tag und gilt nur bis zum 9. Januar. Ab 2.Januar (22:30 unter der Hotline) gibt es dann die Gewinnerzahl für den 3.1 und am 3. Januar gibt es dann die Zahl für den 4.01. Ist das jetzt alles richtig? Geld soll man sich ja bei Media Markt abholen, wo soll man das machen? An der Kasse?

Am gleichen Tag wo du einkaufen warst, bekommst du die Gewinnerzahl des Bons. Gehst du also am Montag den 4.1. zum Mediamarkt , nimmst du deinen Kassenbon mit nach Hause und kannst dann abends am gleichen Tag, also auch am 4.1. ab 22 Uhr 30 nachsehen, ob dein Bon gewonnen hat.

Hast du gewonnen, dann nimmst du den Bon und gehst zum Mediamarkt. Am besten druckst du die Gewinnerzahl vielleicht noch aus und kannst innerhalb 14 Tagen dann zum Mediamarkt gehen. Ich denke, dass du dein Geld dann an der Information zurückbekommst.

Ob sie nur kleine Kassenbons gewinnen lassen oder auch größere Einkäufe, wird dem Kunden wohl verborgen bleiben ;)

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40807 » Talkpoints: 79,97 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



aannii hat geschrieben:Und vor allem, ist es egal, was man sich kauft, also wenn man sich einen Flachbildfernseher kauft für 1000€, ist der dann umsonst oder wie? Leider weiß ich nicht wie das gemeint ist und kann mir auch nicht vorstellen, dass es so ist.

Was ist denn daran so schwer sich vorzustellen oder das zu kapieren? Klar bekommt man dann auch einen teuren Einkauf erstattet wenn man unter den glücklichen Gewinnern sein sollte und das ist ja auch der Sinn der Sache! Weil dann jede Menge Leute doch teure Einkäufe vorziehen die sie erst später tätigen würden oder mehr kaufen als sie wollen weil sie sich einreden: Ich kriegs ja vielleicht umsonst!

Und wenn 10 Fernseher dadurch mehr verkauft werden und einer davon "verschenkt" wird hat der Mediamarkt immernoch gut Kasse gemacht bei Margen von über 20 %, der könnte also auch jeden 6. verschenken und würde keinen Verlust machen.

aannii hat geschrieben:Also scheint es egal zu sein, für wie viel man etwas kauft. Ich denke aber wohl kaum, dass Media Markt so blöd ist und einem 1000€ Einkäufer die 1000€ schenkt.

Ist doch egal, warum denkt ihr eigentlich immer in Honigkuchenland-Kategorien? Denkst Du ernsthaft, das juckt Mediamarkt mit einem mehrstelligen Millionenumsatz am Tag ob er nun 10, 100 oder 1000 Euro raushauen muss? Ist doch billiger als jede Werbung, wenn da einer einen 1000 Euro Einkauf umsonst bekommt und dann alle anderen denken: "Das will ich auch!" und dass dann eben mehr eingekauft wird - denn für einen 30 Euro Einkauf lohnt es ja nicht (den Mediamarkt wohl auch sparen kann, da kaum jemand mit einem geringen Einkaufswert das nachsehen würde).

Warum Mediamarkt das macht ist auch logisch, denn

Diamante hat geschrieben:Die Aktion geht bis zum 09.01.2010 .

und danach (bis Ende Januar) fallen meist die Preise für Elektronikartikel deutlich, da das Weihnachtsgeschäft endet und alle ihr Weihnachtsgeld und "Umtauschgeld" größtenteils ausgegeben haben ;). Deswegen ist der 09.01.2010 auch so ein recht verbreitetes Datum auch bei anderen Märkten und Herstellern wo verlängerte Garantien, Boni und und und angeboten werden.

Benutzeravatar

» Subbotnik » Beiträge: 9375 » Talkpoints: 7,48 » Auszeichnung für 9000 Beiträge


Ich finde die Aktion eigentlich ganz cool und klar wird das den Konsum mal wieder so was von ankurbeln. Das ist wie wenn McDonalds seine Monopolywochen hat, da ist der Laden dann auch immer rappelvoll. Allerdings wäre ich bei mir Media Markt dennoch nicht so sicher, das auch jemand eine Gewinnchance hat, der den Laden mit einem dicken Plasmafernseher im Wert von 30000 verlässt. Das trifft doch garantiert nicht ein.

Probieren werde ich es denke ich aber auch mal da ich ja jetzt sowieso mir eine Wii mit Zubehör anschaffen will und vielleicht klappt es dann ja und wenn nicht zurückgeben geht immernoch. Habe vorhin nämlich im Media Markt in meiner Nähe angerufen und dort nachgefragt ob die Aktion irgendwie das Rückgaberecht beeinträchtigt. Jedoch ist dies in keinster Weise so, also kann ruhig jeder sein Glück versuchen und wenns nicht geklappt hat, dann bringst halt zurück, aber da die meisten weder wissen das das geht und viele auch gar nicht die Muße haben ihre Artikel zurücktragen wird Media Markt so oder so sehr gut daran verdienen. Also hin da, ausnutzen, leer kaufen und dann zurückbringen! ;-)

Benutzeravatar

» pichimaus » Beiträge: 2019 » Talkpoints: 7,54 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ich finde die Wortwahl der Werbung etwas unglücklich gewählt. Denn wer möchte schon seinen Einkauf umsonst gemacht haben? Gratis, kostenlos oder so wäre sicherlich treffender gewesen.

Es wird ab heute täglich eine Gewinnzahl ausgelost. Es ist die letzte Ziffer deiner Kassenbonnummer jeweils gemeint dann. Ab 22.30 Uhr kannst du die im Internet auf der Firmenwebseite oder auch unter der Telefonnummer 0800/8007060 erfahren. Hier findest du übrigens die genauen Schritte wie du dann an dein Geld kommst: Klick.

Die 10 Gewinner müssen übrigens nicht in einer Filiale, an einer Kasse sein. Die Kassen der Märkte laufen ja alle zentral und somit werden die Bonnummern insgesamt vergeben. Es bringt also nichts, 10x was direkt hintereinander zu kaufen, um ein Teil dann gratis zu bekommen. ;) Ich frage mich allerdings was geschieht, wenn das wer macht und innerhalb der 14 Tage Rückgabezeit die Waren zurückgibt? Die Aktion läuft ja nicht länger als diese 14 Tage. :lol:

Benutzeravatar

» Mandylein » Beiträge: 1526 » Talkpoints: 11,27 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Das ist doch eine geniale Idee mit der Tombola in den Mediamärkten. Man hätte es auch zehn Prozent auf alles nennen können. So hätten zwar alle was davon aber ein Gewinnspiel spricht garantiert noch mehr Leute an. Wo gibt es schon eine Lotterie mit einer Gewinnchance von 1:10. Außerdem wird der Verkauf im Januar sicherlich stark angekurbelt, normalerweise hält man sich ja in diesem Monat mit dem Konsum zurück. Ich selber brauche im Augenblick nichts und werde auch nichts kaufen, aber ich kenne schon etliche die sich zum Kauf animieren lassen haben.

Benutzeravatar

» hooker » Beiträge: 7181 » Talkpoints: 21,38 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Gestern wurde ein Bericht im Fernsehen gezeigt und es wurde ein Versuch gestartet, wie man auf jeden Fall an seinen Gewinn kommt. 10 Leute haben fortlaufend an einer Kasse einen teuren Elektroartikel gekauft. Die Nummer auf dem Bon an der Kasse ging von 0-9 . Eine Endnummer gewinnt auf jeden Fall. So war es dann auch und die Gewinnerin holte sich am nächsten Tag ihren Gewinn ab und die 9 anderen brachten ihre Geräte wieder zurück in den Markt.

Der Versuch wurde am zweiten Tag dann in einer anderen Filale noch einmal durchgeführt und eine der fortlaufenden Endnummern gewann wieder und wieder konnte derjenige sich seinen Gewinn abholen und der Rest wurde in den Mediamarkt zurückgebracht.

Wenn viele das so machen würden, hat Mediamarkt vielleicht keinen Verlust gemacht, aber einen großen Gewinn wird Mediamarkt dadurch nicht machen. Wenn jeder 2. Nichtgewinner eines großen Elektroteils das Gerät zurückbringt und viele großen Gewinne dabei sind, denke ich, dass es für Mediamarkt nicht grade rentabel ist.

Der Versuch wurde sogar mit versteckter Kamera gefilmt und RTL hat die 10 Leute auch hintereinander an die Kasse gelassen, damit die Nummern auch fortlaufend sind.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40807 » Talkpoints: 79,97 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Diamante hat geschrieben:Wenn viele das so machen würden, hat Mediamarkt vielleicht keinen Verlust gemacht, aber einen großen Gewinn wird Mediamarkt dadurch nicht machen. Wenn jeder 2. Nichtgewinner eines großen Elektroteils das Gerät zurückbringt und viele großen Gewinne dabei sind, denke ich, dass es für Mediamarkt nicht grade rentabel ist.

Und wer macht sowas? Im Fernsehen ist viel zu sehen, was solche Tricksereien angeht und trotzdem macht es keiner. Und wenn du Pech hast, werden die Geräte dann irgendwann gar nicht mehr zurückgenommen, denn verpflichtet ist Mediamarkt dazu nicht.

Und es geht ja auch kaum jemand einkaufen, nur um etwas Unnützes umsonst zu bekommen. Vielmehr ist das jetzt für die Unentschlossenen, die damit liebäugeln, sich ein großes Elektrogerät zu kaufen, der letzte Anstoss sein, jetzt doch zu kaufen. Und kaum jemand wird dann 10 oder 20 mal in den Laden rennen, bis er endlich sein Gerät umsonst bekommt. Da werden sich die meisten dann sagen, wenn ich den Fernseher jetzt schon zu Hause habe, dann behalte ich ihn auch wenn ich ihn nicht umsonst bekommen habe.

» Klehmchen » Beiträge: 3966 » Talkpoints: 392,71 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Shopping

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^