Mediamarkt: Jeder 10. Einkauf umsonst!?

vom 01.01.2010, 23:18 Uhr

Diamante hat geschrieben:Wenn viele das so machen würden, hat Mediamarkt vielleicht keinen Verlust gemacht, aber einen großen Gewinn wird Mediamarkt dadurch nicht machen. Wenn jeder 2. Nichtgewinner eines großen Elektroteils das Gerät zurückbringt und viele großen Gewinne dabei sind, denke ich, dass es für Mediamarkt nicht grade rentabel ist.

Klar lohnt sich das!

Wenn man das hypothetisch selber machen würde und 10 mal hintereinander mit Freunden und Verwandten an einer Kasse einen Plasma Fernseher kaufen würde für sagen wir mal 1.000 Euro bekommt man also
- einmal den Fernseher für 1.000 Euro geschenkt und wenn man den Rest zurückgibt
- Mediamarkt Gutscheine im Wert von 9.000 Euro

Sprich: 9.000 Euro bzw. das Geld wären bei Mediamarkt "fest angelegt" - die kann man auch nur da ausgeben und sich nicht auszahlen lassen! Da Mediamarkt allein durch seine Marge 10 - 20 %, gar bis zu 40 % teurer ist als z. B. Händler im Internet verdienen sie immernoch gut daran, weil man nun Produkte bei Mediamarkt für 9.000 Euro mehr oder weniger kaufen muss, für die man sonst nur 8100 - 5400 Euro ausgeben würde. Dafür hat man dann halt einmalig 1.000 Euro gespart ;).

Benutzeravatar

» Subbotnik » Beiträge: 9374 » Talkpoints: 7,45 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



In dem Beitrag gestern im Fernsehen, bekamen die Leute Bargeld zurück und keinen Gutschein und ich muss sagen, dass ich auch schon mal beim Mediamarkt was umgetauscht habe und auch das Geld zurückbekommen habe und keinen Gutschein.

OK, wenn es mit Gutschein gemacht wird, dann lohnt sich das auf jeden Fall für den Mediamarkt und wenn viele Filalen das am Anfang der Aktion noch mit Bargeld geregelt haben, wenn ein Umtausch kam, dann werden sie das bestimmt weiterhin mit Gutscheinen machen.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41857 » Talkpoints: 9,96 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Ich dachte bisher auch immer, dass es bei einem Tausch Gutscheine gibt und in dem Falle lohnt es sich natürlich für Mediamarkt schon. Gäbe es Geld zurück, wäre das dann schon wieder etwas anderes.

Es gibt sicher ein paar Leute, die sich davon ködern lassen und bei so einer Aktion dann irgendwas kaufen in der Hoffnung, dass sie der 10. Einkäufer sind. Auch in dem Falle lohnt sich das dann natürlich für Mediamarkt. Für sich selbst lohnt sich das eher, wenn man sowieso vor hatte, etwas zu kaufen. Damit rechnen, dass man gewinnt, kann man natürlich nicht. Es sei denn man macht es so wie im Beitrag natürlich.

Mir sind auch schon Fälle bekannt, in denen die Leute gewonnen haben. Also aus meinem persönlichen Umfeld. Und da ist es vollkommen egal, ob derjenige bloß eine DVD für knapp 10€ hatte oder einen Kaffeevollautomaten. Entscheidend ist eben die Nummer. Ausgezahlt wurde das Geld aber auf jeden Fall. Es ist also kein Trick, sondern nur eine Aktion, um mehr Leute in die Läden zu locken.

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14909 » Talkpoints: -0,33 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Diamante hat geschrieben:In dem Beitrag gestern im Fernsehen, bekamen die Leute Bargeld zurück und keinen Gutschein und ich muss sagen, dass ich auch schon mal beim Mediamarkt was umgetauscht habe und auch das Geld zurückbekommen habe und keinen Gutschein.

Dann scheint das regional unterschiedlich abzulaufen, hier gibt es seit eh und je nur einen Gutschein und ich kenne keinen, der jemals wieder Bargeld ausgezahlt bekommen hat, abgesehen von Kleinstbeträgen unter 5 Euro.

Ich habe auch gerade im Internet nachgelesen, dass das bei anderen auch so zu sein scheint. Manche geben tatsächlich noch Bargeld aus, andere nur Gutscheine und andere wiederum während des Aktionszeitraums sowie bis zum Ablauf der 14 Tage nur Gutscheine. Scheint wohl vom Filialleiter abzuhängen ;).

Benutzeravatar

» Subbotnik » Beiträge: 9374 » Talkpoints: 7,45 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ich habe gestern auf mydealz.de gelesen, dass jeder MediaMarkt seine eigenen AGB hat und diese auch aushängen. Der eine Markt bietet den 14-tägigen Umtausch an und der andere nicht. Manche tauschen nur gegen Gutscheine um und einige zahlen auch das Geld wieder aus.

Benutzeravatar

» phpman » Beiträge: 1095 » Talkpoints: 50,02 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Man sollte auch erst einmal selbst verstehen was man überhaupt schreibt, denn alle Media Märkte haben die gleichen AGBs. Diese bekommt jeder Markt als Papier zugeschickt und hängt diese auch aus. Dazu ist er ja auch gesetzlich verpflichtet.

Allerdings hat jeder Mediamarkt auch andere Sonderaktionen. Daher kommt es vor das beispielsweise das Geld zurück erstattet wird oder man erhält einen Gutschein. Nicht jedes Produkt ist auch in jeden Media Markt vorhanden. Es gibt eben regionale Unterschiede. Aber was hat das alles mit dieser Aktion zu tun?

Benutzeravatar

» karlchen66 » Beiträge: 3570 » Talkpoints: 51,81 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ich muss zugeben, dass ich das noch nicht kontrolliert habe in den Märkten ob die AGB nun unterschiedlich sind. Aber wie auf mydealz beschrieben scheint es Abweichungen zu geben.

Was hat das mit der Aktion zu tun: Wenn der Markt die Artikel nicht gegen Bargeld umtauscht sondern nur gegen Gutscheine, dann lohnt es sich nicht für einen selber sondern nur für MediaMarkt. Bekommt man das Geld zurück könnte man einen Artikel mehrfach kaufen und hoffen die richtige Zahl zu bekommen. Wenn es nicht geklappt hat schafft man das Gerät einfach zurück.

Benutzeravatar

» phpman » Beiträge: 1095 » Talkpoints: 50,02 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Du sagst es ja schon selbst, denn wenn man das Geld zurück erhält ist die Chance höher, einen Artikel wirklich umsonst zu bekommen. Das ist aber nicht das Ziel dieser vom Media Markt gestarteten Aktion. Es geht auch darum, Kunden zu gewinnen die ansonsten wenig oder gar nicht beim Media Markt kaufen.

Wenn man nun einen Gutschein erhält, kann man diesen ja auch zu einen anderen Zeitpunkt einlösen. Sind dann beispielsweise die Preise gefallen für ein bestimmtes Produkt, spart man ja noch sogar dabei. Der Kunde macht auf keinen Fall einen Verlust. Man darf nicht mit der Einstellung dort vorbei schauen, um einen Artikel gleich kostenlos zu haben. Ein wenig ist hier auch das Glück im Spiel.

Benutzeravatar

» karlchen66 » Beiträge: 3570 » Talkpoints: 51,81 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


karlchen66 hat geschrieben:Der Kunde macht auf keinen Fall einen Verlust. Man darf nicht mit der Einstellung dort vorbei schauen, um einen Artikel gleich kostenlos zu haben. Ein wenig ist hier auch das Glück im Spiel.

Das aber machen viele. Dadurch macht MediaMarkt mehr Umsatz als sonst. Viele wollen einfach nur ihren Artikel umsonst bekommen, obwohl sie ihn vielleicht erst in einem halben Jahr gekauft hätten. Andere wiederum wollen einfach nur Gewinn machen und verkaufen den Artikel wieder. Wer etwas bei MediaMarkt kaufen will, der macht das immer - egal ob die Aktion läuft oder nicht. Die Aktion dient wie du schon sagst dazu auch Leute zum Kauf zu bewegen die vorher nicht hier einkaufen waren oder eben Schnäppchenjäger anzulocken die versuchen das Lossystem für sich auszunutzen.

Benutzeravatar

» phpman » Beiträge: 1095 » Talkpoints: 50,02 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich glaube kaum, dass das in der Praxis so einfach ist, diesen Trick durchzuführen. Schließlich müsste man erst mal 10 Personen finden, die man für vertrauenswürdig hält. Dann wäre ja auch die Frage, was man mit dem Gewinn macht, den eine der Personen dann abstaubt.

Eine 10er WG, die sich einen Flatscreen teilt, wird es wohl kaum geben, da könnte ich mir nur vorstellen, dass man den gewonnenen Artikel dann auch binnen 14 Tagen zurückbringt und sich dann die "Beute" teilt. Aber wie gesagt wird das wohl schon bereits daran scheitern, dass man so eine große Truppe, die das mitmacht, in der Praxis kaum finden wird.

Was Diamante meinte, dass die Geräte nicht mehr zurückgenommen werden, kann aber nicht sein, denn ein 14-tägiges Umtauschrecht mit Kassenbon besteht ja gesetzlich und da würden die Kunden bzw. der Verbraucherschutz auf die Barrikaden gehen, denn schließlich kann man nicht jedem, der ein Gerät zurückgibt, unterstellen, dass er dies nur wegen der Mediamarkt-Aktion tut.

Benutzeravatar

» netti78 » Beiträge: 3240 » Talkpoints: 18,09 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^