Mediamarkt: Jeder 10. Einkauf umsonst!?

vom 01.01.2010, 23:18 Uhr

Ich hab auch schon gehört, dass viele sich zusammen tun und sich zu zehnt an die Kasse stellen. Allerdings gewinnt nur manchmal einer etwas von denen. Dazu kommt noch, dass man sich den Gewinn ja teilt. Also Arbeitskollegen haben das auch so gemacht und jeder hat sich so etwas für 200 oder 300€ gekauft und einer hat tatsächlich auch etwas gewonnen. Am nächsten Tag haben dann die Nichtgewinner alle Sachen wieder zurück gebracht. Die haben die Aktion ziemlich ausgenutzt, ich würde so etwas aber nicht machen, mir wäre der Aufwand schon viel zu groß und am Ende hat man nur 30 €, wenn überhaupt Gewinn.

Benutzeravatar

» aannii » Beiträge: 697 » Talkpoints: 11,36 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Auch diese Variante wird nur sehr selten funktionieren, weil jeder Media Markt mehrere Kassen hat. Ich setze nur einmal voraus, dass die meisten Kassen dann auch besetzt sind, denn jetzt wird es schwer der zehnte Kunde zu werden. Es hilft hier relativ wenig oder besser gesagt überhaupt nicht, wenn man mit 10 Personen dort hin geht. Das würden höchsten Kinder machen die alle das selbe Produkt auch wirklich haben wollen und dann er von ihnen spart. Aber einen praktikablen Wert hat es allerdings überhaupt nicht.

Benutzeravatar

» karlchen66 » Beiträge: 3570 » Talkpoints: 51,81 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


karlchen66 hat geschrieben:Es hilft hier relativ wenig oder besser gesagt überhaupt nicht, wenn man mit 10 Personen dort hin geht.

Meine Mathekenntnisse sagen mir aber schon, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist zu gewinnen, wenn sich 10 Personen anstellen, als wenn man es alleine macht. Allerdings fällt der eventuelle Gewinn dann auch kleiner aus.

Im Prinzip ist es insofern etwas blöd, dass es ja gerade in größeren Städten oft mehrere Mediamärkte gibt und man dann ja die Sache in zwei Märkten, aber nur mit der Hälfte der Leute durchziehen kann. Gleiche Chancen bei doppelt so hohem Gewinn für jeden, wenn es klappt. Oder man geht im Aktionszeitraum selber öfter mal einkaufen und bringt die Sachen zurück. Macht natürlich etwas mehr Arbeit, aber dafür im Gewinnfall, sieht es eben besser aus.

Dann gibt es die Sache die man haben wollte nämlich kostenlos. Wenn ich aber mit 10 Leuten dahin gehe und einen Fernseher haben will, krieg ich ihn ja gerade mal 10 Prozent billiger, da ich ja teilen muss oder nur ein paar Euro, wenn ein anderer sein Gerät umsonst bekommt.

» Klehmchen » Beiträge: 5021 » Talkpoints: 826,86 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Nein Klehmchen deine Mahtematikkenntnisse sind eigentlich richtig, aber berechne die Kassenanzahl in einen Media Markt. Es müssten sich theoretisch an jeder Kasse 10 Personen anstellen, damit einer es dann kostenlos erhält.

Gehe ich allerdings mit 10 Freunden beispielsweise dort hin und wir stellen uns an einer Kasse an, kann es passieren das keiner von und etwas kostenlos erhält. Man bekommt mit 10 Leuten auch nicht unbedingt etwas billiger, denn man muss die Anzahl der einzelnen Kassen in diesem Märkten mit in Betracht ziehen. Hat der Markt fünf Kassen und alle werden besetzt musst du mit 50 Leuten hin gehen, damit ihr einen Artikel umsonst erhaltet bei einer Chance von ca. 90 Prozent.

Benutzeravatar

» karlchen66 » Beiträge: 3570 » Talkpoints: 51,81 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Bei 50 Leuten komme ich auf gut 99%, dass wenigstens einer etwas umsonst bekommt, aber Mathe liegt bei mir auch schon etwas zurück. Und die Wahrscheinlichkeit ist immer höher, wenn man mit 10 Leuten hingeht statt allein, egal wieviel Kassen offen sind.

Natürlich kann man trotzdem leer ausgehen, aber es ging ja um die Wahrscheinlichkeit. Und die ist nunmal bei 10 Leuten höher als bei einem. Würde an den Kassen sogar durchnummeriert, würde man bei 10 Leuten garantiert gewinnen. Da bräuchte ich nicht mehr von wahrscheinlicher rechnen.

» Klehmchen » Beiträge: 5021 » Talkpoints: 826,86 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Das klappt doch nur in der Praxis, wenn keine anderen Personen zusätzlich an der Kasse stehen oder plötzlich wird eine Kasse geschlossen. Es kann auch sein, dass man noch eine zusätzliche Kasse aufmacht, dann nämlich bleibt alles blanke Theorie.

Eine Wahrscheinlichkeit kann man nur beispielsweise bei festen Gegebenheiten genau berechnen. Bei solchen Märkten kann sich die gegebene Situation auch schlagartig ändern. Es können fünf Kassen geöffnet sein und etwas später sogar sieben Kassen. Und so lassen sich die Bedingungen in kurzer Zeit verändern, dass man nicht mehr genau auf einen Gewinn spekulieren kann. Deshalb braucht bei 10 Leuten die Wahrscheinlichkeit nicht höher sein als beispielsweise bei einer Person.

Benutzeravatar

» karlchen66 » Beiträge: 3570 » Talkpoints: 51,81 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


karlchen66 hat geschrieben:Auch diese Variante wird nur sehr selten funktionieren, weil jeder Media Markt mehrere Kassen hat. Ich setze nur einmal voraus, dass die meisten Kassen dann auch besetzt sind, denn jetzt wird es schwer der zehnte Kunde zu werden. Es hilft hier relativ wenig oder besser gesagt überhaupt nicht, wenn man mit 10 Personen dort hin geht. Das würden höchsten Kinder machen die alle das selbe Produkt auch wirklich haben wollen und dann er von ihnen spart. Aber einen praktikablen Wert hat es allerdings überhaupt nicht.

Da bist du allerdings nicht gut informiert. Denn das System funktioniert so, dass jede Kasse einzeln zählt. Das heißt du kannst mit 10 Personen durch die Kasse gehen und du hast garantiert die Nummern 0-9, dann fängt es wieder von vorne an! Wenn man das so durchziehen wollte, müsste man sich nur an einer Kasse zu zehnt anstellen! Es ist also egal, ob es noch parallele Kassen gibt, denn jede Kasse zählt die Nummern gesondert. WIr sind nämlich einmal zu viert durch die Kasse und haben 4 fortlaufende Nummern gehabt: 44,45,46 (mit der hab ich gewonnen) und 47. Und in der Zwischenzeit haben bei den anderen 2 Kassen natürlich auch Leute bezahlt.

Subbotnik hat geschrieben:Nein, das heißt, wie hier mittlerweile auch schon x-mal erwähnt wurde, dass es dem Mediamarkt egal sein kann, da eine Garantie den Hersteller betrifft und nicht den Markt! Falls der Garantiefall eintreten sollte kann das dem MediaMarkt egal sein, da das dann nicht sein Problem, sondern dass des Herstellers ist. Dazu kommt, dass man auch hier noch Geld mitbringen muss, denn der Versand zum Hersteller muss meist noch selbst bezahlt werden und ist oft nicht inbegriffen.

Das ist aber nicht meine Erfahrung bei Media Markt. Mein Bruder hat dort schon öfters einen Mp3 Player gekauft und der war öfters kaputt. Er hat ihn immer ohne Probleme dort hin gebracht und einen neuen bekommen, bzw. sein Geld zurückbekommen. Media Markt hat den Artikel dann an den Hersteller geschickt (so zumindest die Auskunft an der Information). Dazu gezahlt haben wir da nichts. Und auf der Rechnung steht das mit der Garantie auch noch einmal drauf.

Benutzeravatar

» Chiquitalina » Beiträge: 2328 » Talkpoints: 0,87 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



karlchen66 hat geschrieben:Gehe ich allerdings mit 10 Freunden beispielsweise dort hin und wir stellen uns an einer Kasse an, kann es passieren das keiner von und etwas kostenlos erhält. Man bekommt mit 10 Leuten auch nicht unbedingt etwas billiger, denn man muss die Anzahl der einzelnen Kassen in diesem Märkten mit in Betracht ziehen. Hat der Markt fünf Kassen und alle werden besetzt musst du mit 50 Leuten hin gehen, damit ihr einen Artikel umsonst erhaltet bei einer Chance von ca. 90 Prozent.

Eine Bekannte von mir arbeitet beim Mediamarkt. Sie selber hat gesagt, dass jede Kasse fortlaufende Nummern auf den Kassenzetteln haben. Also wenn sie morgens anfängt, dann zählt es da weiter, wo die Kollegin abends aufgehört hat und das ist an jeder Kasse so. Es zählt immer die letzte Nummer der fortlaufenden Nummer und sie hat mir erzählt, dass wirklich jeder 10. Kunde an ihrer Kasse am gleichen Abend dann sehen kann, dass er auch gewonnen hat.

Wenn also an ihrer Kasse 1000 Kunden waren, haben 100 was gewonnen und wenn an der anderen Kasse 2000 Kunden waren, haben an der Kasse 200 was gewonnen. Denn jede Kasse zählt für sich alleine und nicht alle Kassen zusammen. Wenn ich also mit 10 Leuten zum Mediamarkt hingehe und alle sich fortlaufend an einer Kasse hinstellen und der eine mit 3 als letze Nummer anfängt, hört der 10. meiner Freunde mit 2 auf. Und irgendeine Zahl von 0-9 hat auf jeden Fall gewonnen.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41857 » Talkpoints: 9,96 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


@Diamante
Auch hier gibt es wiederum einige regionale Unterschiede, denn es heißt jeder 10. Kunde gewinnt. Aber es wird nicht gesagt, dass es nun unbedingt ein einer Kasse sein muss. Ich wohne in den neuen Bundesländern genauer gesagt in Mecklenburg Vorpommern. Und in dem Media Markt in meiner Stadt gewann jeder 10. Kunde egal an welcher Kasse er stand. Wer als 10. Kunde bezahlen wollte, bekam seinen Artikel umsonst.

Du musst dir schon etwas genauer informieren und kannst nicht nur mit einer Meinung hausieren gehen. Entweder man weiß darüber genau Bescheid oder man hat es nur gehört. Dann sollte man allerdings vorsichtig sein mit der inhaltlichen Richtigkeit. Ich habe nämlich selbst im Media Markt gekauft und somit auch genau nachgefragt.

Benutzeravatar

» karlchen66 » Beiträge: 3570 » Talkpoints: 51,81 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ich frage mich gerade, ob du, karlchen, überhaupt verstanden hast, wie diese Aktion funktioniert. So wie sich deine Posts lesen, hat man nämlich nicht so das Gefühl. Jeder 10. Kunde ist es ja eigentlich nicht, denn dann müsste man eigentlich nur abzählen, wann 9 Leute die Kasse passiert haben und sich dann anstellen. In Wahrheit wird aber nur eine Nummer gezogen.

Und ich glaube auch kaum, dass es bei euch im Media Markt anders ist. Dieses Prinzip gilt für alle Media Märkte und die Gewinnzahl steht auf dem Kassenzettel. Bei der Real Aktion im Oktober war es allerdings so, dass je der 100. Kunde seinen Einkauf direkt gratis bekommen hat.

In welchem Media Markt, soll man denn sofort erfahren haben, dass man der 10. Kunde war? Denn ich glaube kaum, dass dies der Fall ist, da Media Markt ja mit dem von mir oben genannten System geworben hat. Ich glaube eher, dass du dich nicht richtig informiert hast, es ist nämlich so, wie Diamante bereits geschrieben hatte. Somit konnte man sich zu 100% sicher sein, dass man einen Einkauf gratis erhält, wenn man mit 10 Leute an der Kasse angestanden hat.

Benutzeravatar

» Chiquitalina » Beiträge: 2328 » Talkpoints: 0,87 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^