vom 18.04.2008
Talkteria: Erfahrungen mit McFit und anderen Fitness-Studios
zu twitter Link in delicious speichern

Erfahrungen mit McFit und anderen Fitness-Studios

Forum: Gesundheit & Beauty

 Seite 1, 2   
Aus aktuellem Anlass frage ich mich was ihr für Erfahrungen mit McFit gemacht habt. Ich möchte gern endlich mal ins Fitness-Studio, um meinen Bauch loszuwerden den ich mir nach der Schwangerschaft angefuttert habe. Es geht für mich so einfach nicht mehr weiter! Ich kenne mich noch mit einem Gewicht von 55 Kilo (auf meine Größe von 1,80 m zugegebenermaßen viel zu wenig), mit meinem Lieblingsgewicht von 60 bis 65 Kilo, und mit meinem aktuellen Gewicht von rund 80 Kilo. Es ist zwar nicht so dass ich direkt "fett" wäre, da sich durch meine Größe das Gewicht gut verteilt, aber ich fühle mich so einfach nicht mehr wohl.

Nun habe ich schon ein Probetraining in einem 'normalen' Fitness-Studio absolviert. Was mich da aber abschreckt ist der Preis. Mir stehen derzeit nur rund 150 Euro zur Verfügung, ab nächstem Monat aufgrund eines 400-Euro-Jobs rund 50 Euro mehr (der Rest geht auf Miete und Autoraten und Monatsfahrkarte). Von diesem Geld muss ich trotzdem auch noch Handy und Vorsorge-Versicherungen zahlen. Da fürchte ich bleiben keine 60 Euro, was die meisten Studios hier durchschnittlich verlangen, mehr über.


angelheart1501:: angelheart1501 :: Beiträge 336:: 39.66 Talkpoints





Bei McFit habe ich zwar nächste Woche am Dienstag auch ein Probetraining, mich würde aber eben im Vorfeld interessieren was die Talkteria-Mitglieder so für Erfahren damit gesammelt haben. Ich meine, knapp 17 Euro monatlich sind ja nicht viel, da kann ich für das was die anderen verlangen rund drei Monate trainieren. Die Fahrtkosten dort hin sind durch Monatskarte eh abgedeckt, das Studio ist gleich 5 Minuten zu Fuß neben meiner Arbeitsstelle, so dass ich auch kaum Zeit einbüße. Aber was wird einem geboten? Wie ist es mit Ordnung, Sauberkeit, wie mit den Trainern? Sind diese immer ansprechbar und hilfsbereit/freundlich?

Bei dem Studio bei dem ich letzte Woche das Probetraining machte gab es Getränke, Sauna, Solarium, Kinderbetreuung - alles zur kostenfreien Nutzung. Ich hätte nur eben auch Bedenken ob ich das alles nutze? Viel Zeit hab ich ja nicht, ein Probetraining mit der Kinderbetreuung bieten die nicht an so dass ich nicht testen kann ob meine Kleine sich da wohl fühlt. Und selbst wenn, würde ich wohl nur schnell trainieren, und Sauna und Solarium und solche Annehmlichkeiten nicht nutzen. Getränke gibt es ja bei McFit sicher nicht, aber das stört mich nicht, da kann man ja Mineralwasser von daheim mitbringen.
  
angelheart1501 :: angelheart1501 :: Beiträge 336:: 39.66 Talkpoints
 
 
 
Naja, ich möchte am Montag mit einem Trainingspartner aus meinem Seminar mal bei McFit vorbeischnuppern, da kann ich dann ja mal gleich schreiben wie es war.

Bisher bin ich auch sehr davon angetan und er hat mir gesagt, trainiert schon länger da, dass sie 24 Stunden geöffnet haben was mir als Nachtschwärmer entgegenkommt, der auch gern um 4 Uhr trainiert. Zudem soll die Ausstattung auf dem normalen Niveau sein, auch wenn ich hoffe, dass ich die Einführung das Überspringen kann da das jetzt mein xtes Fitnessstudio sein dürfte und mich das langsam nervt (wenn man schon weiß wie alles geht).
  
Subbotnik :: Subbotnik :: Beiträge 9376:: 7.01 Talkpoints :: Auszeichnung für 5000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich habe auch vor, am Wochenende ein Probetraining bei Mc Fit zu machen, weil mich eben auch der Preis von nur 16,90€ im Monat sehr anspricht. Die 24 Stunden Öffnungszeit finde ich auch toll, da kann man auch mal ganz früh oder ganz spät abends noch gehen und ist nicht auf Öffnungszeiten angewiesen.

Laut vieler meiner Freunde, soll das Mc Fit hier bei uns in der Stadt sehr neu und sauber sein, alle Geräte sollen in einwandfreiem Zustand sein, nichts ist kaputt und man wird auch sehr gut beraten, was für mich als absoluten Fitnessstudio-Neuling sehr wichtig wäre.

Ich werde dann einfach mal nach dem Wochenende meinen Erfahrungsbericht posten.

Das Duschen soll wohl 50 Cent für 5 Minuten kosten. Da würde es dann wieder drauf ankommen, wie oft man trainiert, ob sich das dann noch rechnet aber man könnte ja auch zu Hause duschen, da ich eh vorhätte, mit dem Rad dort hin zu fahren und dann würde ich ja auch sowieso wieder schwitzen.

Ich denke aber auch, dass für mich als Studentin am ehesten so was wie Mc Fit in Frage kommt, da ich einfach nicht bereit bin für ein anderes Studio über 40€ im Monat zu zahlen, auch wenn man da dann noch eine Sauna drin hat und kostenlos duschen kann.
  
Grooovegirl :: Grooovegirl :: Beiträge 3424:: 13.13 Talkpoints :: Auszeichnung für 3000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich war Monate lang in einem Fitnessstudio hier bei und in Hamburg aktiv, musste aber aus gesundheitlichen Gründen damit aufhören. Unser Fitnessstudio heißt VitaMed und war preislich im Mittelfeld. Man konnte sich dort mit anderen Leuten zu einer Gruppe zusammenschließen und hat dann einen ermäßigten Beitrag gezahlt. Das hieß aber nicht, dass man immer nur mit dieser Gruppe zusammen kommen musste, es ging auch einzeln! Der positive Effekt war einfach nur, dass sich der Preis minderte.

In einer 6er Gruppe habe ich dann monatlich nur noch 20 € bezahlt. Die Geräte waren tipp topp, es gab qualifizierte Trainer, Sauna war umsonst (duschen übrigens auch! Ist ja wie auf dem Campingplatz mit den 50 ct!) nur Solarium und Getränke kosten extra. Also ich war immer sehr zufrieden dort! Vor allem weil man sich auch gut betreut fühlte, die Trainer erstellen einen Fitnessplan der realistisch durchführbar ist.

Ich kann es nur empfehlen bei McFit habe ich leider keine Erfahrungen, wobei ich mir vorstellen kann, dass es auch in jedem einzelnen Studio auf die Führung ankommt. Nur weil einer nicht sonderlich sauber war oder kaputte Geräte hatte, kann es in nächsten ganz anders sein. Also bei uns gibt es Mc Fit an jeder Ecke und von außen macht es einen guten Eindruck muss ich sagen.
  
:: Parsons Paradise :: Beiträge 239:: -0.24 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich habe mal ein 4 Wochen Probetraining in einem Lady Fitness Studio gemacht. Das hatte da 19,90 Euro gekostet und da war auch ein Getränk und 4x Solarium mit dabei.

Die wollten mich nach den 4 Wochen dann auch gerne noch länger haben, aber mir war das dann auch zu teuer. Es hätte dann pro Monat 40 Euro gekostet und die habe ich auch nicht einfach so übrig.

Ein McFit haben wir leider in unserer Stadt nicht. Wir haben ein anderes preiswertes Studio. Da weiß ich aber jetzt leider nicht den Namen. Da es da aber keine Kinderbetreuung gibt, kann ich da nicht hingehen, weil ich niemanden habe der in der Zeit auf meinen Kleinen aufpasst.
  
:: sibs :: Beiträge 712:: 3.93 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Was für mich auch ganz wichtig ist, sind Geräte, die vor allem für Frauen sehr interessant sind. Denn mit so einem Studio, wo nur muskelbepackte Männer Hanteln stemmen, könnte ich als Frau nichts anfangen und würde mich unwohl fühlen.

Beim McFit ist das ganze Studio in Bereiche eingeteilt und es gibt einen riesigen Cardio-Bereich mit Crosstrainern, Laufbändern, Ruderbänken etc. Da werde ich mich dann denke ich die meiste Zeit aufhalten, denn ich will ja keine trainierten Madonna-Männerarme haben, sondern einfach meine Bikinifigur etwas aufmöbeln.

Der Männer-Hantel-Bereich ist bei unserem McFit eine Etage höher, somit ist man auch als Frau nicht den gierigen (oder abschätzdenden) Blicken der Muskelmänner ausgesetzt. Das ist also echt eine gute Alternative zum Ladyfitness, wo ich auch schon mal ein Probetraining gemacht habe.

Ich sehe das aber ähnlich wie Parsons Paradise, wenn eine McFit Filiale schlecht gefhrt wird, ist sie eben dreckig und die Geräte sind kaputt, das kann man nicht pauschalisieren, andere Filialen können das genaue Gegenteil sein. Ein Vergleich wären vielleicht Mc Donalds Filialen, da gibt es auch welche, die sind Tip Top und andere sind wirklich ekelig. Obwohl es die gleiche Kette ist.
  
Grooovegirl :: Grooovegirl :: Beiträge 3424:: 13.13 Talkpoints :: Auszeichnung für 3000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Subbotnik hat folgendes geschrieben:
Naja, ich möchte am Montag mit einem Trainingspartner aus meinem Seminar mal bei McFit vorbeischnuppern, da kann ich dann ja mal gleich schreiben wie es war.

Bisher bin ich auch sehr davon angetan und er hat mir gesagt, trainiert schon länger da, dass sie 24 Stunden geöffnet haben was mir als Nachtschwärmer entgegenkommt, der auch gern um 4 Uhr trainiert. Zudem soll die Ausstattung auf dem normalen Niveau sein, auch wenn ich hoffe, dass ich die Einführung das Überspringen kann da das jetzt mein xtes Fitnesstudio sein dürfte und mich das langsam nervt (wenn man schon weiß wie alles geht).

Also als ich mich für das Probetraining anmelden ging fragte die junge Frau an der Rezeption mich gleich ob ich denn Sportsachen schon dabei htte. Als ich verneinte fragte sie mich, ob ich lieber mit oder ohne Trainer trainieren wolle. Wäre also beides möglich gewesen. Ich entschied mich für Training mit Fachpersonal, da ich ja noch Einsteiger und absoluter Neuling bin. In der Regel wird man ja aber eh gefragt ob man schon mal trainiert hat, nicht? Ich denk die Trainer sind auch ganz froh wenn sie nicht alles zwanzig mal am Tag erzählen müssen.
  
angelheart1501 :: angelheart1501 :: Beiträge 336:: 39.66 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Na ja, wir haben hier ziemlich viele Fitneßstudios, von McFit bis zu einem saumäßig teurem ist alles vertreten.

Was mich bei McFit zum einen abgeschreckt hat, ist das es hier zu weit außerhalb liegt. Für mich ist wichtig, das das Studio nah an meiner Wohnung ist. Zum anderen aber auch, das einem eben nicht so auf die Finger geguckt wird und grade beim Gerätetraining kann man viel falsch machen (auch wenn man keinen Muskelberg aufbauen will). Ein anderer Negativpunkt waren die 12 Monate Vertragslaufzeit. Ich weis nicht, wo ich in 12 Monaten bin. Außerdem weis ich auch nicht ob meine Motivation ausreicht um 12 Monate trainieren zu gehen und 16,90€ sind eben doch noch zu viel Geld wenn man nicht geht.

Das teuerste Fitneßstudio hier war mir zum einen viel zu teuer (~75€ monatlich), hatte auch nur 12 Monats Verträge und zudem auch noch eine absolut undurchsichtige Preisliste.

Ich hab für mich persönlich inzwischen ein gutes Fitneßstudio gefunden. Mit 3 Monaten Vertragslaufzeit kostet es mich 45€ im Monat (je länger der Vertrag geht, desto günstiger wird es natürlich). Dafür bekomme ich aber sowohl Kurse, als auch Gerätetraining und kann Sauna und dusche umsonst nutzen. Zudem sind immer kompetente Trainer mit Fachausbildung da und gucken auch ungefragt, ob man irgend etwas falsch macht. Alleine an den Geräten darf man erst nach drei Terminen, bei denen ein Trainer das gesamte Training überwacht. Außerdem wird Wert darauf gelegt, das man sich nicht überstrapaziert.

Ich zahle lieber ein wenig mehr um mir sicher zu sein, das ich vernünftig trainiere. Auch die Öffnungszeiten sind durchaus ok, von 8:00h-23:00 kann man trainieren gehen. Mir persönlich reicht das voll und ganz.
  
:: schokobaerchen :: Beiträge 49:: 0.15 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Erstmal: Wenn du genau weist, dass du das Geld eigentlich nicht aufbringen kannst oder willst, dann lass die Hände davon.

Das Fitness-Studio war wohl eine meiner größten Jugendsünden und ich bin froh damals nur ein Abo über ein halbes Jahr abgeschlossen zu haben. Wenn ich bedenke, dass ich damals wöchentlich 17€ für das Studio berappen musste, wird mir heute noch ganz schlecht.

Ich hatte mich in einem privaten Fitness-Studio angemeldet, mit McFit habe ich keine Erfahrung. Im Studio gab es wirklich alles, da konnte ich nicht mäkeln. Alle Fitness-Bereiche sowie die Ballsportbereiche waren kostenlos nutzbar. Eine Getränkeflatrate für Mischgetränke gab es obendrein. Die Trainer haben mich regelmäßig betreut und mit mir persönlich einen Trainingsplan aufgestellt - eingehalten habe ich ihn aber nur selten...

Letztendlich habe ich zwar nie bereut meine Muskeln ein bisschen aufgebaut und im Studio viele Freunde gefunden zu haben, aber es ist für Schüler ganz einfach viel zu teuer!
  
:: Geegle :: Beiträge 208:: 0.04 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Bei McFit bin ich schon seit knapp 1 1/2 Jahre und sehr zufrieden.

Warum? Man kann die Trainer fragen, wenn mal was ist. Diese sind von 08:00 - 22:00 dort. Man kann rund um die Uhr trainieren. Selbst wenn man Nachtschicht hatte und dann z.B. um 06:00 auf dem Weg nach Hause noch mal kurz einen Abstecher zu McFit machen möchte, haben die geöffnet.

Das ist ein großer Pluspunkt, finde ich. Dazu kommt der Preis, der unschlagbar ist.

Wir haben noch ein anderes Fitnessstudio, das bei mir um die Ecke liegt. Dort bekommt man schon für 15,- EUR im Monat das volle Paket, ABER: jetzt kommt der Knaller: 4 Jahre im Vorraus, da ist dann gar nichts drin, außer stumpfes trainieren, halt wie bei McFit. UND: Die haben Öffnungszeiten am Wochenende, die sind zum abgewöhnen.

Was mich bei McFit aber auch stört: zu Stoßzeiten ist es echt zu voll und das Studio ist überlaufen. 3 Studios in Köln sind da teilweise zu wenig. Vor allem, weil man in Köln zwei Fit24-Studios übernommen hat, wobei eins viel zu klein ist und total runtergekommen war. Zudem soll es auch bei McFit zu Abweisungen von neuen Mitgliedern kommen, die entweder nur ausländisch aussehen, oder Ausländer sind. Ich habe da kein Problem, wenn ich von lauter südländischen Jungs umgeben bin

Ansonsten ist McFit wirklich alles im allen ein perfektes Fitnessstudio und vom Preis-/Leistungsverhältnis einfach top! Da kann man sogar mal einen Monat schlampen lassen und man hat nicht so das schlechte Gewissen, wie ich es damals bei anderen Studios mit dreifacher monatlichen Kosten hatte.
  
DocMichi :: DocMichi :: Beiträge 535:: 0.56 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggenjetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 2 Seite 1, 2 
   
   
 
Talkteria.de Web

Erweiterte Suche
Ähnliche Themen:
 
Monstersgame - Erfahrungen, Tipps und Tricks
5166mal aufgerufen · 3 Antworten · Forum: Konsolen & Spiele
Work & Travel Australien Erfahrungen
1608mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Urlaub & Reise
Gel-Nägel, wie sind eure Erfahrungen damit?
21372mal aufgerufen · 17 Antworten · Forum: Fingernägel, Haut & Haare
PetVital Erfahrungen
2805mal aufgerufen · 4 Antworten · Forum: Haustiere
Krankenhaus Erfahrungen
11197mal aufgerufen · 26 Antworten · Forum: Gesundheit & Beauty
 
 
Weitere interessante Themen:
 
Sex - beste Verhütung
5648mal aufgerufen · 21 Antworten · Forum: Liebe, Flirt & Partnerschaft
Welche Meerschweinchenrassen habt ihr?
5693mal aufgerufen · 18 Antworten · Forum: Haustiere
Gravur iPod
3792mal aufgerufen · 6 Antworten · Forum: Technik & Elektronik
4695mal aufgerufen · 18 Antworten · Forum: Kostenloses
Autotuning - Toll oder nervig?
7247mal aufgerufen · 26 Antworten · Forum: Auto & Motorrad
  mehr interessante Themen

 

 

 

   
Startseite :: Nach oben  
   
Impressum :: Datenschutz :: Blog RSS Powered by phpBB
   
Topthemen Themenübersichten 14 13 12 11 10 09 08 07 06 Copyright © 2005 - Talkteria, das Internetforum!