Seifen auch zur Dekoration benutzen?

vom 24.03.2021, 14:35 Uhr

Bei der Seifenherstellung kommt es vielen nicht nur auf die Inhaltsstoffe und ihre Wirkung für die Haut an, sondern sehr wichtig erscheint vielen Leuten auch, wie die Seife aussieht. Da werden recht aufwändige Formen gekauft, in die die Seifen gegossen werden und dann aussehen wir kleine Tiere. Oder es werden maritime Figuren gegossen wie Seesterne, Steuerräder und Leuchttürme. Dafür werden die Seifen auch häufig noch schön eingefärbt oder ein schwierigeres Muster wie eine Marmorierung eingearbeitet.

Ich frage mich immer, was so etwas eigentlich soll. Für mich sind Seifen reine Gebrauchsgegenstände, die ihre Funktion zu erfüllen haben. Spätestens nach der zweiten Anwendung sieht man von der Form ohnehin nicht mehr viel. Und Farbe in der Seife finde ich total deplatziert, denn immerhin kommt die Seife direkt auf die Haut und die Farbe kann da negative Folgen haben. Im besten Fall färbt sie die Haut nur ein, aber sie kann auch allergische Reaktionen etc. hervorrufen.

Aber vielleicht bin ich da auch nur etwas zu engstirnig. Benutzt Ihr Seife auch, um Euer Badezimmer oder sogar andere Räume zu dekorieren? Habt Ihr dann dafür extra angeschaffte Seifenstücke und nehmt andere für den täglichen Gebrauch? Oder kauft Ihr dann diese Dekorations-Seifen immer wieder neu, vielleicht auch um Abwechslung in die Einrichtung zu bringen? Was würdet Ihr denken, wenn Ihr irgendwo im Wohnzimmer dekorative Seifenstücke sehen würdet?

» SonjaB » Beiträge: 2150 » Talkpoints: 83,23 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich benutzte stinknormale Seifen. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass man sich damit selber irgendwie motivieren will oder Kinder zur Seife bringen will, denn sonst macht das für mich auch keinen Sinn, warum man sich damit Mühe geben sollte und nicht einfach eine fertige Seife nimmt oder eine normale Form um sich selber Seife herzustellen. Aber vielleicht ist es eben auch ein besonders schönes Geschenk und wenn da jemand eine Freude daran findet, dann beschwere ich mich auch nicht. Manchmal erfreut man sich eben an Dingen, die andere Leute Quatsch finden.

Ich finde allein die Seifenherstellung auch nicht immer so sinnvoll. Ich benutze eine fertige Seife und wenn man damit auskommt, dann muss man das ja nicht selber machen und kann sich die Arbeit ersparen. Sollte die meine Haut nicht mehr wollen, dann würde ich auch versuchen die selber zu machen, aber nicht mit irgendwelchen Formen. Meine Kinder benutzen auch die normale Seife ohne meckern.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45042 » Talkpoints: 18,84 » Auszeichnung für 45000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^