Ist eine künstliche Befruchtung von der Steuer absetzbar?

vom 14.03.2021, 23:04 Uhr

Sehr viele Paare haben den Wunsch, mindestens ein Kind zu bekommen. Doch auf normalen Weg geht das nicht immer. Eine Möglichkeit stellt die künstliche Befruchtung dar, welche jedoch sehr teuer ist. Krankenkassen übernehmen in der Regel einen Teil der Kosten. Den anderen Teil muss das jeweilige Paar selbst tragen. Doch kann der Eigenanteil des Paares steuerlich abgesetzt werden?

» Nebula » Beiträge: 3016 » Talkpoints: 0,86 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Kinder sollen in unserer Gesellschaft einen sehr hohen Stellenwert haben. Nicht umsonst haben wir ja so eine tolle Schulpflicht, Kindergeld, Zuschläge in finanzieller Form oder in Sachgütern, Gutscheinen etc.! Somit kann ich mir ernsthaft vorstellen, dass künstliche Befruchtungen von der Steuer absetzbar sind. Die Konsultierung eines Steuerberaters oder Lohnsteuer Hilfevereines könnte die Auflösung bringen.

» Excelsior » Beiträge: 513 » Talkpoints: 0,23 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^