Zu besorgt wegen Reise von Mutter?

vom 21.04.2018, 09:07 Uhr

Das man sich bei einer über 80 jährigen Frau vorher erkundigt ob Sie überhaupt reisefähig ist halte ich für völlig legitim. Und sogar empfehlenswert. Denn es gibt viele, gerade ältere, Leute die gerne ihren Gesundheitszustand verschweigen und sich Sachen zumuten für die Sie eigentlich nicht mehr gemacht sind. Natürlich ist deine Mama alt genug um eigene Entscheidungen zu treffen, aber es schadet nicht sich über ihren Zustand zu informieren um dann ggf. andere Vorkehrungen vor der Reise zu treffen oder ähnliches. Wenn der Arzt aber gesagt hat das Sie reisefähig ist, würden bei mir persönlich auch die Sorgen kleiner werden.

Das du zweimal angerufen hast ist vielleicht ein klitzekleines bisschen übertrieben aber auch überhaupt nicht schlimm. Lieber macht man sich zu viele als zu wenige Sorgen. Ein kurzer Anruf ob Sie gut angekommen ist und wie es ihr geht ist normalerweise völlig ausreichend. Aber grundsätzlich finde ich es großartig wie du dich um deine Mutter kümmerst und sorgst. Andere interessieren sich ab einem gewissen Alter leider überhaupt nicht mehr für ihre Eltern, lass dir also nicht einreden das du dich zu viel sorgst oder ähnliches. Du machst das schon richtig so.

» Anijenije » Beiträge: 2511 » Talkpoints: 38,96 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Zurück zu Familie & Kinder

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron