Würdet ihr euch ein Falt-Smartphone kaufen?

vom 04.10.2019, 20:02 Uhr

Neuerdings gibt es ja auch Falt-Smartphones und optisch sehen diese ja sehr elegant aus, aber was die Alltagstauglichkeit anbelangt, da bin ich schon ein wenig skeptisch. Live gesehen und in der Hand gehalten, habe ich so ein Smartphone bisher noch nicht, aber ich stelle es mir vielleicht schon etwas unpraktisch vor. Würdet ihr euch so ein Falt-Smartphone kaufen und welche Vorzüge seht ihr darin oder hättet ihr daran weniger Interesse?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 968 » Talkpoints: 599,00 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich habe so ein Falt-Smartphone auch noch nicht live gesehen oder in der Hand gehabt. Es ist richtig, dass das zumindest auf diesem Bild optisch gar nicht schlecht aussieht. Für mich wirkt es so, als ob durch die Faltung das Tablet ersetzt werden soll. Das ist sicher ein interessanter Ansatz, aber ich denke nicht, dass ich so ein Falt-Smartphone in naher Zukunft kaufen würde.

» Barbara Ann » Beiträge: 28287 » Talkpoints: 15,95 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Ist sicher ein interessanter Ansatz, speziell in Hinblick auf die Doppelfunktion Handy und Tablet. Die Anschaffungskosten werden hier aber glaube ich doch eine recht abschreckende Wirkung für das breite Publikum haben. Zumindest wird das mit den ersten Generationen der Falthandys vermutlich so sein. Für mich persönlich sind die hohen Anschaffungskosten definitiv Grund genug mir ein solches nicht anzuschaffen. Vor allem wenn ich daran denke, dass ich mir um den gleichen Preis Handy, Tablet und Stand-Pc/Laptop kaufen kann und das sicherlich nicht in der untersten Preiskategorie.

Benutzeravatar

» Windhauch » Beiträge: 132 » Talkpoints: 35,27 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Egal wie toll und praktisch dieses Gerät auch sein mag - ein Smartphone, dessen Preis im vierstelligen Bereich liegt und dessen Design sofort auffällt und der Marke zugeordnet werden kann und damit dem hohen Preis ist in erster Linie ein Statusobjekt. Das brauche ich nun wirklich nicht.

Davon abgesehen hätte ich dafür aber tatsächlich keine Verwendung. Das soll ja Smartphone und Tablet ersetzen, aber wenn ich unterwegs bin und einen größeren Bildschirm als den des Smartphones brauche dann brauche ich meistens auch mehr Rechenleistung und die Eingabemöglichkeiten, die nur ein Laptop bieten kann.

Und rein zur privaten Verwendung macht es für mich keinen großen Unterschied ob ich mir ein Video jetzt auf einem Smartphone oder Tablet anschaue. Um wirklich einen Unterschied bei der Qualität zu haben braucht man schon einen deutlich größeren Bildschirm. Außerdem wird das Video wahrscheinlich nicht mal doppelt so groß weil das vom Format her nicht passen würde.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 24567 » Talkpoints: 78,72 » Auszeichnung für 24000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^