Wie Holznägel an den Zehen behandeln?

vom 08.07.2020, 16:25 Uhr

Erst hatte ich am linken Fuß am großen Zeh leichten Nagelpilz, den habe ich nach eineinhalb Jahren Behandlung losbekommen, aber der Nagel wächst so eckig raus. Ich war vor kurzem bei meiner Nagelfrau und habe ihr den Zehennagel gezeigt und sie meinte, das wäre ein Holznagel, die bekämen eigentlich nur „ältere“ Leute. Ich könnte mir die Zehennägel auch von ihr machen lassen, sie würde den Nagel rundschleifen und lackieren. Nun wollte ich gerne mal wissen, wie man solche Holznägel am besten behandelt und ob man die auch gut wegbekommt?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 1062 » Talkpoints: 660,13 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Solche Holznägel entstehen ja durch einen Pilzbefall und man kann da schon selbst aktiv werden, indem man regelmäßige Fußbäder macht, die befallenen Nägel herunterfeilt und hinterher eincremt. Welche Creme man dafür nimmt, dazu würde ich mich aber mal am besten bei einem Hautarzt oder in einer Apotheke beraten lassen. Aber solch ein Pilz ist schon ziemlich hartnäckig und man sollte sich schon auf eine längere Behandlungsdauer von einem Jahr oder noch länger einstellen.

» textmarker » Beiträge: 113 » Talkpoints: 3,30 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^