Wie gefällt euch der neue Bond-Titelsong: "No time to die"?

vom 14.02.2020, 23:04 Uhr

Die 18 -jährige Billie Eilish hat ihren Titelsong zum kommenden James-Bond-Film "No Time To Die" ("Keine Zeit zu sterben") veröffentlicht. Das Lied - gleichnamig dem neuen Bond-Film - ist eine Ballade mit typischem 007-Sound.

Eilish ist die bisher jüngste Künstlerin welche einen Titelsong für James Bond-Filme eingesungen hat. Der deutsche Filmkomponist Hans Zimmer und der frühere Gitarrist der Band The Smiths, Johnny Marr, wirkten am Song mit. Eilish wird ihren Song bei den Brit Awards am 18. Februar wohl erstmals öffentlich performen. Wie gefällt euch das Lied für den neuen Bond-Film?

» EngelmitHerz » Beiträge: 1350 » Talkpoints: 41,69 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich habe mir den Bond-Titelsong "No time to die" eben auf Youtube angesehen. Der hat ja ein arg langes Klavier-Intro. Wer glaubt, dass dieses vielleicht schlimm ist, der irrt. Das kommt noch schlimmer, als die Eilish zu jaulen beginnt. Was soll das sein? Eine neue Musikrichtung genannt "Depressions-Jazz". Sowohl das Lied als auch das eintönige Video sind absolut grauenhaft. Mir ist schleierhaft, wie man so etwas als Titelsong nehmen kann! :wall:

» celles » Beiträge: 8280 » Talkpoints: 2,72 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^