Welches Fleisch oder Fisch in Milch einlegen?

vom 13.08.2023, 22:30 Uhr

Meine Mutter hat früher im Leber über Nacht in Milch eingelegt, um sie zarter zu machen. Vor kurzem habe ich nun in einer Kochshow gesehen, dass ein Koch einen ganzen Schweinebraten in Milch eingelegt hat und diesen im Anschluss dann auch in Milch geschmort hat.

Auch Fisch kann man wohl in Milch einlegen, um ihn zarter zu machen bzw. ihm auch den stark fischigen Geschmack zu nehmen. Als Alternative zu normaler Kuhmilch gibt es wohl auch Rezepte, in denen man zum Einlegen statt Milch Buttermilch wählt.

Welches Fleisch oder Fisch legt ihr gerne in Milchprodukte ein? Welchen Effekt hat das Einlegen für euch? Welches Milchprodukt verwendet ihr dabei am liebsten zum Einlegen?

» EngelmitHerz » Beiträge: 3943 » Talkpoints: 17,00 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



In normale Milch Fleisch oder Fisch einlegen kenne ich gar nicht. Aber Buttermilch ist da üblich. Wobei die Leber durch die Art der Zubereitung zart bleibt oder eben eher hart und zäh wird. Fisch würde ich nun auch nicht in Buttermilch oder Milch einlegen. Aber Wildfleisch ist da üblich, zumindest kenne ich das von Kindheit an so.

» Punktedieb » Beiträge: 17963 » Talkpoints: 14,71 » Auszeichnung für 17000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^