Was könnt ihr von zu Hause aus alles zu Fuß erreichen?

vom 29.02.2016, 19:58 Uhr

Ich wohne sehr zentral und eigentlich mitten in der Stadt. Von daher habe ich das Glück, alles zu Fuß erreichen zu können. Direkt gegenüber von mir befinden sich beispielsweise ein Supermarkt, eine Bank, eine Bücherei und eine Drogerie. Um die Ecke ist ein Bäcker, genauso wie ein asiatisches Restaurant und ein Burger-Restaurant. Außerdem habe ich eine S-Bahn-Haltestelle direkt vor der Haustür.

Andere Restaurants, Ärzte und Geschäfte befinden sich in der Umgebung, genauso wie eine U-Bahn-Haltestelle. Außerdem komme ich auch zu Fuß ins Kino. In die Innenstadt sind es etwa zwanzig Minuten zu Fuß, zum Hauptbahnhof eine halbe Stunde. Im Prinzip komme ich wirklich so gut wie überall zu Fuß hin. Wenn ich jedoch keine Lust habe, zu Fuß zu gehen oder Freunde besuchen möchte, nutze ich die Bahn. Was könnt ihr von euch zu Hause alles gut zu Fuß erreichen?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31514 » Talkpoints: 62,31 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Einen Zigarettenautomat. Das war´s. Und ich rauche nicht mal Filterzigaretten. :lol:

Nein, hier auf dem Dorf ist wirklich so gut wie nichts fußläufig zu erreichen. Im nächsten Dorf gibt es einen Hofladen, wo ich Fleisch kaufen könnte, aber ich esse ja auch kein Fleisch. Zum nächsten Supermarkt wäre ich wohl so zwei Stunden unterwegs, auf der Straße, ohne Fußweg. Da die Straßen recht eng sind und viele LKWs unterwegs sind, habe ich es bisher nicht mal mit dem Fahrrad versucht.

Als ich studiert habe, habe ich auch einigermaßen zentral gewohnt. Beispielsweise eine Viertelstunde zum Hauptbahnhof. Die Straßenbahn hatte ich auch vor der Haustür. Aber ich habe alles mit dem Fahrrad gemacht. Ich fand´s super, mit dem Fahrrad durch die Stadt zu fahren. Aber das Landleben hat auch Vorteile. Die Erreichbarkeit gehört allerdings nicht dazu.

Benutzeravatar

» Bienenkönigin » Beiträge: 9457 » Talkpoints: 21,72 » Auszeichnung für 9000 Beiträge


Genau genommen kann man doch alles zu Fuß erreichen, manchmal braucht man nur eine Tagesreise und keine 5 Minuten, aber machbar ist alles. :wink:

Bei uns um die Ecke sind zwei Supermärkte zu Fuß zu erreichen. Zu Kaufland brauche ich vielleicht 7 Minuten zu Fuß, zu Lidl brauche ich knapp 10 Minuten. Eine Apotheke ist bei Lidl nebenan im Prinzip. Mehr brauche ich eigentlich nicht.

Ärzte habe ich hier noch keine, sehe aktuell aber auch keinen Bedarf. Zur Innenstadt brauche ich nur knapp 20 Minuten zu Fuß. Wenn ich zu faul bin, die Strecke zu laufen, dann nehme ich den Bus und bin in weniger als 10 Minuten da. In der Innenstadt selbst ist ein riesiges Einkaufszentrum, Drogerien, Ärzte, die Post, einfach alles.

Benutzeravatar

» Olly173 » Beiträge: 14702 » Talkpoints: -1,38 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ich wohne zwar nicht direkt in der Innenstadt, aber dennoch kann ich diese und alle dort vorhandenen Einkaufs-, Freizeit- und Servicemöglichkeiten innerhalb von einer halben Stunde bequem zu Fuß erreichen. Es gibt sogar mehrere Möglichkeiten, von mir aus in die Stadt zu laufen, sodass man seinen Weg entsprechend dem gewünschten Ziel anpassen und somit unter Umständen auch verkürzen kann. An Wochenenden und freien Tagen nutze ich die Gelegenheit sehr gerne für einen Spaziergang in die Stadt und das Bummeln durch die Geschäfte, weil es mir auch großen Spaß macht, diese Strecke zu laufen.

In der direkten näheren Umgebung meiner Wohnung befinden sich außerdem ein Bahnhof und eine Bushaltestelle, zwei Bäcker, zwei Fleischereien, eine Sparkasse, eine Postfiliale, eine Apotheke, ein Discounter sowie ein Super- und ein Getränkemarkt. Nur ein kleines Stück weiter weg gibt es sogar eine Art "Mini-Einkaufszentrum" mit drei weiteren Supermärkten, einem Frisör und einem Drogeriemarkt. Auch ein gutes Restaurant ist nur ca. 10 Minuten Fußmarsch entfernt, und im Sommer habe ich es bis zu meiner Lieblingseisdiele nur etwa 20 Minuten weit.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6054 » Talkpoints: 984,92 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Ich bin letzten Sommer vom Land in die Stadt bzw einen kleinen Bezirk davon gezogen. Ich wohne zwar außerhalb direkt am Grün bzw. am Rand des Geschehens, kann aber trotzdem alles zu Fuß erreichen.

Im Ortskern gibt es alle Geschäfte, die man benötigt. Die Läden sind an der Hauptstraße aneinander gereiht. Innerhalb von wenigen Minuten erreiche ich mehrere Lebensmittelgeschäfte, 2 Bäckereien und einen kleinen Getränkeshop. Außerdem gibt es einen Friseur und ein kleines Nagelstudio direkt daneben. Sogar 3 Apotheken können sich, obwohl sie sehr nah aneinander sind, irgendwie halten.

Und auch sonst haben wir hier alles was wir brauchen. An einer Apotheke grenzt direkt ein Ärztehaus. Darin sind vom Augen- bis Zahnarzt alle ansässig. Bis zur nächsten Tankstelle, die am Ende der Einkaufpassage liegt, brauche ich nur 10Minuten zu Fuß. In der Nähe der Autobahnauffahrt liegt ein Einkaufszentrum, zu dem ich samstags auch schon mal gelaufen bin, da ich nur 15Minuten benötige.

Bis man an Samstagen mit dem Auto die große Kreuzung schafft und einen Parkplatz findet, ist man genauso lange unterwegs. Selbst meine Arbeitsstelle kann ich zu Fuß unter 15Minuten erreichen. Das Einzige was mir hier fehlt ist eine Packstation. Dafür kann ich mir aber zum Glück meine Pakete in die Postfiliale um die Ecke liefern lassen.

Benutzeravatar

» Sonty » Beiträge: 2006 » Talkpoints: 21,17 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ich kann innerhalb wirklich weniger Minuten eigentlich alles erreichen, was man so braucht. Ich habe eine Bushaltestelle fast vor der Haustür, dazu noch etliche Supermärkte und sogar einen Baumarkt. Ein paar Schritte weiter ist dann ein Arzt, ein Hofladen von einem Bauern und auch ein IKEA. Wir wohnen trotzdem recht ruhig, aber haben eben alles in der nächsten Nähe.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 39760 » Talkpoints: 13,37 » Auszeichnung für 39000 Beiträge


Ich wohne in einem Dorf und kann den nächsten Supermarkt zu Fuß in einer halben Stunde erreichen. Eine Apotheke gab es hier einmal, die wurde jedoch geschlossen. Ein Zahnarzt und ein Hausarzt sowie ein Ergotherapeut sind im Ort innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Auch zwei Anwaltsbüros gibt es hier. Zwei Minuten von unserem Haus entfernt ist ein Bäcker, der auch Lebensmittel und Obst und Gemüse anbietet. Auch ein Biohändler ist nur eine Minute entfernt. Alles andere ist erst im Nachbarort, weswegen ein Auto oft unerlässlich ist.

» YariXxX » Beiträge: 634 » Talkpoints: 21,51 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich wohne in einem Stadtteil außerhalb der Stadtmitte. Direkt gegenüber habe ich die Bushaltestelle und den Zahnarzt. Zur Apotheke, zwei Allgemeinmedizinern, einem Lottoladen, dem Wochenmarkt, der Sparkasse, einer Döner-Bude und einer Pizzeria sind es vielleicht knapp 100 Meter.

Zum Supermarkt sind es dann schon 400 Meter. Das Fahrradgeschäft hat leider mittlerweile geschlossen, wie viele andere Geschäfte hier auch. Der zweite Supermarkt ist weg, aber er wird wohl nun als türkischer Lebensmittelladen wieder eröffnen.

Ebenfalls etwa 400 Meter sind es zu 3 Spielhallen und 2 Wettbüros. Dazu kommen 4 Trinkhallen und ein Waschsalon. Eine Fahrschule haben wir auch noch. Zu Ikea sind es knapp 2 Kilometer. Allerdings habe ich es nicht weit, bis zur nächsten Fußgängerzone.

Unsere "kleine Innenstadt" mit Stadtverwaltung, Gesundheitszentrum, Supermärkten, Fressnapf, Baumarkt und eben einer Fußgängerzone mit Stadtbücherei, Drogeriemärkten, Modeläden und ähnlichem liegt etwa 800 Meter entfernt. Zur echten Innenstadt möchte ich nicht laufen, die ist in etwa 5 Kilometer weit weg.

» cooper75 » Beiträge: 11385 » Talkpoints: 462,84 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Es kommt darauf an, in welcher Zeit man alles erreichen kann. Ich wohne am Stadtrand zwischen zwei Vororten. Dadurch erreiche ich innerhalb von 10 Minuten drei Supermärkte, einen Metzger, einen Schuhmacher, zwei Friseure, zwei Apotheken, eine Reinigung, fünf Ärzte verschiedener Richtungen und zwei Zahnärzte, zwei Kirchen, zwei Bäcker, eine Konditorei mit Café, zwei Poststellen, eine Eisdiele, ein Krankenhaus, ein Fitnesstudio, einen Ramschladen, ein Nagelstudio, eine Bio-Drogerie und eine Drogerie, zwei Brillengeschäfte, zwei Sparkassen, zwei Banken, zwei Zeitschriften/Lottogeschäfte, einen Kiosk, ein Zoogeschäft, zwei Pizzerien, ein Blumengeschäft, mehrere Restaurants, Anwälte und Versicherungsbüros gibt es ebenfalls.

Drei Bushaltestellen in verschiedene Richtungen sind vorhanden. Wenn ich zu Fuß in die Stadt gehen würde, wäre ich vielleicht eine Stunde unterwegs. Je nachdem mit welchem Bus sind es 12 bis 20 Minuten. In zwanzig Minuten erreiche ich auch den Wald und einen Fußballplatz in fünf Minuten. Ich kann also sehr viel in wenigen Minuten erreichen. Darauf habe ich schon geachtet, als ich hier hin zog.

» Cid » Beiträge: 20034 » Talkpoints: 0,42 » Auszeichnung für 20000 Beiträge


Hier ist schon ziemlich viel fußläuifig erreichbar, wobei ich fußläufig so definiere, dass man innerhalb von 15 Minuten dort ist. Etwa 8 Minuten von hier ist der Bahnhof, von wo die Regionalbahnen und die S-Bahnen fahren. Knapp 10 Minuten ist das Stadteilzentrum mit Banken, Apotheken, Ärzten und dem Einkaufszentrum. Dort ist dann auch die U-Bahn-Haltestelle.

Eine Post ist auch dort, genauso wie Aldi, Friseure und diverse Imbissbuden, Klamottengeschäfte und Elektronikfachmärkte. Rewe und die dortige Packstation sind innerhalb von 5 Minuten zu erreichen, eine Tankstelle innerhalb von 10 Minuten und in 10 Minuten ist ebenfalls ein Lidl zu erreichen, wenn man das möchte.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 32658 » Talkpoints: 2,01 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Zurück zu Haus & Wohnen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^