Vor einer Reise für Partner noch den Kühlschrank füllen?

vom 08.06.2018, 07:50 Uhr

Mein Partner ist mit mir ebenfalls schon einkaufen gefahren, wenn er verreist. Aber ich habe die Einkäufe selbst ausgesucht und selbst gezahlt. Auch wenn er unterwegs war, habe ich mich selbst versorgt. Ich finde es sehr fürsorglich, wenn der Partner vor einer Reise noch für seine Partnerin einkauft, aber ich finde jedoch, dass die Partnerin schon etwas unselbstständig wirkt, wenn sie keine Lust darauf hat, einzukaufen, wenn ihr Partner nicht da ist.

Wenn ich keine Lust auf einen Einkauf habe, dann bestelle ich mir meistens etwas zum Essen. Oder ich besorge mir etwas zum Essen, wenn ich eh schon unterwegs bin. Aber keine Lust gibt es bei mir nicht. Es kann sein, dass ich mal weniger esse oder auch mal gar nichts, aber ich sorge für mich und achte darauf, dass zumindest eine Tiefkühlpizza oder ein Salat vorhanden ist.

Ich würde einen solchen Partner wie hier geschildert irgendwann wahrscheinlich in die Wüste schicken oder vor vollendete Tatsachen stellen, indem ich den Kühlschrank vor meiner Abreise nicht mehr befüllen würde. Essen hat auch etwas mit Selbstfürsorge zu tun und das scheint diese Dame nicht zu beherrschen, sondern lässt sich lieber etwas hinterhertragen.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10318 » Talkpoints: 15,81 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Zurück zu Liebe, Flirt & Partnerschaft

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^