UV-C Lampen eher schädlich als nützlich?

vom 08.12.2020, 00:34 Uhr

UV-C Lampen werden ja derzeit etwas gehypt, weil diese angeblich Bakterien und Viren in der Raumluft abtöten könnten und das klingt in der heutigen Zeit wohl besonders gut. Nun habe ich aber von einer Warnung vor diesen Lampen gelesen, denn diese könnten sogar schädlich für die Augen und die Haut sein könnten. Kennt ihr diese UV-C Lampen und wie würdet ihr diese denn bewerten? Würdet ihr so eine Lampe kaufen oder wäre die für euch auch zu gefährlich?

Benutzeravatar

» Lupenleser » Beiträge: 469 » Talkpoints: 152,72 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich würde die nicht kaufen, da ich sie nicht schön finde und vor allem nicht wirklich daran glaube, dass das gesund ist. Selbst wenn sie so etwas abtöten können, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass das gesund für unseren Körper ist. Gewisse Bakterien braucht man ja auch und Viren sind ja per se auch nicht schlecht, wenn der Körper sich dagegen eine Abwehr aufbauen kann. Ich kann mir gut vorstellen, dass die nicht gut für die Augen sind.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 44246 » Talkpoints: 46,19 » Auszeichnung für 44000 Beiträge


UVC ist bei höheren Dosen generell schädlich für Organismen, da die Wellenlänge (ca 200 - 280 nm) den Bereich abdeckt, in dem DNA ein Absorptionsmaximum hat (256 nm).

Daher wird UVC auch zur Desinfektion verwendet - es kann halt bei entsprechender Dosis die DNA zerstören. Vor Kurzem ist eine UVC Lampe auf den Markt gekommen, die ganze Räume desinfizieren kann und der Hersteller (Philips) sagt ausdrücklich, dass sich während dieser Zeit niemand im Zimmer aufhalten soll.

Das Ding hat sogar eine An- und Abschaltung durch Stimmerkennung damit sich niemand der Strahlung aussetzen muss. Also: schädlich für Organismen - nützlich, um bestimmte Organismen loszuwerden.

Benutzeravatar

» Lammiauma » Beiträge: 5 » Talkpoints: 0,80 »



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^