Rezept - Fleischsalat selber machen

vom 01.12.2007, 18:55 Uhr

Kennt ihr Fleischsalat? Also, ich esse den recht gerne, am liebsten den aus der Metzgerei, zur Not auch den aus dem Supermarkt.

Nun habe ich schon des öfteren versucht, Fleischsalat selber zu machen. Die "groben" Zutaten sind ja auch klar: Lyoner bzw. Fleischwurst, Essiggürkchen, Salatmayonnaise. So und jetzt? Ich hab schon einiges versucht: Essig, Pfeffer, Salz und Zucker dazu, mal etwas Knoblauch.

Mein Problem ist aber: NIE schmeckt der Fleischsalat dann so, wie der Gekaufte. Hat jemand einen Tipp für mich, wie man diesen besonderen Geschmack hin bekommt? Vielleicht mal 1 Eigelb oder Senf noch mit reinrühren, was meint ihr? Bin relativ ratlos!

Benutzeravatar

» Marco79 » Beiträge: 253 » Talkpoints: 1,22 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich mische anstatt Essig etwas von der Gurkenbrühe mit unter den Salat.

Benutzeravatar

» kaempfer » Beiträge: 425 » Talkpoints: 0,11 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Hast du schon mal bei chefkoch. de geschaut ? Dort gibt es viele Rezepte.

Ich habe dir mal ein paar rausgesucht, habe davon allerdings noch nie etwas ausprobiert, da ich meinen Fleischsalat auch immer fertig kaufe. In den gekauften Sachen die abgepackt sind, sind auch Geschmacksverstärker und Stabilisatoren drinnen und deswegen schmeckt es schon anders.

Rezepte für Fleischsalat

Mit rohem Eigelb bei einem Salat bin ich immer sehr vorsichtig, denn wenn es schon etwas älter ist oder lange steht, kippt der Salat schneller und wird schlecht.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19472 » Talkpoints: 9,68 » Auszeichnung für 19000 Beiträge



Der typische Geschmack, der dir fehlt ist wahrscheinlich der Branntweinessig :wink: Den nehmen die Hersteller gerne, um den pH Wert zu drücken, damit keine Bakterien wachsen können. Branntweinessig ist etwas schärfer im Geschmack als der normale Essig, davon darf man auch nur vorsichtig ein wenig nehmen. Gewürzgurken solltest du die großen nehmen, die schmecken etwas milder als z.B. die kleinen Cornichions.
Die Mayonnaise sollte eine 50%ige Salatmayonnaise sein. Also nochmal gelistet:

- Fleischwurst
- Gewürzgurken
- 50% Salatmayonnaise
- ein wenig Branntweinessig (oder du nimmst Miracel Whip Salat-Mayonnaise, die hat von vornherein einen guten Schuss Branntweinessig drin)
- eine Prise Zucker (das könnte auch schon der Grund sein, dass deinem Salat bisher was fehlt)
- evtl. etwas Fondor (wirkt wie Geschmacksverstärker, ist auch etwas Glutamat drin)

Mit Salz wäre ich vorsichtig, ich glaube nicht, dass du das noch brauchst. Senf und Ei haben in dem Salat allerdings nichts zu suchen. Probier's mal aus und meld dich, aber ich denke, das sollte schmecken.

» schreiberlilly » Beiträge: 103 » Talkpoints: -0,09 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Den leckersten Fleischsalat den ich kenne, der ist auch super einfach zu machen! Man nimmt zwei scheiben Leberkäse, schneidet daraus kleine Würfel und nimmt saure Gurken, schneidet die ebenfalls in kleine Würfel, mischt das ganz untereinander, würzt es mit Salz, Pfeffer, Paprika und ein paar Salatkräuter, und haut ein ganzes Glas Mayonnaise rein, vermischt es und fertig ist der Fleischsalat!

Ich hoffe es schmeckt euch!?

» Ginamaus » Beiträge: 83 » Talkpoints: 0,04 »


Da Fleischwurst und Gürkchen in sämtlichen Fleischsalaten mehr oder weniger die gleichen sind oder zumindest ähnliche Geschmacksrichtungen aufweisen, rührt der Unterschied zwischen dem gekauften und dem hausgemachten Fleischsalat entweder von der Mayonnaise oder von der Gewürzmischung her. Allein zwischen Delikatess-Mayo und Salat-Mayo liegen vom Aroma her ja doch ein paar Welten, und wenn du vielleicht sogar eine komplett frische, selbst hergestellte Mayo nutzt, wird das den Salat auch nochmal aufwerten.

Zudem geben manche Hersteller zusätzlich noch Gurkenwasser, Essig oder Senf mit in die Soße, was den Geschmack noch beeinflusst. Wenn du es noch würziger magst, kann ich dir empfehlen, noch ein paar ganz fein gehackte Zwiebeln zuzusetzen. Diese sind in den Supermarktprodukten zwar nicht standardmäßig enthalten, werden aber in Metzgereien manchmal verwendet.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6539 » Talkpoints: 829,73 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^