Empfehlung für leckere Grillsoßen

vom 29.11.2007, 18:01 Uhr

Ich bin ja ein echter Grillfan 8), der nun im Winter schwer zu leiden hat. Naja, aber wir werfen des öfteren den heißen Stein bzw. Tischgrill an, das geht ja auch ganz gut. Habt ihr Tipps für leckere Grillsaucen? Es dürfen gerne Fertigsoßen sein, aber auch selbstgemachte, am besten dann welche, wo ihr selber herumexperimentiert habt und durch Zufall die Knaller-Grill-Soße schlechthin gefunden habt. 8)

» Froschkopf » Beiträge: 32 » Talkpoints: 0,08 »



Wenn ich das schon höre, heißer Stein, Tischgrill, das ist was für Omas. Ich hab schon bei -10 Grad draußen gestanden und Würstchen gegrillt (solltet ihr unbedingt mal zu Silvester ausprobieren).

Dazu passt dann perfekt die selbstgemachte Currysoße von meiner Schwiegermutter (in spe), leider weiß ich aber im Moment nicht wie die zubereitet wird. Ich glaube Schmand war drin, Mayonnaise, Curry, Banane und ein bisschen Cherry wenn mich nicht alles täuscht, da legst di nieda!

Benutzeravatar

» Timberwood » Beiträge: 867 » Talkpoints: 12,81 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Genau, draußen im Winter grillen ist eine tolle Sache. Das haben wir auch mal gemacht und hatten eine Mordsgaudi dabei. Ich liebe für solche Anlässe selbstgemachtes Tzatiki. Wenn es Dir nicht zu abgedroschen ist, setze ich das Rezept gerne hier hinein.

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18524 » Talkpoints: 48,36 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



Also ich habe mal aus allem was noch so da war eine echt leckere Soße gemischt. Einfach Tomatenmark, Ketchup, scharfen Senf, etwas Honig, ein paar Kräuter (Provence Mischung zum Beispiel), Salz, gemahlenem Chili, Sojasauce, Knoblauch (ungefähr 1-2 Zehen) fein gehackt, und ein kleines bisschen Öl. Die hält sich auch ziemlich lange im Kühlschrank.

Benutzeravatar

» kaempfer » Beiträge: 425 » Talkpoints: 0,11 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Da wir nicht so oft Grillen, kaufen wir unsere Grillsaucen meistens. Da nehmen wir die von Knorr aus den kleinen Flaschen und ganz schlecht sind sie auch nicht. Was wir immer selbst machen, ist eine Erdnusssauce, die habe ich noch nicht gesehen, dass man sie kaufen kann.

Für weitere Grillsaucen Rezepte, empfehle ich dir einmal bei Chefkoch.de vorbei zu schauen Rezepte für Grillsaucen

Für die Erdnusssauce brauchst du:
100 Gramm Erdnussbutter
250 ml Wasser
2-3 Chillischoten, am besten Rote
2 Esslöffel Sojasauce

Zuerst die Sojasaue mit dem Wasser aufkochen, dann die Chillischoten* dazu geben. Und am Ende noch die Erdnussbutter unter die Masse rühren. Danach musst du es nur noch kalt werden lassen und fertig ist die Erdnusssauce.

Die Chillischoten am besten Würfeln, wenn sie zu scharf sind dann kann man sie auch halbieren und nur kurz mit Aufkochen. Die Angaben sind für 2-4 Personen. ;)

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19472 » Talkpoints: 9,68 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Grillen tue ich auch gerne dabei habe ich auch eine Soßen entworfen die so was von gut schmecken (mir jedenfalls). Ob sie dir aber gut schmecken kann ich leider nicht garantieren für meine Freunde und Verwandte erfüllt sie ihren Zweck auf jeden Fall. Dabei ist sie auch nicht ganz leicht nach zumachen. Sie nennt sich Kräuterbuttersoße.

Zutaten:
100 Gramm Kräuterbutter
Eine Prise Pfeffer und Salz
50 Gramm Schmand

Zubereitung:
Zuerst gibst du die Kräuterbutter in eine Schüssel.Dann fügst du noch eine Prise Pfeffer und Salz hinzu. Jetzt kommt noch der Schmand rein. Alles kräftig umrühren und vollá Fertig ist die leckere und leicht zubereitete Grillsoße.

Hoffe sie wird dir schmecken wenn du sie ausprobierst! :D

Benutzeravatar

» Knorre » Beiträge: 855 » Talkpoints: -23,99 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Bisher habe ich nur Soßen gekauft und dabei immer wieder auf Cocktailsoße gestoßen.Die schmeckt mir wirklich am besten.Aber jetzt wo ich das mit dem Schmand lese könnte ich mir auch mal vorstellen die selber zu machen. Das ist ja wirklich kinderleicht und schmeckt bestimmt super.

» julia08 » Beiträge: 1991 » Talkpoints: -5,91 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Eine schmackhafte Auswahl an Grillsoßen gehört für mich zum echten Barbecue-Feeling auf jeden Fall dazu und darf keinesfalls fehlen. Die Standard-Sorten wie Ketchup, Mayo und Knoblauchsoße haben wir sowieso fast immer im Haus und stellen sie mit auf den Tisch, aber es darf zu einer großen Grillfeier auch mal mehr Angebot geben. Was gekaufte Soßen angeht, so haben sich bisher die "Drei Pfeffer Sauce" von Heinz, der "Grilldip für alles" von Genusswolke und eine Chakalaka-Soße, deren Hersteller mir leider nicht mehr einfällt, herauskristallisiert.

An selbstgemachten Soßen biete ich gerne eine Guacamole aus Avocado und Frischkäse mit Knoblauch und Gewürzen oder meine eigene Tzatziki auf Joghurtbasis mit Gurkenraspeln, Knoblauch, Gewürzen und getrockneter Minze an. Weniger Dip als Vorspeise, aber dennoch immer beliebt, ist auch eine Bruschetta aus Tomatenwürfeln mit frischem Basilikum, Olivenöl und Balsamico sowie Knoblauch.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6365 » Talkpoints: 855,54 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Wir haben an sich immer eine gewisse Auswahl an fertigen, gekauften Soßen zur Verfügung. Darunter sind halt verschiedene asiatische Soßen, mehrere Knoblauchsoßen, unterschiedliche BBQ-Soßen und halt der klassische Ketchup und die klassische Mayonnaise.

Ansonsten mache manchmal auch einige Soßen selbst. Guacamole ist bei mir immer sehr beliebt. Aber auch mache ich recht gerne eine Currysoße und eine Knoblauchsoße selbst. Aber auch Frischkäse mit Kräutern oder Ähnlichem bereite ich auch manchmal frisch zu.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10938 » Talkpoints: 66,22 » Auszeichnung für 10000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron