Geschenke zum 18. Geburtstag

vom 16.04.2007, 09:22 Uhr

Was schenkt man zum 18. Geburtstag? Habt ihr Ideen? Führerschein/Auto machen die Eltern irgendwas, will da nicht reinpfuschen, außerdem sollte es eigentlich ein nicht zu teures, aber liebevolles Geschenk sein. Gutscheine finde ich nicht so toll.

» Jogi115 » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Habe da eine Idee, die ist zwar ziemlich aufwendig, aber super lustig! Ich habe es selber auch schon zum 18. geschenkt. Ich bin damals mit 20€ zur Bank und habe mir die klein machen lassen, sehr klein (nur 1 Cent- und 2 Centstücke). Dann habe ich mir viele alte Zeitungen genommen und jedes Stück darin einzeln verpackt. Ich sage ja, sehr aufwendig, aber ein riesen Spaß!

Die verpackten Stückchen habe ich dann alle in einen Schuhkarton getan. Diesen dann rundum mit Panzertape eingewickelt. :roll: Danach habe ich den so präparierten Schuhkarton in normalem Geschenkpapier verpackt. Auf der Feier dann war dann die Überraschung groß, denn ich habe darauf bestanden, dass alles ausgepackt werden muss. Ja, das war schon lustig und alle fanden diese Idee super! Es ist aber auch nur was für Leute, die Spaß verstehen! Lasse mich bitte wissen, was du denn nun angestellt hast!

» anika86 » Beiträge: 34 » Talkpoints: 1,68 »


Was man jemandem zum 18. Geburtstag schenkt, das kommt ja bestimmt auch etwas drauf an, um wen es sich dabei handelt. Also ob es der Freund oder die Freundin oder jemand aus der Verwandtschaft ist. Mit Geldgeschenken kann man wahrscheinlich nicht viel verkehrt machen, aber ich habe zum Beispiel mal etwas Personalisiertes verschenkt und das war ein hochwertiges Armband mit Gravur und das kam sehr gut an.

» textmarker » Beiträge: 93 » Talkpoints: 26,60 »



Der 18. ist sicherlich ein besonderer Geburtstag und dennoch sollte man schauen, was dem Beschenkten auch gefällt. So kann man beispielsweise einen Ballonflug schenken, einen Besuch im Kletterwald oder in der Kletterhalle, eine Jahreskarte fürs Schwimmbad oder was auch immer. Auch Geld kann man in sehr schönen Formen verschenken, basteln damit und so weiter. Bei einem Menschen in dem Alter kommt Geld als Geschenk sicherlich immer gut an und man kann nicht daneben liegen.

Man kann sich ja auch mit den Eltern kurz schließen und fragen was die schenken. So könnte man da witzig zusammenarbeiten. Beispielsweise wenn die Eltern ein Auto schenken, dann schenkt man Geld in kleinster Form in einer Schachtel, dazu eine Parkscheibe und natürlich glaubt dann jeder man wäre doof eine Parkscheibe zu schenken, aber das baut eben dann auf dem einen Geschenk auf und nützlich ist es ja.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40614 » Talkpoints: 61,88 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Frage doch einfach mal die Eltern, was das Geburtstagskind sich denn wünscht. Man kann natürlich auch kreativ werden, aber zunächst sollten die Wünsche des Geburtstagskindes berücksichtigt werden. Ich habe zum achtzehnten Geburtstag zum Beispiel nur eine Lampe geschenkt bekommen, aber das lag eher daran, dass meine Elternteile sich nicht für mich interessiert haben. Und so besonders ist der achtzehnte Geburtstag nun auch nicht mehr.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11034 » Talkpoints: 23,21 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Zurück zu Festtage

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^