Referat: Kreditarten für Verbraucher

vom 29.05.2009, 20:37 Uhr

Hier ein Referat aus der Wirtschafts- und Rechtslehre:

Kreditarten für Verbraucher

1. Voraussetzungen für einen Kredit

Kreditfähigkeit: Kreditnehmer muss rechtlich einen Vertrag abschließen können
Kreditwürdigkeit: personelle und wirtschaftliche Qualität lässt Rückzahlung des Kredits erwarten

2. Unterscheidung der Kredite nach:

Laufzeit:
- kurzfristige Kredite: bis ca. 6 Monate bzw. unbefristet
- mittelfristige Kredite bis ca. 5 Jahre
- langfristige Kredite: über 5 Jahre

Verwendungszweck:
- Produktiv- oder Kommerzkredite: Investitionen, Betriebsmittel
- Konsum- oder Privatkredite: Investitionen

Sicherheit:
- Blankokredite: lediglich Kreditnehmer haftet
- Gesicherte Kredite: weitere Personen bzw. Vermögensteil haften neben Kreditnehmer

weitere Unterscheidungsmerkmale: Höhe, Kreditgeber, Kreditnehmer, Bereitstellung

3. Gängige Kreditformen

Dispositionskredit:
- Deckung kurzfristigen und vorübergehenden Geldbedarfs
- beträgt 2-3 Monatsgehälter
- zeitlich nicht eingeschränkt
- nicht abgesichert
- hohe Zinsen auf beanspruchten Betrag
Vorteile: unkompliziert, flexibel, erhält Liquidität, Tilgung jederzeit möglich
Nachteile: hohe Kosten, starke Abhängigkeit vom Kreditgeber

Anschaffungsdarlehen:
- Finanzierung langlebiger Güter/Konsumgüter
- beträgt maximal 50.000 €
- bis ca. 5 Jahre
- durch z.B. Bürgschaften, Verpfändung, Prüfung der Kreditwürdigkeit abgesichert
- fester Monatszins vom anfänglichen Betrag
- Rückzahlung in festen Monatsraten
Vorteil: langfristig festgeschriebene Kreditbedingungen
Nachteil: evtl. Kosten bei vorzeitiger Tilgung

Hypothekarkredit
- Finanzierung von Baumaßnahmen über sehr langen Zeitraum
- beträgt meist 50.000 - 300.000 €
- bis ca. 30 Jahre
- durch Grundpfandrechte und Prüfung der Kreditwürdigkeit abgesichert
- Rückzahlung nach Vereinbarung
- Zinsen niedriger als bei Anschaffungsdarlehen
Vorteil: langfristig festgeschriebene Kreditbedingungen
Nachteil: evtl. Ungewissheit über Gesamtkosten bei variablen Zinsen

4. Rückzahlungsformen

Ratentilgung: Gleichbleibende Kapitalrate + zurückgehender Zinsbetrag (Belastung sinkt)
Annuität: Gleichbleibende Rate aus Kapital- und Zinsbetrag (Belastung bleibt gleich, aber Zinsanteil sinkt)
Festdarlehen: Rückzahlung der Zinsbeträge während der Laufzeit und Ausbezahlung des Kapitalbetrags am Ende

» ORI1989 » Beiträge: 57 » Talkpoints: 0,05 »



Zurück zu Hausaufgaben & Referate

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^