Bioxet- Erfahrung und Meinungen gesucht!

vom 16.04.2009, 19:55 Uhr

Ich habe neulich im Fernsehen eine Werbung für ein neues Produkt namens Bioxet gesehen. Es handelt sich hierbei - wieder einmal- um eine Creme, die dafür sorgen soll, dass die Haare dünner und weniger werden. Die Creme ist nur in der Apotheke erhältlich und es wurde bewiesen, dass die Haare dadurch um 46% weniger, um 43% kürzer und um 30% dünner sind und das nach nur drei Monaten Anwendung.

Die Anwendung funktioniert folgendermaßen: Man entfernt erst die Haare samt Wurzel- sprich wachsen, zupfen oder epilieren- und cremt dann die gewünschte Stelle ein. Optimal soll dies abends sein, weil da die Zellen am aktivsten sind. Bioxet kann im Gesicht, unter den Achseln, auf den Armen und Beinen und auch in der Bikinizone angewendet werden. Denkt ihr, dass es wirksamer ist als Mittel aus der Drogerie? Hat vielleicht jemand sogar schon Erfahrungen damit gemacht?

Benutzeravatar

» Nipfi » Beiträge: 3085 » Talkpoints: 9,53 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ich habe selber noch keine Erfahrungen mit der Anwendung gemacht und erinnere mich auch nicht, diese Creme mal gesehen zu haben. Leider gibt es die Creme scheinbar nicht mehr, zumindest habe ich nun schon bei mehreren Shops gesehen, dass sie außer Handel ist, als ich eben danach suchte. Schade, denn sonst hätte ich die Creme vielleicht tatsächlich selber mal probiert.

» Barbara Ann » Beiträge: 27907 » Talkpoints: 65,02 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^