Ausbildung zur Betriebswirtin: Fernakademie oder Abendschule

vom 01.03.2009, 16:41 Uhr

Hallo,

Ich bin am überlegen ob ich neben meiner Arbeit noch meinen Betriebswirt Abschluß mache. Ich habe da noch einige Fragen: Ist es sinnvoll die nebenberufliche Ausbildung über eine Fernakademie oder über eine Abendschule zu machen? Wie viel Zeit muss man zusätzlich einplanen bzw. wie oft muss man ca. in einer Woche zum Unterricht.

Wie lange dauert die Ausbildung? Wie hoch sind die Kosten für diese Ausbildung bzw. wo findet man die günstigen Anbieter. Habe mich schon bei einigen nach den Kosten erkundigt allerdings sind die Gebühren ziemlich hoch bei denen. Würde gern eure Meinung dazu hören.

Viele Grüße

» Sunny0810 » Beiträge: 62 » Talkpoints: 0,77 »



Das sind alles Fragen, die du dir leicht selbst beantworten kannst. Ich weiß ja nicht, wo du wohnst und welche Abendschule deshalb für dich in Frage käme. Deshalb kann ich dir die Frage nach einer Abendschule schon einmal gar nicht beantworten. Du solltest dich hier am besten bei dir in der Umgebung erkundigen, was da angeboten wird. Welche Schulen gibt es, welche Ausbildung bieten diese an und was kostet sie. Das kann man dir nicht pauschal beantworten, denn jede Schule verlangt etwas anderes und ist anders organisiert.

Fernschulen gibt es auch einige, auch hier unterscheiden sich die Preise teilweise enorm. So kannst du den Betriebswirt an den gängigen Fernschulen wie ILS oder SGD machen. Das kostet dich dann so ca. 140 Euro pro Monat, hinzu kommen hier aber noch Kosten für Seminare, ggf. weiterführende Literatur und ähnliches. Und die Bücher zum Betriebswirt, die einem wirklich etwas bringen und gut gemacht sind, gehen ganz schön ins Geld. Diese Erfahrung musste mein Mann machen, der eine ähnliche Weiterbildung macht und sich weiterführende Literatur kaufen musste.

Was für dich da am besten passt, das musst ganz allein du entscheiden. Auch was den Zeitaufwand betrifft, kann dir hier niemand wirklich etwas definitives sagen. Manche Abendschulen bieten einmal in der Woche Unterricht an, andere geben mehrmals unter der Woche Unterricht. Bei der Fernschule wiederum musst du dich ganz alleine konditionieren und planen, wie du lernst und wann du Zeit zum Lernen hast. Du musst auf jeden Fall jeden Abend etwas tun, sonst kommst du mit dem Stoff des Betriebswirten nicht herum.

Es wäre schon gut, wenn du dich mal über alle Schulen informierst, die es so gibt und die für dich geeignet wären. Erst dann kannst du dir selbst deine Fragen beantworten. Eine Gegenüberstellung der einzelnen Schulen schadet auch nichts, denn viele bieten auch unterschiedlichen Service an.

Benutzeravatar

» Vampirin » Beiträge: 5984 » Talkpoints: 31,56 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^