Tipp - wo man Gratiskosmetik bekommt

vom 30.10.2008, 13:33 Uhr

Ich habe leider recht wenig Geld und kosmetische Artikel sind teuer. Weiß jemand von euch Adressen, zum Beispiel im Internet, wo man Gratiskosmetik geschenkt bekommt? Es ist nicht so, dass ich um gratis Kosmetik „betteln“ möchte, aber wenn es kostenlose Angebote gibt, dann würde ich die sehr gerne wahrnehmen. Blöde Frage - Gratiskosmetik wird ja wohl genauso sicher sein, wie gekaufte Kosmetik, oder? Oder könnte es zum Beispiel sein, dass Gratiskosmetik abgelaufen ist oder falsch gelagert wurde?

» BMX » Beiträge: 6 » Talkpoints: -0,02 »



Mal das zu dem Zeitpunkt neuste Thema in dieser Kategorie angesehen?! Gratis Kosmetik - Wo welche bekommen? Da sollten sich wohl auch ein paar gute Tipps dazu finden lassen.

Benutzeravatar

» Taline » Beiträge: 3641 » Talkpoints: 7,73 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Leider steht in dem Kosmetik Thread ja nicht, wo es welche gibt. So leicht findet man da auch gar keine Angebote und da er ja, wie gesagt, kein bis wenig Geld hat, wäre ich da auch etwas vorsichtig. Auf keinen Fall auf zwielichtige Seiten hereinfallen, da schließt du womöglich noch ein Abo ab. Einen guten anderen Tipp kann ich dir leider nicht geben.

Benutzeravatar

» Softeis » Beiträge: 2594 » Talkpoints: 5,61 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich kann dir zwar leider nicht sagen wo du welche kostenlos bekommst aber einen sehr guten Tipp kann ich dir da geben. Bestelle im Internet deine Kosmetik. Denn dort gibt es Marken-Kosmetik zu super Preisen und auch noch kostenlosen Proben dazu. Schaue dich einfach mal um, es lohnt sich wirklich und ich kann es aus eigener Erfahrung nur weiterempfehlen. Marken für wenig Geld. Was will man mehr?

» Sponky » Beiträge: 7 » Talkpoints: 2,40 »



Ich habe schon öfters gelesen, dass jemand einfach an verschiedene Kosmetikfirmen eine E-Mail geschickt hat (einfach auf der Seite nach Kontakt suchen und an die E-Mail Adresse eine Mail schicken oder das Kontaktformular nutzen, falls vorhanden). Da muss man einfach nur nett nachfragen, ob man denn mal ein paar Kosmetikproben zum Testen haben kann und dann senden die einem meistens so 5-10 Stück zu und ab und an ist auch noch eine Extraüberraschung dabei.

Wie gesagt, da musst du halt einfach mal nachfragen und das funktioniert bestimmt bei vielen Kosmetikherstellern. Allerdings habe ich schon öfter gelesen, dass diese Proben, die man als Werbegeschenke sozusagen bekommt, oftmals um Mängelexemplare halten kann, da es sich ab und zu um die aussortierten Kosmetik handelt, die etwas beschädigt waren oder nicht Lichtgeschützt gelagert wurden usw. Viel Glück, es kommt eigentlich nur darauf an, wie nett man die E-Mail formuliert und an welchen Sachbearbeiter man gerät. Es ist auch ein bisschen Kreativität gefragt, bei solchen Anfragen.

Benutzeravatar

» Chiquitalina » Beiträge: 2328 » Talkpoints: 0,87 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Das mit den Kosmetikartikeln, das habe ich auch schon einmal gemacht. Jedoch wurde ich bei einem Hersteller schwer enttäuscht. Ich habe 3 Anfragen geschickt, und alle wurden abgelehnt. Ich habe es aber nach meiner 3. Anfrage gelassen, weil ich nicht so ein Geizhals bin. Außerdem hält die Kosmetik bei Rossmann und so weiter auch das was sie versprechen und halten sollen und ist günstig.

» d0m1n1k » Beiträge: 17 » Talkpoints: 0,03 »


Ja, ich kann auch nur den Tipp geben eine Email an die Hersteller zu schreiben. Du schreibst einfach eine nette Mail in der steht das du eine andere Kosmetik Firma benutzt, aber mit dieser nicht ganz zufrieden bist. Und nun bist du auf der Suche nach einer anderen Kosmetikmarke und würdest gerne ein paar Produktproben haben um zu gucken ob du mit dieser Kosmetik der Firma der du diese Email schreibst, zurecht kommst und diese ab jetzt benutzen wirst.

Allerdings kannst du das auch pro Firma nur einmal machen und dabei werden dann 3-5 Kosmetikartikel bei rumkommen. Sprich auf Dauer musst du dir leider Kosmetik auch mal kaufen müssen und da würde ich wie der Tipp hier schon genannt wurde die Kosmetik im Internet kaufen und lieber Markenkosmetik kaufen als Billigkosmetik, die nachher nur enttäuschend ist.

» dede90 » Beiträge: 231 » Talkpoints: 4,06 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich habe vor 3-4 Tagen ein Mail an 2 verschiedene Hersteller geschrieben, ob sie mir mal eine Kosmetikprobe schicken könnten. Bis heute habe ich noch keine Mail von den Firmen erhalten. Kann das sein, dass man da sehr überzeugende Argumente braucht um welche zu bekommen?

» Patrick15 » Beiträge: 53 » Talkpoints: 1,10 »


Der Unterschied zwischen dem "Erbetteln" und der Anforderung von Produktproben zum Testen ist in diesem Fall wohl nur sehr gering. Davon abgesehen ist es aber dennoch ganz schön, wenn man Kosmetik auch mal kostenlos bekommt. Ein sehr guter Weg, um an Gratis-Proben zu kommen, ist wohl die Möglichkeit, die hier schon vorgeschlagen wurde. Am besten schreibst du die großen Kosmetikhersteller einfach mal an und fragst nach Gratis-Proben.

Viele Hersteller sind recht kulant und verschicken ein paar Produkte aus ihrem Sortiment, wenn man freundlich anfragt. Wenn man nicht extra einen normalen Brief schreiben möchte, kann man sich in der Regel auch via E-Mail oder Kontaktformular auf der Firmen-Homepage an den Hersteller wenden. Solange das Haltbarkeitsdatum der Kosmetik nicht überschritten wird, muss man sich in der Regel keine Sorgen um die Zuverlässigkeit der Artikel machen.

Benutzeravatar

» Cologneboy2009 » Beiträge: 14237 » Talkpoints: 2,76 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Gute Erfahrungen mit solchen kostenlosen Kosmetikproben habe ich schon auf gratis.de machen können. Man muss halt dafür an eventuell an Gewinnspielen und dergleichen teilnehmen, aber dafür bezahlt der Betreiber sogar die Versandkosten. Aber vielleicht wäre das ja auch eine Möglichkeit.

» hannascharf » Beiträge: 2 » Talkpoints: 0,04 »


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^