Reines Frauen Fitness Studio

vom 14.08.2008, 02:47 Uhr

Ich überlege gerade ob ich mich Sportlich mal wieder ein wenig betätigen will. Fitness Studios gibt es bei uns einige und darunter sind neben den klassischen Studios eben auch spezielle Fitness Studios für Frauen. Nun stellt sich mir die Frage ob es sich lohnt mehr zu bezahlen und dafür auf Männer im Studio zu verzichten oder ob ich doch in ein gemischtes Studio gehe.

Habt Ihr vielleicht Erfahrungen was Frauen Fitness Studios angeht in Bezug auf Qualität des Trainings, Gemeinschaft, Kursangebot etc. pp. Oder ratet ihr mir vielleicht sogar komplett davon ab in ein solches Studio zu gehen?

» Ciara » Beiträge: 13 » Talkpoints: 0,00 »



Ja, ich habe da tatsächlich Erfahrung. Was mir vor allem erstmal negativ aufgefallen ist, ist das das reine Frauen- Fitnessstudio doppelt so teuer ist, hier bei uns, trotz Studententarif. Ich würde pro Monat 90 Euro zahlen, im gemischten 42 Euro (auch schon viel wie ich finde). In dem Frauenfitnessstudio waren zwar die Getränke inklusive, aber in dem Gemischten wieder mehr als bezahlbar, abgesehen davon hätte man sich was mitnehmen dürfen.

Was das Kursangebot anging war es sehr ähnlich, es wurden in beiden die typischen "Frauenproblemzonen" neben den normalen Kursen,wie Aerobik, Stepperkurse usw. angeboten - also so gut wie identisch. In beiden gab es Saunen und eine gute Auswahl an Geräten.

Ich habe festgestellt, Männer stören da überhaupt nicht, die wollen auch nur das was du willst: da in Ruhe trainieren. Mich hat lediglich ein männlicher Fitnesstrainer gestört, der der Meinung war mich berichtigen zu wollen und ich habe eh schon keine Luft mehr bekommen, aber das hätte mich auch gestört, wenn er eine Frau gewesen wäre.

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14909 » Talkpoints: -0,33 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Ich habe mal in einem Frauen Fitness Studio zur Probe trainiert (Ich war grade umgezogen und habe mir ein paar Studios angeschaut bevor ich mich für eines entschieden habe). Das wäre auch teurer gewesen als ein gemischtes Studio und das Angebot hat sich auch kaum unterschieden. Im gemischten Studio werden die typischen "Frauenkurse" auch angeboten (und Männer verirren sich da auch nur selten hin) und es gibt auch einen Frauentag für Sauna und Wellness Bereich.

Und ich habe mich beim Sport auch noch nie von einem Mann gestört gefühlt. Die haben auch besseres zu tun als fremde Frauen beim Training anzustarren oder dumm anzumachen und falls wirklich mal einer aufdringlich werden sollte gibt es auch genug Angestellte im Studio an die man sich wenden kann.

Bei dem Studio das ich ausprobiert habe gab es allerdings eine ganztägige Kinderbetreuung, die wohl ohne Voranmeldung und ohne extra Kosten in Anspruch genommen werden kann. In den gemischten Studios wird sowas oft nicht durchgehend oder gegen Aufpreis angeboten. Ich brauche das zwar nicht, aber unter Umständen kann das ja schon ein grosser Vorteil sein, der für ein Frauen Fitness Studio spricht.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25525 » Talkpoints: 135,56 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Als ich hierher in die Stadt gezogen bin, wollte ich auch wieder Sport treiben. Ich habe dann ein dreimonatiges Probeabo bei einem reinen Frauenfitnessstudio absolviert.

Ich muss sagen, ich war total enttäuscht! Der höhere Preis war zum einen einfach nicht gerechtfertigt und außerdem hatte ich da eher das Gefühl, das einen alle Frauen angaffen und über einen lästern, nur weil man eben nicht nur (überspitzt gesagt) 48 Kilogramm wiegt (und ich bin wirklich recht schlank).

In gemischten Fitnessstudios habe ich mich immer einfach wohler gefühlt und ich hatte nicht das Gefühl, extra fürs Studio shoppen gehen zu müssen, weil ich keine angemessene stylische Kleidung getragen habe. Für mich sind reine Frauenstudios also nichts. Mir ist einfach das Wohlfühlen wichtiger und die Ausstattung. In dem gemischten Studio habe ich nun viele liebe Menschen kennengelernt, auch Männer, was vielleicht für Single-Frauen auch nicht ganz uninteressant ist :)

» Finnus » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »

Zuletzt geändert von Gio am 02.01.2017, 15:53, insgesamt 3-mal geändert. Zeige Beitragsversionen


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^