Kennt ihr euch mit Horoskopen aus?

vom 04.06.2007, 11:24 Uhr

pitti hat geschrieben:Der Mond ist ja auch fast sowas wie ein Stern, und wenn der uns beeinflussen kann, wieso dann nicht auch Sternenkonstellationen?

Na der Mond ist eben ein erdnaher Planet also Trabant - andere mögliche Planeten in anderen Sonnensystemen sind viel weiter weg. 4 Lichtjahre Reisezeit mußt Du da schon investieren - bist Du da bist, bist Du bei der heutigen Weltraumreisegeschwindigkeit bei der Dauer vermutlich schon tot.

Der Mond hat einfach nur deswegen eine Wirkung auf Menschen, weil das eben ein ziemlicher Klotz im All ist, der soviel Gravitationskraft besitzt, daß sich Millionen von Tonnen an Masse auf der Erde verlagern (Bsp. Ebbe und Flut) können, u. U. wächst bei Mondschein einfach vieles besser, was dann aber meist komischerweise bei Vollmond geschieht. Kein Wunder, schließlich haben die Pflanzen dann eine super Lichtquelle am Himmel.

Ich kann in Vollmondnächten auch super (draußen) im Dunkeln laufen - bei Neumond hab ich da schon eher Probleme - hat ja nichts damit zu tun, daß mich der Mond verzaubert, sondern mit physikalischen Gründen. Venus und Mars beeinflussen besipielsweise kaum die Erde, die Sonne uns als größter Gravitations- und Energiepunkt logischerweise. Die Gravitation anderer Sternensysteme, vor allem wenn sie hunderte von Lichtjahren entfernt sind und sich oft nicht einmal in einer Ebene befinden (im Fall von Sternbildern) oder die schon vor Jahrhunderten aufhörten zu existieren ist dagegen kaum messbar, vor allem nicht in dem Maß, als das es Einfluß auf uns hätte.

Und irgendwie kann man alle gemessenen "Effekte" irgendwie immer mit der Physik, der Chemie oder der Biologie erklären. Auf jeden Fall glaubwürdiger als ein "Astrologe" - bei den oben erwähnten Horoskoptests wurden auch andere gemacht, in denen Wahrsager usw. bestimmten Personen die sie kurz kennenlernten durften (manche waren so toll, die brauchten das gar nicht) Horoskope zuordnen sollten, also ob es zu der Person passt oder nicht (Ja/Nein-Antowrt) - Resultat: fast alle hatten eine Quote von 52% richtigen und 48% falschen Antworten :wink:. Natürlich machen sie die 2 % mehr im Durchschnitt zu medialen Personen :wink:, lagen ja "meist" richtig.

Wen einer wirklich was könnte, auch in Bezug auf Planeten und Vorraussagen - z. B. einem völlig Unbekannten die Zukunft, oder Vergangenheit zu offenbaren - hätte der sich schon lange bei James Randi gemeldet, einem Bühnenmagier und Skeptiker. Dieser hatte auch Uri Geller als Scharlatan hingestellt und seine Tricks entlarvt, worauf sich Geller mit jeder Menge erfolgloser Klagen zu wehren versuchte. Jedenfalls zahlt Randi jedem, der einen selbstgewählten Test besteht, 1 Million Dollar.
Bezüglich des ganzen Magie & Co Zeugs sagte er am 2.2 1972 im "Abracadabra": „Ich kenne keine Berufung, die so sehr wie unsere auf gegenseitigem Vertrauen und Glauben beruht“ - und so ist es im Grunde auch, da es keine Beweise für irgendetwas gibt.

Noch bezüglich der 1 Million Dollar:

Die JREF vergibt demjenigen, der seine übernatürlichen Fähigkeiten unter einverständlichen wissenschaftlichen Testbedingungen demonstriert (wie oben beschrieben, nur ein Beispiel) 1 Million Dollar. Den Test kann man bei der GWUP auch in Deutschland ablegen - vorher wird zwischen dem Kandidaten und Randi ein von beiden Seiten abgesprochener Vortest abgelegt. Die eine Million kann man sich immernoch ergattern, bisher hat nämlich kein einziger Kandidat weltweit bestanden :wink:.

Soviel zu Astrologie und anderen "Wissenschaften".

» Midgaardslang » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 4,82 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Hm, 1 Million ist ganz schön wenig für eine übernatürliche Gabe. ;)

Aber interessant!

» pitti » Beiträge: 652 » Talkpoints: 31,19 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Hallo zusammen :)

ich denke auch das horoskope eher eine glaubenssache sind, das heisst, wenn man sich einbildet das stimmt, dann findet man sicherlich ähnlichkeiten. auch glaube ich das manche leute einfach danach leben.

allerdings beim vollmond da glaub ich irgendwie an die wirkung, denn von einer freundin die schwester hat mal bei vollmond ein hänchenschenkel aus dem kühlschrank geholt und seit dem ist es verschwunden gewesen, keine ahnung wohin sie das getan hatte ;)

liebe grüße von der
laufmasche

Benutzeravatar

» Laufmasche » Beiträge: 7656 » Talkpoints: -21,78 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich halte auch nichts von den Hroskopen, Wahragern oder wie die sich auch immer nennen mögen

Es wurden schon viele versuche gemacht und meistens trat nicht von dem ein was dort stand ich finde man kann sich auch vieles einbilden wenn diese Texte liest

» Jin20suess » Beiträge: 20 » Talkpoints: 0,16 »



Laufmasche hat geschrieben:allerdings beim vollmond da glaub ich irgendwie an die wirkung, denn von einer freundin die schwester hat mal bei vollmond ein hänchenschenkel aus dem kühlschrank geholt und seit dem ist es verschwunden gewesen, keine ahnung wohin sie das getan hatte ;)


Na wohin wohl Laufmasche.... Bild

Benutzeravatar

» Cala » Beiträge: 1668 » Talkpoints: 0,74 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Achso, wenn jemand mondsüchtig ist oder schlecht bei Vollmond schläft oder schlafwandelt - das gibt es alles, aber das ist ja nicht auf den Mond zurückzuführen, sondern auf die jeweilige Einzelperson, die eben soundso aufgrund ihrer Gene/Biologie/Psyche darauf reagiert.

Andere haben auch schnell einen Sonnenbrand, wenn der Nachbar noch nicht einmal warm ist - die lieben Gene eben. Irgendwie gibt`s für die meisten Phänomene immer eine wissenschaftliche Erklärung, auch wenn die komplex und schwer verständlich sein können - und nicht kurz und einfach, dafür falsch, wie "Naja, das ist halt so, weil dein Aszendent soundso ist".....

» Midgaardslang » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 4,82 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Na wohin wohl Laufmasche....


keine ahnung, ich meine das ding wurde nie gefunden. obs den klo runter gespühlt wurde oder aus dem fenster geworfen..

wenn der Nachbar noch nicht einmal warm ist


midgaardslang, ich glaub du verwechselst du gerade was :lol:
das ganze hat dann doch nichts mit "warme brüder " zu tun.

spass bei seite, klar gibts dafür erklärungen, allerdings erklär einem mal wo ein hühnchen hin verschwunden ist :D (oder zumindest das bein davon ;))

ich glaube das ist nicht so einfach und eben nicht nachvollziehbar.

liebe grüße von der
laufmasche

Benutzeravatar

» Laufmasche » Beiträge: 7656 » Talkpoints: -21,78 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



*lol*
@Laufmasche
Cala meinte, sie hat das Hühnchen wohl gegessen!

» pitti » Beiträge: 652 » Talkpoints: 31,19 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Hallo,

ich kenne mich zwar nicht mit Horoskopen aus, aber ich weiss das man vorallem nicht gerade an die aus Zeitungen und Zeitschriften glauben braucht! Denn ich habe selbst gesehen wie das so bei der Zeitung gehandhabt wird! Als ich Praktikum bei unserer regionalen Tageszeitung gemacht habe, da hatten die eine ganze Kiste mit Sprüchen für die Horoskope und da sollte ich dann einfach mal welche rausziehen! :roll: :lol:

LG angel777

Benutzeravatar

» angel777 » Beiträge: 421 » Talkpoints: -1,63 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Hallo zusammen,
ich lese keine Horoskope in Zeitschriften oder Zeitungen und kann mich über Horoskop-Sendungen im Fernsehen tod lachen.
Aber! Ich habe ein Buch bei mir zuhause, dass sich mit jedem einzelnen Geburtstag und den Sternzeichen beschäftigt.

Ich gestehe, wenn ich interessante Menschen kennen lerne und ich erfahre, wann sie Geburtstag haben, schnappe ich mir häufig das Buch und lese ein bisschen darin. Meistens passt mein erster Eindruck zu dem Geschriebenen. Aber ich lasse mich nicht davon beeinflussen oder ändere meine Meinung zu einem Menschen. Soviel Abstand sollte man dann doch haben. Wen es aber interessiert - und die Sterne sind duchaus interessant - das Buch heißt: "Das Geburtstagsbuch" von Goldschneider/Elffers. Das Buch war jahrelang vergriffen und nur noch in english erhältlich. Seit Ende letzten Jahres kann man es in einer Sonderauflage auch wieder in deutsch bekommen bei amazon oder buecher.de.

Viele Grüße
Giraffe

» Giraffe » Beiträge: 6 » Talkpoints: 0,00 »


Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^