Welche Pflegeprodukte habt ihr auf Arbeit im Schrank?

vom 24.09.2014, 14:36 Uhr

Ich habe in meinem Schrank auf Arbeit mittlerweile einige Pflegeprodukte gehortet, die dort auch immer liegen bleiben und bei Bedarf erneuert oder ausgetauscht werden. Dazu gehören bei mir drei Handcremes, eine Feuchtigkeitscreme, eine kleine Flasche Kontaktlinsenlösung, eine kleine Packung Tampons, ein Deospray, eine Packung Hygiene-Reinigungstücher und normale Pflaster sowie Blasenpflaster. Außerdem habe ich für den Notfall Schuhcreme im Schrank, die man vor allem im Winter ab und an benötigt, wenn der Schnee weiße Ränder an den Schuhen hinterlässt.

Was habt ihr bei euch auf Arbeit alles an Pflegeprodukten im Schrank? Lasst ihr diese auch dauerhaft da oder nehmt ihr sie immer wieder mit nach Hause?

Benutzeravatar

» Schleiereule » Beiträge: 827 » Talkpoints: 3,58 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich habe bei der Arbeit keine Pflegeprodukte in einem Schrank. Ich nehme ganz normal eine Handtasche oder einen Rucksack mit und in diesem befindet sich dann noch ein Deo, mehr brauche ich auch nicht. Wenn ich mich pflegen will dann mache ich das zu Hause und nicht an der Arbeit.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 37050 » Talkpoints: 9,06 » Auszeichnung für 37000 Beiträge


Ich habe bei meiner Arbeit in meinem Fach nur ein Deo, eine Nagelfeile und im Winter eine Handcreme liegen. Das reicht mir für die Arbeit auch völlig aus und mehr brauche ich dort nicht. In meiner Handtasche habe ich dann meistens noch zwei oder drei Damenbinden, die ich aber eben immer bei mir habe und nicht speziell für die Arbeit. Ich habe aber das Glück, in einer Apotheke zu arbeiten und so habe ich auch die Möglichkeit, mir spontan etwas zu kaufen, wenn ich etwas benötigen sollte.

» Barbara Ann » Beiträge: 25976 » Talkpoints: 20,98 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Ich habe auf der Arbeit meistens ein Deodorant, eine Handseife und eine Handcreme gelagert. Wenn ich mal mehr benötige, dann nehme ich es in meiner Handtasche mit und mehr benötige ich auch im seltensten Falle nicht. Ab und zu nehme ich auch mal ein Puder mit, welches ich dann vor Ort in meinem Schrank lagere, aber normalerweise benötige ich es nicht unbedingt.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10400 » Talkpoints: 45,70 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Ich habe auf Arbeit gar keine Produkte gebunkert. Ich habe da nur ein paar Arbeitsschuhe und zwei schneeweiße Hosen. In der Praxis kann ich nicht in Zivil herumlaufen und auch keine normalen Turnschuhe tragen.

Das macht sich eben nicht gut und man muss sich eben auch an die Kleiderordnung halten. Diese Sachen lasse ich dann eben da, weil ich keine Lust habe, sie ständig hin und her zu schleppen und die nehmen ja auch vergleichsweise viel Platz weg. Aber alles andere schleppe ich mit mir herum in meiner Handtasche.

Dazu gehört dann mein Deo, Handcreme und das wars eigentlich auch schon. Nagelfeilen oder Nagelscheren und alles andere habe ich zu Hause. Die Handcreme brauche ich eigentlich nur im Winter, wenn meine Hände trockener werden. Aber alles andere finde ich überflüssig.

Benutzeravatar

» Olly173 » Beiträge: 14703 » Talkpoints: -1,03 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Erstens habe ich auf Arbeit gar keinen Schrank, sondern nur ein Fach und einen Schreibtisch. Zweitens wüsste ich gar nicht, was ich da großartig bunkern sollte. Ich habe meine Tasche dabei, die ich jeden Tag mit zur Arbeit nehme und dort sind eben solche Sachen wie Handcreme, Deo, aber auch Wasser vorhanden. Mehr brauche ich aber nicht an Pflegeprodukten.

Es kommt auch vor, dass ich unterwegs im Bus trockene Hände bekomme, da bringt mir dann eine Handcreme auf Arbeit gar nichts. Da ist es schon wichtiger, dass man die Sachen dann unterwegs dabei hat. Ich gehöre aber auch nicht zu der Sorte Mensch, die sich auf Arbeit dann unbedingt häuslich einrichten müssen und dann eben Sachen von sich dort bunkern.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27530 » Talkpoints: 0,38 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Täubchen hat geschrieben:Es kommt auch vor, dass ich unterwegs im Bus trockene Hände bekomme, da bringt mir dann eine Handcreme auf Arbeit gar nichts. Da ist es schon wichtiger, dass man die Sachen dann unterwegs dabei hat. Ich gehöre aber auch nicht zu der Sorte Mensch, die sich auf Arbeit dann unbedingt häuslich einrichten müssen und dann eben Sachen von sich dort bunkern.

Dir ist aber schon klar, dass andere Menschen durchaus andere Arbeitsbedingungen haben als du? In meinem ersten Arbeitsleben hatte ich immer Handcreme, Duschgel, Shampoo und Deo auf der Arbeit. Und das hatte ganz bestimmt nichts damit zu tun, dass man sich auf der Arbeit häuslich einrichtet.

Aber das ständige Desinfizieren und die mehrmals täglich fällige chirurgische Händedesinfektion haben der Haut halt ganz schön zugesetzt. Da wäre es ziemlich aufwendig, immer an die Tasche in der Umkleide am Hintern der Welt gehen zu müssen.

Duschgel und Shampoo waren auch dringend notwendig. Es wirkt einfach nicht professionell, wenn man mit Blut oder Eiter im Haar oder total verschwitzt nach harter körperlicher Arbeit vor den nächsten Kunden steht. Abgesehen vom Infektionsrisiko finden es auch die Kollegen nicht witzig, mehrere Stunden auf Tuchfühlung mit einem zu gehen, wenn man vom letzten Einsatz noch stinkt wie ein Iltis. :D

» cooper75 » Beiträge: 10584 » Talkpoints: 180,35 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Im Schließfach selbst hatte ich eigentlich nicht. Ich hatte zwar ein Fach, dass ich immer wieder benutze habe, aber das durchaus auch mal von anderen Mitarbeitern genommen wurde, wenn ich nicht da war. Da eben keiner ein wirklich festes Schließfach hatte, wäre es dann blöd gewesen, wenn ich dort Pflegeprodukte gelagert hätte.

Ich habe aber immer ein wenig in der Handtasche dabei gehabt. Eben auch Hygieneartikel wie Tampons und auch andere Dinge wie ein Erfrischungsspray. Es war nicht besonders viel, so dass es in der Handtasche nicht unbedingt viel Platz eingenommen hat oder das Gewicht enorm beeinträchtig hätte.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29867 » Talkpoints: 2,68 » Auszeichnung für 29000 Beiträge


Zurück zu Beruf & Bildung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^