Kann man aus Gänse- und Entenfleisch Geflügelsalat machen?

vom 31.01.2013, 18:05 Uhr

Mein Bruder und meine Schwägerin feiern in ein paar Tagen goldene Hochzeit. Die ganze Familie ist im Vorbereitungsstress. Immer dann passieren ja unpassende Dinge. So bemerkten wir heute Morgen, dass die Gefriertruhe kaputt ist. Dort schlummerten jeweils 15 bis 20 Gänse- und Entenkeulen. Die nun natürlich alle auftauen und keiner hat den Platz, diese unterzubringen. Auch zubereiten und verzehren ist bei der Menge nicht drin. Da wir aber für die goldene Hochzeit versprochen haben Geflügelsalat zu machen, dachten wir nun darüber nach, ob wir nicht aus den Gänse- und Entenkeulen Geflügelsalat zubereiten könnten.

Wir mögen einen klassischen Geflügelsalat mit Mayonnaise, Ananas, Mandarinen und Spargel. Nun fragen wir uns, ob das Enten- und Gänsefleisch zu der Mischung überhaupt passt und ob der Geflügelsalat dann nicht zu mächtig wird. Habt ihr Ideen, wie man das Enten- und Gänsefleisch vielleicht sinnvoll integrieren könnte?

» Fugasi » Beiträge: 1872 » Talkpoints: -0,10 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich habe noch keinen Geflügelsalat mit Gänse- oder Entenfleisch gegessen, kann mir aber nicht vorstellen, dass das so gar nicht passt. Man muss es halt ausprobieren und sehen, wie es geschmacklich aussehen wird. Geschmäcker sind ja auch bekanntlich verschieden und selbst wenn ich es ausprobiert hätte und begeistert davon wäre, muss das bei dir ja nicht genauso sein.

Ansonsten kann man vielleicht im Internet nach Rezepten schauen. Möglicherweise hat der eine oder andere gute Rezepte für Geflügelsalat reingestellt, wo dann Gänse- oder Entenfleisch verarbeitet wurde. Ein Versuch ist es wert, da auch mal nachzuschauen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Einen klassischen Geflügelsalat kenne ich normalerweise mit Hähnchen oder Pute, aber ich sehe eigentlich keinen Grund, warum man nicht auch Gans und Ente in einem solchen Gericht verarbeiten können sollte. Sicherlich ist der Eigengeschmack des Fleisches ein anderer und der Gehalt etwas höher, aber wenn man das Rezept anpasst und vielleicht Zutaten zu dem Geflügel kombiniert, die geschmacklich harmonieren, dann könnte so ein Salat durchaus lecker werden.

Gerade Entenfleisch lässt sich mit Sicherheit gut in einem asiatisch angehauchten Salat mit Sprossen, Bambus, chinesischen Pilzen und einer würzigen Wok-Soße unterbringen. Da man abgesehen von der Fleischbeilage hier größtenteils auf frisches, eingelegtes oder tiefgekühltes Gemüse zurückgreift, wird der Salat auch nicht allzu mächtig. Für einen Salat mit Gänsefleisch könnte ich mir Kombinationen mit Apfelspalten, gerösteten Maronen oder exotischeren Zutaten wie Granatapfelkernen ganz gut vorstellen. Beide Fleischsorten würde ich aber ehrlich gesagt nicht in Mayonnaise ertränken, denn das haben sie durch das kräftigere Aroma gar nicht nötig und würden dadurch einiges von ihrer Finesse einbüßen.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6293 » Talkpoints: 835,01 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Der Beitrag ist ja nun schon eine Weile her und nun würde mich sehr interessieren wie denn der Geflügelsalat mit Entenfleisch geschmeckt hat. Grundsätzlich würde ich nämlich auch sagen das nichts dagegen spricht das man einen Geflügelsalat mit Entenfleisch zubereitet. Allerdings schmeckt Entenfleisch doch etwas intensiver und ich bin mir nicht Sicher ob sich dieser Geschmack mit der Mayonnaise verträgt. Hühnchen hat ja einen sehr geringen Eigengeschmack und lässt sich somit zu fast allem kombinieren. Bei Entenfleisch stelle ich mir das etwas schwerer vor.

Vermutlich hätte ich auch eher einen anderen Salat daraus gemacht. Vielleicht Rohkost Salat mit Karotte und Roter Beete angemacht mit einer Soja Soße. Oder mit Feldsalat und Ziegenkäse. Oder einfach dünn aufgeschnitten mit einer Orangen Essig Vinaigrette.

» Anijenije » Beiträge: 2651 » Talkpoints: 32,13 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^