Tipps für Kinderzimmer Gestaltung gesucht

vom 12.04.2008, 21:59 Uhr

Hallöchen,

da wir vor kurzer Zeit unserem Sohn unser schönes großes Schlafzimmer überlassen haben, brauch ich jetzt Tipps wie ich sein Kinderzimmer kindlich gestalten könnte. Also viel hat er ja nicht, ein Bett,eine Kommode wo seine Kleidung drin ist, eine Holztruhe von Ikea, da sind Spielsachen drin und so ein Aufbewahrungsteil , das man oben an der Decke befestigt, ebenfalls von Ikea.Dann hab ich noch eine Klappmatratze auf dem Boden liegen, das ist die Kuschelecke von meinem Kleinen und manchmal schlaf ich auch da :)

Der Boden ist mit einem dunkelblauen Teppich ausgestattet, passt ja aucht gut, da wir ja nen Jungen haben, daran möcht ich nix ändern. Die Wände sind ganz weiß. Ahja wir sind hier im Dachgeschoss, er hat also 2 Dachschrägen in seinem Zimmer. Ansonsten steht nur noch sein Rutschauto-Lauflernwagen in seinem Zimmer, das wars auch schon.Ahja das Zimmer ist ca. 16 Quadratmeter groß.

So jetzt hab ich euch mal kurz das Zimmer beschrieben, was würdet ihr mir denn vorschlagen? ich hab eigentlich vor zu streichen,aber mir fällt nicht ein in welcher Farbe und in welchen Mustern, ob ich irgendwie Sterne oder so etwas in der Art machen sollte. Ich bin auch nicht so begabt im Zeichnen.Ich möchte eben dass es kinderfreundlich aussieht und nicht nur so langweilige weiße Wände hat.

Also wenn ihr irgendwelche Tipps habt, dann her damit. Oder falls ihr irgendwelche Seiten kennt mit Vorlagen oder anderen Tipps fürs Kinderzimmer. Ich würde mich über eure Hilfe freuen.
Liebe Grüße Princess84 :wink:

Benutzeravatar

» Princess84 » Beiträge: 1040 » Talkpoints: 17,68 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Es gibt doch jetzt diese Wandsticker, diese "Wallies", und mittlerweile auch günstigere Varianten, auch für Kinder. Die kann man ja nach Verwendung wieder - angeblich komplett ohne Rückstände - ablösen. Zudem ist das auch viel weniger aufwendig als das Umstreichen der Wände und sie können null komma nix ersetzt werden, wenn der Kleine die Motive irgendwann später nicht mehr schön findet.

Benutzeravatar

» netti78 » Beiträge: 3218 » Talkpoints: 12,58 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ganz genau, diese Wandsticker gibts bei Ebay relativ günstig. Oder du kannst mit Schablonen verschiedene Sachen an die Wand malen, oder ihr macht Handabdrücke von eurem Kleinen an die Wand.

Wenn du jetzt ein Mädchen hättest, wären mir noch 10 andere Ideen eingefallen. Wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß beim umdekorieren!

Benutzeravatar

» pepsi77 » Beiträge: 1634 » Talkpoints: 9,55 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Hat er denn ein Hobby - Fußball zum Beispiel? Falls ja - könntest Du ja das Logo seines Lieblingsvereines auf die Wand bringen - Vorlagen finden sich dazu beispielsweise bei Eb*y - Oder du druckst Dir einfach ein Logo in Din A3 aus und bringst es als Vorlage auf Pappe.

Mit den Interessen lässt sich doch immer recht viel arbeiten - da findest Du bestimmt einen Anhaltspunkt ;)

LG H.

Benutzeravatar

» Qn » Beiträge: 1543 » Talkpoints: 8,35 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Hallo,

erst mal danke für eure Tipps, das mit den Wallies ist auch schon mal gut, ich werd mich dann mal bei Ebay umschauen, was es da für Motive gibt.

@QN also ein Hobby hat er noch nicht, er ist ja erst 9 Monate alt , obwohl er räumt mir gerne alle Schränke hier aus. also ich flitz mal eben kurz zu Ebay rüber :) Liebe Grüße Princess84

Benutzeravatar

» Princess84 » Beiträge: 1040 » Talkpoints: 17,68 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Oh, achso, ich wusste gar nicht dass er noch so klein ist. Na umso besser, dann tangiert ihn deine Gestalung auch eher wenig. Lass Deiner Kreativität freien Lauf und kreier einfach ein schönes Kinderzimmer für den kleinen Mann, er wird sich wahrscheinlich so oder so über alles freuen :lol:

Bei Ikea gibts da doch so tolle, hängende Aufbewahrungsideen oder so einen Hängesessel, vielleicht wäre sowas ja was für deinen Nachwuchs, immerhin kann er bald ganz eigenständig laufen und fände sowas bestimmt toll!

LG H.

Benutzeravatar

» Qn » Beiträge: 1543 » Talkpoints: 8,35 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Hallöchen !

Also ich finde diese Kinderbordüre ganz schön für die Wände und es gibt schöne Kindermotive oder du machst dir eine Schablone und dann kannst du es einfach an der Wand befestigen und mit ein Pinsel ausmalen. Du musst aber den Pinsel nicht so ganz nass machen, sonst fließt die Flüssigkeit beziehungsweise die Farbe hinter der Schablone und das Motiv ist verschwommen. Und bei den Motiven würde ich mich nach den Geschmack meines Kindes richten. Also mag er lieber Autos, Raketen, Piraten oder Feuerwehr.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Mit freundlichen Grüßen

» zarah » Beiträge: 149 » Talkpoints: 0,13 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Unser Sohnemann hat ein Meeres- Kinderzimmer bekommen. Ich war also bei IKEA shoppen :D Da kann man sich in den aufgebauten Kinderzimmern ja auch einige Tipps holen.

Ich habe also eine Wand in seinem Zimmer hellblau gestrichen, da dann verschieden große etwas dunklere blaue Kreise (-> Luftblasen) draufgemalt. Als Zirkelersatz diente ein Stück Schnur, am einen Ende habe ich einen kleinen nagel, am anderen Ende einen Bleistift festgeknotet. Dann habe ich an diese Wand so einen Fisch- Teppich festgetackert, sowie eine Reihe von diesen anderen kleinen Stofftieren in Meeresbewohner Form. Also Schildkröten, Haie, halt das Sortiment durch. Vor das Fenster habe ich einen "Vorhang" aus den selben Stofftierchen gehangen. Also die Tiere in ca. 25 cm Abständen an blaue Wolle geknotet und diese Fäden dann an die Gardinenstange festgeknotet.

Auf dem Fußboden liegen 3 blaue runde Teppiche, auch von Ikea, und noch so ein Fischteppich. Als Wäschesammler dient so ein Netzaufbewahrungsdingsbums, mit Schildkrötendeckel. Zur weiteren Deko liegt die große Schildkröte im Regal (ein Weißes mit diesen quadratischen Fächern), und Sohnemann Lieblingsschmusetier neben seinem Kuscheltuch ist die große Krake, ebenfalls von IKEA. Das Tier benutzt er als Kopfkisseersatz und geht keinesfalls ohne Kraki ins Bett!

Als Zimmerlampen haben wir diese 3er Halogenlampen, deren Glühbirnenhalterung ebensfalls Fische sind. Eine Lampe hängt normal an der Decke, eine andere an einer Wand. Vervollständigt wird das ganze durch so eine blaue Sternlampe, die am Anfang als Nachtlicht gedient hat, bzw. zur leichten Beleuchtung nachts beim Stillen...

Wenn ich denn irgendwann mal Lust habe, dann wird das weiße Regal zum Leuchtturm umgestaltet. Es gibt doch diese Kisten, die genau in die Fächer passen, da kommen dann abwechselnd rote und blaue in die Reihen rein. An die Wand oben hinter dem Regal werde ich dann noch eine Leuchtturmspitze malen und eventuell noch ein blaues Sirenenlicht an die Wand schrauben. Im Moment steht das Regal aber noch an der falschen Wand dafür, es tauscht dann noch seinen Platz mit der Wickelkommode, die hoffentlich bald raus kann :wink:

Tja, so sieht es bei meinem Sohn im Zimmer aus!

Lieben Gruß vom moppel :)

Benutzeravatar

» moppeline123 » Beiträge: 797 » Talkpoints: -3,36 » Auszeichnung für 500 Beiträge


@Moppeline das hört sich ja echt super an,ich glaub ich zieh bei deinem Sohn ein. An so ein Meereszimmer hab ich auch schon gedacht, aber ob da mein Mann zustimmt, er ist immer so lustlos wenn es ums Heimwerkel geht :lol: Aber da muß er wohl durch.

Ich werd mich auf jeden Fall nochmal bei euch melden, sobald das Zimmer fertig ist oder falls ich noch mehrere Tipps brauche. Vielen Dank euch allen, ihr seit ja echt ne kreative Truppe hier :)
Liebe Grüße Princes84

Benutzeravatar

» Princess84 » Beiträge: 1040 » Talkpoints: 17,68 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Mein Mann mag so Verschönerungsarbeiten auch nicht, er macht nur die groben Arbeiten, also Wände einreißen, Laminat verlegen. Wenn es ans Pinseln und malern, tapezieren und einrichten geht, dann ist das mein Job. Ist mir auch lieber, weil wenn es nicht so gelingt, wie es soll, dann bin ich wenigstens selber schuld :P

Bei meiner Tochter war ich weniger kreativ, ich wollte ihr eigentlich so ein Naturzimmer, also mit viel "Grün" einrichten, aber so ganz ist es nicht so geworden. Erstickt im Moment eh im Spielzeugchaos. Also habe ich nur ein ca. 2m² großes Janosch Bild an die Wand gemalt. Mit Günther Kastenfrosch und der Tigerente. Dazu habe ich das Feld, wo das Bild hinsollte abgeklebt und etliche Farbtöne heller als den Rest der Wand angemalt. Die Wände bei ihr sind zitronengelb, das habe ich dann mit reichlich weiß heller gemacht.

Dann habe ich die gewünschte Vorlage eingescannt, stark in einem Grafikprogramm vergrößert, auf vielen vielen DIN A4 Seiten ausgedruckt, wieder zusammengeklebt und so ausgeschnitten, das ich die Umrisslinien nachzeichen konnte. Das ganze habe ich dann an die Wand geklebt und nachgezeichnet und anschließend mit normaler Abtönfarbe ausgemalt. Zum Schluß noch die Umrisslinien wieder mit schwarzer Farbe nachgezeichnet.

Ansonsten liegt in dem Zimmer nur ein grasgrüner Teppich mit Ameisenstraße (auch IKEA :roll: ) und sie hat diesen große grüne Blatt als Betthimmel, dann habe ich ihr in eine Zimmerecke noch ein Regal gebaut. Verschieden tiefe Kieferbretter in grün lasiert, so das die Holzmaserung noch durchscheint, und dann die normalen weißen Regalbretthalter grün lackiert und alles an die Wand gedübelt (dabei hat dann sogar mein Mann geholfen! :P ) Angefangen in etwa 80 cm Höhe, damit sie bequem an alles drankommt.

Wie gesagt, fahr einfach mal zu IKEA, ich könnte nach jeden Besuch da die Zimmer am liebsten wieder umgestalten :lol:

Lieben Gruß vom moppel :)

Benutzeravatar

» moppeline123 » Beiträge: 797 » Talkpoints: -3,36 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Zurück zu Haus & Wohnen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^