Weine im Tetrapak und mit Drehverschluß - was meint ihr?

vom 16.05.2007, 16:26 Uhr

Hallo,
ich selber trinke ja keinen Alkohol mehr, aber ich sehe immer mehr Weine in Tetrapaks verpackt und mit Drehverschluß - was ja an sich eigentlich ein Unding darstellt, doch sie scheinen sich ja immer größerer Beliebtheit zu erfreuen.

Das der Korken dem Wein atmen lasse und diesem ein besonderes Aroma verleihe, sei ja laut Professorin Monika Christmann von der Forschungsanstalt Geisenheim im Rheingau nicht nachweisbar, nur dass der Korken als 100%iger Verschluß wirke. Zudem hat eh fast jeder, der Wein genießt, neuerdings einen Dekanter bei sich rumstehen und man gießt den Wein ja immer seltener direkt aus der Flasche - auf der einen Seite, weil so ein Dekanter meist besser aussieht :wink:, auf der anderen, weil sich das Aroma darin besser entfalten solle.

» Midgaardslang » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 4,82 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich bin keine Weintrinkerin. Mir schmeckt das Gebräu einfach nicht.

Der Tretrapak-Wein ist natürlich billiger und für Leute die einfach nur Alkohol brauchen, ist es sicherlich egal, ob der Wein atmet oder sonst was macht.

Ein richtiger Weinliebhaber würde wohl nur unter Folter solch einen Wein trinken.
Ich kenne davon einige.

Wobei man wirklich mal den Test machen müsste, ob die einen Tetrapak-Wein von einem guten Flaschenwein unterscheiden können. Für mich schmeckt das Zeug einfach alles gleich. :D

Ich finde es immer wieder witzig, wenn so Weinliebhaber loslegen und erzählen, wie der richtige Wein zu riechen,zu schmecken, zu atmen hat und was weiß ich.
Die machen teilweise eine Wissenschaft draus. :lol:

Naja vielleicht bin ich in 50 Jahren auch mal so drauf :D

» Gucky » Beiträge: 66 » Talkpoints: -0,11 »


Im Dekanter atmet der Wein und mir hat er dann wirklich besser geschmeckt ( bin sonst auch kein Weintrinker).

Wein im Tetrapack hätte ich nie gekauft, das sieht doch schon so eklig und billig aus. Ich dachte den nimmt man höchstens zum kochen ? :?

Benutzeravatar

» Deli » Beiträge: 935 » Talkpoints: 7,62 » Auszeichnung für 500 Beiträge



wein im tetrapack ist für mich pennerwein... :uebel:

würd sowas nie kaufen. wenn ich mir wein kauf dann auch nen vernünftigen.
trinke gerne mit meiner mama abends n gläschen wein oder manchmal beim essen...

» Sinda » Beiträge: 359 » Talkpoints: -0,01 » Auszeichnung für 100 Beiträge



da gebe ich dir recht Sinda, genau wie die Grossen 2 L Flaschen...
also welcher vernünftige menscht kauft sich sowas, oder trinkt es um zu geniessen...

als nächstet kommt dann vodka in tetra pack, damit man das glas auch sparen kann und es noch billiger wird... naja

mfg
Lumpy

Benutzeravatar

» Lumpy » Beiträge: 499 » Talkpoints: 0,82 » Auszeichnung für 100 Beiträge


hallo :)

also ich weis nicht ob ich das für schlimm halten soll oder nicht.
ich bin auch keine weintrinkerin.

zum beispiel zum kochen kann man denke ich den wein sehr gut hernehmen, weil es da sicherlich keine flasche für 10 euro sein muß oder eine die schon x jahre eingelagert wurde.

ich weis auch nicht ob ein durchschnittsweintrinker den unterschied schmecken würde ob der wein nun aus der flasche ist oder aus dem beutel.
also gerade wenn man es in den dekanter giesst.

sollte der korken wirklich nur den sinn haben, das der wein 100% verpackt ist, dann bin ich mir nicht sicher ob es einfach nur das aussehen macht, weil eine flasche doch einfach mehr hergibt wie ein oller tetra pack beutel.

geschmacklich, keine ahnung, für mich schmeckt der wein egal aus welchem behältnis schrecklich *bäh*
das einzige was ich noch recht lecker finde ist neuer wein, aber auch nur wenn er noch fast nach traubensaft schmeckt ;)

ein klein wenig vom thema ab, als damals die cola anstatt in der glas flasche auf einmal nur noch in der pet flasche verkauft wurde, hat auch jeder gesagt igitt, und heutzutage ist es normal das es nur noch die pet gibt. was ich damit sagen will, ist ganz einfach, das es vielleicht auch nur gewohnheit ist, das wein halt eben in eine flasche gehört ;)

liebe grüße von der
laufmasche

Benutzeravatar

» Laufmasche » Beiträge: 7656 » Talkpoints: -21,78 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


ja, da hast du recht.

beim kochen ist es wirklich egal welchen wein man benutzt.

aber ich denke wir sprechen hier von trinken :)

mfg
Lumpy

Benutzeravatar

» Lumpy » Beiträge: 499 » Talkpoints: 0,82 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Hallo,

ich würde zum trinken auch nie einen Wein im Tetrapack kaufen, ich mag aber sowieso keinen Wein und kaufe Wein dann meistens nur als Geschenk oder ab und zu mal für ein stilvolles Essen! Und da würde es einfach nicht gut kommen, wenn ich einen Tetrapack auf den Tisch stellen würde! :wink:
Ob der Wein viel anders schmeckt weiss ich nicht, ich als nicht Weintrinker würde wahrscheinlich nicht viel Unterschied schmecken, aber schon alleine wenn man weiss, dass der Wein aus so einer Packung kommt, dann würde er einem, denke ich mal, weniger schmecken!
Zum Kochen ist eine andere Sache, da muss ich Deli und Laufmasche Recht geben! Hab ihn zwar hierfür auch noch nicht gekaut, könnte es mir aber durchaus vorstellen! :)

LG angel777

Benutzeravatar

» angel777 » Beiträge: 421 » Talkpoints: -1,63 » Auszeichnung für 100 Beiträge


ich glaube der Unterschied ist doch auch für Nicht Weintrinker deutlich schmeckbar... ich mag zwar auch keinen teuren Wein oder überhaupt Wein, aber ich glaub das Billiggebräu aus dem Tetrapack schmeckt dann einfach noch mal ein Stück ekelhafter als ein mittelmäßiger Wein aus der Flasche...

Übrigens, um mal kurz klugzuscheißen, sagt man nicht "guter Wein" sondern "schöner Wein" :D

Benutzeravatar

» Cala » Beiträge: 1668 » Talkpoints: 0,74 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Trinke sehr gerne Wein, aber habe noch nie einen aus dem Tetrapak getrunken und werde es auch nicht machen. Das ist wirklich für Penner.
Der Wein gehört einfach in eine Falsche, natürlich vorher mal ins Fass. Also ich kann das nicht verstehen warum man so etwas trinkt.
Wein ist einfach ein gutes und mit großem Aufwand hergestelltes Getränk, das man nicht abwerten sollte. Der Wein gehört einfach in die Flasche, aber gut, manche Leute können oder wollen sich das nicht leisten

» sweetysarah » Beiträge: 469 » Talkpoints: 0,15 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^