Lieferzeiten bei Amazon: Amazon lässt nach?

vom 04.03.2012, 22:52 Uhr

Bei den letzten Bestellungen von Amazon ist mir aufgefallen, dass Amazon ein wenig nachlässt, was die Auslieferung angeht. Ich habe letzten Monat bei Drittanbietern bestellt und bei Amazon selber und die Drittanbieter waren beide schneller mit der Auslieferung als Amazon selber. Am Donnerstag habe ich bei Amazon selber und bei 2 Drittanbietern bestellt. Die Ware der Drittanbietern wurde Freitag ausgeliefert und die Ware von Amazon selber ist bis heute nicht ausgeliefert.

Da ich schon seit Jahren dort bestelle, war ich immer freudig überrascht, dass Amazon eigentlich immer am gleichen Tag der Bestellung oder aber am nächsten Tag auf jeden Fall auslieferte. Man brauchte keinen "Over Night Express", weil es eben sowieso schnell geliefert wurde.

Sicher hat Amazon sehr viel zu tun. Aber ist euch auch aufgefallen, dass sie nicht mehr so schnell ausliefern wie vor ein paar Monaten noch? Es ist nicht super schlimm, aber dennoch sehr auffallend, weil man es eben auch anders gewohnt ist. Seit einiger Zeit reizen sie wirklich den letzten Tag der Auslieferung aus, denn sie als Lieferdatum angegeben haben, wo man früher sagen konnte, dass die Ware noch vor dem eventuellen Lieferdatum da ist. Woran kann es liegen?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 39256 » Talkpoints: 35,46 » Auszeichnung für 39000 Beiträge



Ich kann deine Beobachtungen nicht bestätigen. Auch ich bin ein Amazon-Stammkunde, von Drittanbietern kaufe ich jedoch nur selten. Bei Amazon kaufe ich häufig Bücher, Elektronikartikel oder "Kleinkram". Ich kaufe nie den optionalen Overnight- oder Sonstwas-Express, da ich die Artikel eigentlich nie zu einem bestimmten Zeitpunkt oder auf die Schnelle benötige. Dennoch ist spätestens am in der Bestellung angegebenen Tag die Lieferung angekommen, häufig sogar einen Tag früher. Besonders wenn man zum Beispiel Freitags bestellt und das angegebene Lieferdatum erst der nächste Dienstag ist, kommt der Artikel meistens spätestens am Montag, manchmal sogar noch samstags.

Ich bin mit dem Versand von Amazon seit vielen Jahren absolut zufrieden und kann mich bisher nicht über Verspätungen beschweren.

» sYmo » Beiträge: 80 » Talkpoints: 1,81 »


Also ich kann deinen Eindruck auch nicht bestätigen. Wenn ich direkt etwas bei Amazon bestelle, kann ich damit rechnen, dass es maximal zwei Tage später bei mir ankommt. Verspätungen gibt es nur, wenn ich es selbst bei der Post abholen muss. Es kommt auch immer darauf an, was man bestellt. Ich bestelle viele Bücher und DVDs, die erst erscheinen und dort ist die Lieferung immer absolut pünktlich. Ich hatte bisher nur einmal Probleme bei einer Lieferung, die eine Woche zu spät kam, aber ich gehe einfach mal davon aus, dass das ein Fehler im Lager war.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10080 » Talkpoints: 5,23 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Ich habe nicht von Verspätungen geschrieben. Es ist immer noch in der angegebenen Zeit und bis vor wenigen Wochen war es auch noch so, dass die Auslieferung zeitnah geschah und ich die Ware meist am nächsten oder eben am übernächsten Tag hatte. War ein Wochenende dazwischen, wurde sogar oft samstags die Ware versendet und ich hatte sie Montag. Aber seit 2 Bestellungen ist es eben anders und da sind die Drittanbieter schneller gewesen wie Amazon selber.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 39256 » Talkpoints: 35,46 » Auszeichnung für 39000 Beiträge



Ich finde die Bestellungen via amazon ebenfalls sehr angenehm. Der Versand läuft meines Erachtens sehr schnell ab. Anders ist meine Erfahrung, wenn es um Drittanbieter geht. Diese benötigen mehr Zeit als amazon selbst. Soweit sind meine Erfahrungen. Das hängt natürlich auch immer von dem entsprechenden Anbieter ab. Positiv bei amazon finde ich, dass man immer einen voraussichtlichen Liefertermin mitgeteilt bekommt. Länger als zwei Tage hat bei mir noch keine Lieferung gedauert und es kam schon häufiger vor, dass die Ware bereits einen Tag vor dem genannten Liefertermin ankam - da habe ich nichts dagegen.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Lieferungen von der Zahlart abhängen. Ich habe früher sehr viel auf Rechnung bestellt und jetzt momentan fast ausschließlich via paypal. Ebenfalls per Bankeinzug habe ich bei amazon mal ausprobiert und die Bestellungen auf Rechnungen benötigten in der Regel einen Werktag länger. Ob da nun wirklich ein Zusammenhang besteht oder es Ausnahme war, kann ich nicht sagen, jedoch war es mein recht eindringlicher Eindruck.

» Minerva » Beiträge: 242 » Talkpoints: 47,90 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich kann deine Beobachtung auch nicht bestätigen. Ich bestelle sehr viel bei Amazon und muss sagen, dass eigentlich alles was ich bis 12 Uhr mittags dort bestelle und lieferbar ist am nächsten Tag bei mir ankommt. Was mir bei Amazon besonders gut gefällt ist der tolle Kundenservice gerade was Reklamationen angeht. Ich habe im Dezember etwas bei einem Drittanbieter bestellt und das Paket sollte mit Hermes geliefert werden. Am 2. Tag nach der Bestellung galt das Paket laut Hermes Versand als zugestellt. Da ich das Paket jedoch nicht erhalten habe, setzte ich mich mit dem Amazon Support in Verbindung, und der reagierte auch innerhalb von 2 Stunden. Man versprach mir sich darum zu kümmern. 2 weitere Tage später erhielt ich einen Anruf von Amazon und man fragte, ob das Paket bei mir angekommen sei. Da ich dies verneinte erklärte man mir, dass das Paket laut Hermes direkt an mich ausgeliefert worden sei und dies durch eine Unterschrift von mir bestätigt worden sei.

Da ich Amazon versicherte, dass ich das Paket wirklich nie erhalten habe und auch garantiert nichts unterschrieben habe, schickte mir Amazon eine Kopie meiner angeblichen Unterschrift zu. Am nächsten Tag gab es dann nochmals ein Telefonat mit dem zuständigen Mitarbeiter und binnen weiterer 2 Stunden erhielt ich eine Gutschrift des vollen Kaufpreises, zusammen mit einem 10 Euro Gutschein für meine Unannehmlichkeiten. Auch wenn das ganz fast eine Woche in Anspruch genommen hat, muss ich doch sagen, dass ich mit diesem Service sehr zufrieden war.

Wenn du mit der Lieferzeit von Amazon wirklich unzufrieden bist, dann setze dich mal direkt mit denen in Verbindung. Schließlich will Amazon ja Kundenzufriedenheitsweltmeister werden und dafür sollten sie schon einiges tun. Vielleicht gibt es ja einen einfachen Grund für die Verzögerungen.

» andysun78 » Beiträge: 743 » Talkpoints: 0,46 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich habe in den letzten Wochen auch einige Lieferungen von Amazon, aber auch von Drittanbietern erhalten. Ich habe die Ware die direkt von Amazon verschickt wird, immer innerhalb von 1-3 Tagen erhalten, also schnell wie immer. Bei den Drittanbietern darf man gerne auch schon einmal bis zum Ende der angegebenen Lieferzeiten warten. Von Amazon erhalte ich meine Artikel immer schneller wie angegeben.

Benutzeravatar

» Wennie4 » Beiträge: 1754 » Talkpoints: 6,72 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Auch meine Bestellungen, kommen immer etwa 2 Tage nach der Bestellung an. Ich bin mit Amazon sehr zufrieden, und bevorzuge auch, gerade durch die schnelle Lieferzeit, dort zu bestellen. Vielleicht war es einfach nur eine Ausnahme bei dir. Die nächsten Lieferungen werden bestimmt, wie gewohnt schnell verschickt.

Benutzeravatar

» senny » Beiträge: 2589 » Talkpoints: 9,37 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ich kann mich bei Amazon nicht beschweren. Alle Artikel, die ich hier bislang bestellt habe, wurden schnell und unkompliziert geliefert. Es kommt meistens aber auch darauf an, ob der Artikel auch vorrätig ist oder ob er noch extra beim Hersteller bestellt werden muss.

» kowalski6 » Beiträge: 3375 » Talkpoints: 297,00 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ich kann es jetzt nur an zwei Beispielen schreiben. Dieses Beispiel ist eine Bestellung, die ich am Donnerstag aufgegeben habe. Die Auslieferung sollte zwischen dem 2. und 5. stattfinden. Gewöhnlicher Weise wäre die Lieferung am Freitag rausgegangen, wie man es von Amazon eben gewohnt ist. Aber die Ware wird wohl heute erst versendet werden. Als Lieferdatum steht, zwischen dem 3. und 6. und das ist praktisch noch im angegebenen Zeitraum, wenn es morgen kommt. Aber das ist man von Amazon eben nicht gewohnt. Die Ware ist auf Lager, wenn man den Angaben glauben kann. Es sind 4 Artikel, die ich bei Amazon bestellt habe und keiner wurde bisher versandfertig gemacht.

Das zweite Beispiel ist eine Bestellung von 5. Februar. OK, das war ein Sonntag. Aber die Ware kam erst am Freitag bei mir an. Versendet wurde sie am Donnerstag. Die DHL war also auch schnell. Das ist man bei Amazon eigentlich nie gewohnt gewesen. Deswegen dachte ich, dass es vielleicht bei allen so ist, dass sie eben zu viel zu tun haben. Ich zahle übrigens entweder per Gutschein oder per Lastschrifteneinzug. Da hat sich auch bei mir nichts geändert. So habe ich immer gezahlt.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 39256 » Talkpoints: 35,46 » Auszeichnung für 39000 Beiträge


Zurück zu Shopping

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^