Welche Pflanzen gehören auf keinen Fall in ein Wohnzimmer?

vom 08.02.2012, 12:45 Uhr

Ich bin ja ein faszinierter Pflanzenliebhaber und habe auch schon ein ganzes Sammelsurium an Pflanzen auch in Form von Mitbringseln von diversen Auslandsaufenthalten. Bei all den mir als mehr oder minder Laie mitunter schon sehr exotisch vorkommenden Pflanzen, drängt sich mir die Frage auf, ob denn eigentlich jede Wildpflanze auch Wohnzimmertauglich ist.

Es soll ja auch Fälle geben, wo sich Leute die Wohnung mit Cannabis-Zöglingen zupflastern. Was meint ihr dazu? Gibt es und kennt ihr Pflanzen die absolut nichts in der Wohnung zu suchen haben und ausschließlich ins Freie gehören? Können Pflanzen auch gesundheitsschädigende wenn nicht gar eine toxische Wirkung entfalten wenn sie an untauglichen Aufstellorten platziert werden?

Benutzeravatar

» schraxy » Beiträge: 1087 » Talkpoints: 52,33 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Vor einiger Zeit hatte ich mal versucht, Sonnenblumen in der Wohnung zu ziehen; das führte dazu, dass sie bis zu einer gewissen Größe wuchsen, aber eher klein blieben, nicht blühten und eingingen. Auch eine Sonnenblume im Topf, die ich geschenkt bekam, ging in der Wohnung ein, sie würde runzelig und segnete dann das Zeitliche.

Ich weiß nicht, warum das passiert ist, meinen Freunden erging es aber ähnlich. Ich nehme an, es gibt einfach gewisse Pflanzen, die es nicht vertragen, keine frische Luft und UV-Strahlung um sich zu haben (denn die Sonnenstrahlen kommen ja durchs Fenster, UV-Licht aber meines Wissens nach kaum).

Und immer dann, wenn eine Pflanze gerade von uns geht, schimmelt sie ja auch ein wenig oder „sumpft“ so vor sich hin. Vermutlich fliegen da auch ein paar Schimmelsporen durch Zimmer und das ist nicht so gut für Allergiker. Generell haben Allergiker vielleicht mit dem ein oder anderen blühenden Gewächs ein Problem, was man dann vielleicht nicht auf dem Fensterbrett anbauen sollte.

Was auch schlecht funkioniert, sind heimische Baumarten, die gehen in der Wohnung ebenfalls meist ein (außer Eschen). Das würde ich also auch eher lassen.

» Zitronengras » Beiträge: 8696 » Talkpoints: 91,33 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Das kommt doch eindeutig auf das Wohnzimmer und die Standortbedingungen an. Unser Wohnzimmer geht nach Osten raus und weil viele Bäume davor stehen, ist es hier das ganze Jahr über sehr schattig. Da würde jede Pflanze eingehen, die sehr viel Sonnenlicht benötigt. Daher sollte man bei der Anschaffung von Pflanzen eben auch auf deren Bedürfnisse achten und sich Gedanken darüber machen, ob man diesen Bedürfnissen überhaupt gerecht werden könnte.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 31906 » Talkpoints: 4,42 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Zurück zu Haus & Wohnen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^